Sascha Steger, M.A.

Kontaktdaten

Foto von Sascha Steger

Sascha Steger, M.A.


Werdegang

  • seit 2019: Promotionsstipendiat der Hans-Böckler-Stiftung.
  • 2019: Lehrbeauftragter an der Professur Geschichte des 19./20. Jahrhunderts von Prof. Dr. Dominik Geppert an der Universität Potsdam.
  • seit 2018: Doktorand an der Universität Potsdam. Arbeitstitel der Dissertation: "Kurt Daluege. Chef der Ordnungspolizei und SS-Oberst-Gruppenführer. Eine biographische und organisationsgeschichtliche Studie zur Polizei im NS-Staat".
  • 2015-2018: Studium der Zeitgeschichte (M.A.) an der Universität Potsdam.
  • 2015-2017: Wissenschaftliche Hilfskraft an der Professur für Militärgeschichte / Kulturgeschichte der Gewalt von Prof. Dr. Sönke Neitzel an der Universität Potsdam.
  • 2011-2015: Studium der Geschichte, Anglistik und Amerikanistik (B.A.) an der Universität Potsdam.
     

Nach oben

Publikationen

Aufsätze

  • Kurt Daluege, die Stennes-Revolten 1930/31 und der Aufstieg der SS, in: Vierteljahrshefte für Zeitgeschichte 69 (2021), 4, S. 607–632.

Forschungsschwerpunkte und Interessengebiete

  • NS-Geschichte
  • Polizeigeschichte

Nach oben

Stipendien und Auszeichnungen:

  • Promotionsstipendiat der Hans-Böckler-Stiftung.

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Polizeigeschichte e.V.
  • Verband der Historikerinnen und Historiker Deutschlands e.V.

Nach oben