Victor Jaeschke, M.A.


Kontaktdaten

Victor Jaeschke, M.A.

Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Professur Geschichte des 19./20. Jahrhunderts

Studienfachberatung und Praktikumsbeauftragter MA Zeitgeschichte

 

Campus Am Neuen Palais
Haus 11, 1.21

 

Sprechzeiten
vorlesungsfreie Zeit
Um Anmeldung via Email wird gebeten!

Werdegang

  • 10/2018: wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Professur.
  • 10/2017: wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Neuere und Neueste Geschichte von Prof. Dr. Dominik Geppert, Universität Bonn.
  • 06/2015–08/2017: Hilfskraft am Lehrstuhl für Didaktik der Geschichte von Prof. Dr. Peter Geiss an der Rheinischen Friedrich Wilhelms-Universität Bonn.
  • 2015–2017: Masterstudium der Geschichte (Fachrichtung Neuzeit) an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn und der University of St. Andrew; Master-Arbeit: „Die Einheitliche Europäische Akte 1986/87“.
  • 2012–2015: Studium der Geschichte und Politikwissenschaft (BA-Begleitfach) an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn und der Karls-Universität Prag; Bachelor-Arbeit: „Das britische Außenministerium im deutschen Wiedervereinigungsprozess 1989/90“.

Nach oben

Forschungsschwerpunkte und Interessengebiete

  • Geschichte der europäischen Integration
  • Deutsche Zeitgeschichte
  • Britische Geschichte

Nach oben

Publikationen

  • A National „Struggle for Survival“? – The Badeni Crisis of 1897 in Cisleithania’s German-language Press, in: Sprawy Narodowściowe. Seria nowa/Nationalities Affairs, New Series 49 (2017).
  • Peter Geiss/Peter Arnodl Heuser (Hg.), Friedensordnungen in geschichtswissenschaftlicher Perspektive, unter Mitarbeit von Victor Henri Jaeschke (= Wissenschaft und Lehrerbildung, 2), Göttingen 2017.
  • Peter Geiss/Roland Ißler/Rainer Kaenders (Hg.), Fachkulturen in der Lehrerbildung, unter Mitarbeit von Victor Henri Jaeschke(= Wissenschaft und Lehrerbildung, 1), Göttingen 2016.

Nach oben