uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

9. Potsdamer Kommunalrechtstage

Die Potsdamer Kommunalrechtstage werden seit 2011 gemeinsam von dem Kommunalwissenschaftlichen Institut der Universität Potsdam und Dombert Rechtsanwälte durchgeführt. Sie vereinen damit wissenschaftlichen Hintergrund und anwaltliche Praxis. Einmal jährlich widmen sie sich grundlegenden und aktuellen Fragen des Kommunalrechts. In diesem Jahr bilden Fragen des Städtebaurechts den Mittelpunkt. Anlass für die Themenwahl war der Umstand, dass der Gemeinde bei der Bewältigung der derzeit so beklagten Wohnraumschaffung erheblicher Stellenwert zukommt, sie ist es schließlich, die den rechtlichen Rahmen für zukünftige Bauvorhaben schafft, sie sieht sich aber mehr denn je nicht unerheblichen rechtlichen Anforderungen ausgesetzt: Um diese Anforderungen zum einen, um kommunale Handlungsinstrumente zum anderen soll es auf der Tagung gehen. Die Tagung bietet breiten Raum für Austausch und Debatte von Wissenschaftlern und Wissenschaftlerinnen, Juristen und Juristinnen sowie Vertretern und Vertreterinnen des Bundes, der Länder und der Kommunen. Für Angehörige der Universität und Studierende ist die Teilnahme kostenfrei.

Anmeldung

Ja

Veranstaltungsart

Tagung

Sachgebiet

Juristische Fakultät
Öffentliches Recht
Politik und Verwaltung
Rechtswissenschaften
Sozialwissenschaften
Verwaltungswissenschaften
Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät

Universitäts-/ Fachbereich

Zentrale Universitätseinrichtungen

Termin

Beginn
26.09.2019, 10:00 Uhr
Ende
26.09.2019, 15:00 Uhr

Veranstalter

Kommunalwissenschaftliches Institut der Universität Potsdam (KWI)

Ort

Universität Potsdam, Uni-Komplex Griebnitzsee, Haus 6 / SR 3.06.S26
August-Bebel-Straße 89
14482 Potsdam
Lageplan

Kontakt

Andrea Schäfer
August-Bebel-Straße 89
14482 Potsdam

Telefon 0331 977-4534