To eat or not to eat - logo
Source: FRK

To Eat or Not to Eat

Interdisziplinäre Zugänge zu religiösen und anderen Essensregeln

Tagung des Forums Religionen im Kontext

Universität Potsdam, Campus Am Neuen Palais
Obere Mensa
(Haus 12, 1. Stock)

am Donnerstag, 3. 11. 2022 und Freitag, 4. 11. 2022

Programmübersicht: 

3.11.2022, Donnerstag: Bedingungen des Essens - Am Neuen Palais (Obere Mensa)

16.30   Begrüßung und Einführung

17.00   Friss oder stirb? – Einführung in das deutsche Lebensmittelrecht
Apl. Prof. Dr. Norbert Janz, Rechtswissenschaft (Universität Potsdam) 

17.45   Warum essen wir, was wir essen?
Dr. Rachel Lippert,  Neurowissenschaft (Dt. Institut für Ernährungswissenschaften, DIfE)

18.30   Pause

19.00   Essbar? Insekten als Nahrungsmittel
Dr. Ina M. Henkel, Ernährungswissenschaft (EntoNative GmbH | TENETRIO) 

 

4.11.2022, Freitag: Nahrungstabus und Abstinenzen – Am Neuen Palais (Obere Mensa)

10.00   Kannibalismus- und Blutverbot
Dr. Ulrike Kollodzeiski, Religionswissenschaft (Universität Potsdam)

10.45   Die Beziehung von Halal und Koscher
Prof. Dr. Daniel Krochmalnik, Jüdische Theologie und Imam Kadir Sanci, Islamwissenschaft (Universität Potsdam)

11.30   Pause

11.45   Fasten und Hungern als Körper- und Selbsttransformation
JProf. Dr. Bernadett Bigalke, Religionswissenschaft (Universität Leipzig) 

12.30   Essen in der Mensa: Halal/Koscher/Freitagsfasten

14.00   Woher wir wissen, was (noch) als essbar gilt. Bedeutungsträger und -konstrukteure im gegenwärtigen Ernährungsalltag
JProf. Dr. Tina Bartelmeß, Ernährungssoziologie (Universität Bayreuth) 

15.00   Abschlussdebatte: Vegetarismus, Veganismus, Fruitarismus etc. als neue Religion?

To eat or not to eat - logo
Source: FRK