Sprachentandem


Tandemmodelle

Grafik Tandemmodelle
Bild: Paul Kruth

Im Sommersemester 2021 wird die  sprachübergreifende Tandem-Beratung mit Leistungspunkten, d.h. das "betreute Tandem", wieder angeboten.

Darüber hinaus werden freie Tandems organisatorisch unterstützt. Ansprechpartner/innen für beide Formen finden Sie hier.


Wie unterscheiden sich die Tandemmodelle?

Freies TandemBetreutes Tandem
 
  • fakultative tutorielle Beratung                  
 
 
  • obligatorische Beratung durch eine Lehrkraft des Zessko
 
 
  • PartnerInnen legen Lerninhalte und Lernintensität fest                                                                                                              
 
  
 
  • kein Erwerb von Leistungspunkten                                 
 
 
  • Erwerb von 3 unbenoteten Leistungspunkten