SCHREIBWERKSTATT - Offene Gruppe

Liebe Student*innen,

aus gegebenen Umständen muss die Offene Schreibwerkstatt in der Semesterpause leider ausfallen.

SCHREIBWERKSTATT - Feste Gruppe

Im Sommersemester 2020 wird semesterbegleitend wieder eine Schreibwerkstatt in Seminarform mit einem zweiwöchentlichen Termin à vier Stunden an folgenden Terminen angeboten: Fr. 17.04. von 10 - 14 Uhr, donnerstags: 30.04., 14.05., 28.05., 11.06., 25.06., 09.07. und 23.07.2020 jeweils von 14 - 18 Uhr. Der Raum wird noch bekannt gegeben.

In acht Terminen werden alle fünf Stufen eines Schreibprozesses erklommen, denn am Ende soll eine abgabereife Hausarbeit stehen. Es werden Methoden vorgestellt, ausprobiert und diskutiert sowie Arbeitsziele zum individuellen Weiterarbeiten definiert. Um den Arbeitsfortschritt zu dokumentieren und auch den Austausch innerhalb der Gruppe bzw. zwischen Feedbackpartnern über die Treffen hinaus zu fördern, arbeiten wir mit Campus.Up.

Zwei dringende Bitten:

Bitte bringen Sie spätestens zur zweiten Sitzung ein Hausarbeitsthema mit, das Ihnen Ihr*e  betreuende*r Dozent*in bereits bestätigt hat.

Bitte planen Sie neben der Präsenzzeit ausreichend individuelle Arbeitszeit ein!

 

Bitte melden Sie sich über PULS an!

SCHREIBGRUPPEN

Hier finden Sie nähere Informationen darüber, wie Sie eine Schreibgruppe gründen oder sich einer bestehenden Gruppe anschließen können.

 

Sollten Sie an unserem Angebot nicht teilnehmen können, aber gerne mit anderen schreiben wollen, hilft Ihnen unser

Buchtipp zur eigenständigen Organisation und Durchführung gemeinsamer Schreibprojekte oder Schreibgruppen!

Peer-Tutoring-Ausbildung zum*r Schreibberater*in

Sie möchten die Angebote der Schreibberatung mitgestalten und unser Team unterstützen? Nähere Informationen finden Sie unter "Sonstige Fragen" der FAQ.