SCHREIBWERKSTATT- Offene Gruppe

Studierende aller Fachbereiche können hier an ihren Texten arbeiten. Die Schreibwerkstatt wird durch eine*n erfahrene SchreibberaterIn betreut, die*der gerne Ihre Fragen rund ums das Schreiben beantworten wird.

Ablauf:

  • Input
  • arbeiten nach der Pomodoro-Technik von Francesco Cirillo
  • abschließender Austausch

 

Wir treffen uns immer donnerstags von 10 bis 14 Uhr.

Die nächsten Termine finden voraussichtlich in der vorlesungfreien Zeit des Wintersemesters 2021/22 statt.

 

Sie können gerne nur einzelne Termine wahrnehmen und Arbeitsbeginn und -ende an Ihre Bedürfnisse anpassen.

Anmeldungen mit dem gewählten Teilnahmedatum richten Sie bitte bis spätestens mittwochs 10 Uhr an: schreibberatunguni-potsdamde

Sollten weniger als drei Anmeldungen vorliegen, behalten wir uns vor, den betreffenden Termin abzusagen.

SCHREIBWERKSTATT - Feste Gruppe

Im Wintersemester 2021/22 wird semesterbegleitend wieder eine Schreibwerkstatt in Seminarform mit zweiwöchentlichen Terminen à vier Stunden stattfinden. Die Schreibwerkstatt ist für das Verfassen einer max. 10 - 15-seitigen Hausarbeit konzipiert.

Das Angebot richtet sich vorrangig an Studierende der Erziehungswissenschaften. Freie Plätze werden auf Anfrage gerne an Studierende aller Fachrichtungen vergeben.

Wann: jeden zweiten Dienstag ab 02.11.2021 von 12 bis 16 Uhr

Wo: Am Neuen Palais

In den Terminen werden alle fünf Stufen des Schreibprozesses erklommen, denn am Ende soll eine abgabereife Hausarbeit stehen. Es werden Methoden vorgestellt, ausprobiert und diskutiert sowie Arbeitsziele zum individuellen Weiterarbeiten definiert. Um den Arbeitsfortschritt zu dokumentieren und auch den Austausch innerhalb der Gruppe bzw. zwischen Feedbackpartnern über die Treffen hinaus zu fördern, arbeiten wir mit Campus.UP.

 

Folgende Bitten bzw. Hinweise sind unbedingt zu beachten:

  • Bitte bringen Sie spätestens zur zweiten Sitzung ein Hausarbeitsthema mit, das Ihnen Ihr*e  Betreuer*in bereits bestätigt hat.
  • Planen Sie neben der Präsenzzeit ausreichend individuelle Arbeitszeit ein!
  • Machen Sie sich vorab bitte mit Campus.UP  vertraut.

 

Zusätzliche Informationen für Studierende der Erziehungswissenschaften finden Sie hier.

SCHREIBGRUPPEN

Das Schreiben von Haus- und Abschlussarbeiten muss kein einsamer Prozess sein! Sehr vielen Menschen hilft beim Schreiben ein kollaborativer Rahmen, in dem sie

  • sich über Schreibaufgaben austauschen können,
  • würdigendes Feedback bekommen,
  • Arbeitsschritte besprechen und reflektieren,
  • sich ggf. zu gemeinsamen Schreibzeiten verabreden.

All diesen Bedürfnissen kommt eine Schreibgruppe nach.

 

Wie finde ich meine passende Schreibgruppe?

Möchten Sie sich einer bestehenden Schreibgruppe anschließen?

Und wenn die Kraft der Gruppe an ihre Grenzen stößt?

Sollten Sie an unseren Angeboten nicht teilnehmen können, aber gerne mit anderen schreiben wollen, hilft Ihnen unser

Buchtipp zur eigenständigen Organisation und Durchführung gemeinsamer Schreibprojekte oder Schreibgruppen!