Logo der deutschen Forschungsgemeinschaft DFG
Foto: Foto: http://www.dfg.de/service/bildarchiv/logo_dfg/index.html

Das FISCAP Forschungsprojekt FISCAP untersucht Umfang, Diffusion und Effekte der sogenannten Verwaltungshilfe im Bereich der Finanzverwaltung nach 1991. Diese Verwaltungshilfe wurde als Versetzung oder Entsendung von Personal westdeutscher Finanzämter in bzw. an die Finanzämter in den ostdeutschen Bundesländern sowie als Weiterbildung von dortigen Beschäftigten gewährt. Das Projekt untersucht die Dynamiken des damit eingehenden Transfers formaler Strukturen in wechselseitiger Richtung (Einfluss westdeutscher Strukturprinzipien auf ostdeutsche Finanzämter und umgekehrt) sowie die Muster der Verbreitung bestimmter Strukturprinzipien zwischen den ostdeutschen Finanzämtern. Darüber hinaus analysiert es die Effekte dieser Transfer- und Diffusionsmechanismen für das Vertrauen in lokale (Finanz-)Verwaltungen. Das Projekt wird zusammen mit volkswirtschaftlichen Kolleg:innen an der Universität Hohenheim und der Ludwig-Maximilians-Universität München durchgeführt.


Projektlaufzeit: Oktober 2020 – September 2023
Förderung: Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)
Kontakt: fleischer@uni-potsdam.de

Team

  • Prof. Dr. Julia Fleischer
  • NN (wiMi)
  • NN (WHK)
Logo der deutschen Forschungsgemeinschaft DFG
Foto: Foto: http://www.dfg.de/service/bildarchiv/logo_dfg/index.html