uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Dr. Nina Reiners

Foto: Tobias Vilén

Nina Reiners ist Politikwissenschaftlerin und hat sich auf internationale Beziehungen und internationales Recht spezialisiert. Nina studierte Politikwissenschaft, Englische Literatur und Öffentliches Recht in Gießen und Madrid. Sie promovierte 2017 mit dem Titel "Transnational Lawmaking Coalitions for Human Rights" an der Universität Potsdam ("summa cum laude"). Während ihrer Promotion arbeitete sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Internationale Politik, war Gastwissenschaftlerin an der University of San Diego und hatte mehrere Forschungsaufenthalte bei den Vereinten Nationen in Genf.

Nina erhielt eine Förderung für ihr Postdoc-Forschungsprojekt von der Fritz Thyssen Foundation (2017-2019). In dem Projekt erforscht sie die Rolle von nichtstaatlichen Akteuren in der Entwicklung des Menschenrechtsvertragssystems. Von Oktober 2018 bis April 2019 ist sie Gastwissenschaftlerin am Graduate Insitute in Genf.

 CV (Nov. 2019)

 

 

Foto: Tobias Vilén

Kontakt

 

Universität Potsdam
Lehrstuhl für Internationale Politik
August-Bebel-Straße 89
14482 Potsdam
Haus 1, Raum 2.65

 

Sprechzeiten
Nach Absprache