Forschungskolloquium im Wintersemester 2021/2022


Montags, 16:00–18:00 Uhr
über Zoom

Nähere Informationen und eventuelle Aktualisierungen finden Sie hier.

An alle Interessenten ergeht eine herzliche Einladung!

Prof. Dr. Sönke Neitzel, Professur Militärgeschichte / Kulturgeschichte der Gewalt (Sekretariat)

Zoom-Daten

Thema: Forschungskolloquium
Uhrzeit: 25.Okt..2021 04:15 PM Amsterdam, Berlin, Rom, Stockholm, Wien
Zoom-Meeting beitreten:https://uni-potsdam.zoom.us/j/69311469860
Meeting-ID: 628 3939 8133
Kenncode: 92456456

Prof. Dr. Sönke Neitzel lädt Sie zu einem geplanten Zoom-Meeting ein.

Jede Woche am Mo

25.Okt..2021 04:15 PM

1.Nov..2021 04:15 PM

8.Nov..2021 04:15 PM

15.Nov..2021 04:15 PM

22.Nov..2021 04:15 PM

29.Nov..2021 04:15 PM

6.Dez..2021 04:15 PM

13.Dez..2021 04:15 PM

20.Dez..2021 04:15 PM

27.Dez..2021 04:15 PM

3.Jan..2022 04:15 PM

10.Jan..2022 04:15 PM

17.Jan..2022 04:15 PM

24.Jan..2022 04:15 PM

31.Jan..2022 04:15 PM

7.Feb..2022 04:15 PM

14.Feb..2022 04:15 PM

Laden Sie die folgenden iCalendar-Dateien (.ics) herunter und importieren Sie sie in Ihr Kalendersystem.

Wöchentlich: uni-potsdam.zoom.us/meeting/u5YldOCrpzMrGdczAAH-bYY9ITRtu0S4lI-Z/ics xcjadehj7EK21RWzqvH9ZwJqcvI4zc

 

Schnelleinwahl mobil

+496971049922,,62839398133#,,,,*92456456# Deutschland

+496950502596,,62839398133#,,,,*92456456# Deutschland

Einwahl nach aktuellem Standort

+49 69 7104 9922 Deutschland

+49 695 050 2596 Deutschland

Meeting-ID: 628 3939 8133

Kenncode: 92456456

Ortseinwahl suchen: uni-potsdam.zoom.us/u/cnTbfUSed

Vortragsplan
ZeitReferentTitel
 – keine Sitzung –
25.10.2021Moritz Kosel“Multidimensionale Einflüsse auf Militärtechnik? Ein Vergleich am Beispiel der
Konzipierung der britischen Panzer FV 214 Conqueror und FV 4201 Chieftain” (Masterarbeit, UP)
Alexander Schweda“ʻBandenkampf im Ostenʼ – Partisanenbekämpfung im rückwärtigen
Heeresgebiet Mitte von 1941 bis 1944” (Masterarbeit, UP)
01.11.2021Vladimir (Ze’ev) Khanin“The Arab-Israeli Conflict after the Abraham Accords: A Game Changer or
More of the Same? (A View from Jerusalem)”  (Israeli Ministry of Aliya and Integration)
08.11.2021Joseph Verbovszky“Deutschlands Beitrag zu Nation Building” (Dissertation, UniBw M / UP)
15.11.2021Ignacio Morales“Violence and Radicalization in Jungle Warfare Operations: British Infantry
Soldiers during the Burma Campaign, 1942–1945” (Dissertation, King’s College London)
22.11.2021– keine Sitzung –
29.11.2021Juliane Krause“American and British Early Re-education Attempts: A Comparative Study of
Three Concentration Camps” (Masterarbeit, UP)
Peter Corthier“Atomwissen. Aspekte einer intellektuellen Biographie über Carl Friedrich von
Weizsäcker ab 1945” (Masterarbeit, UP)
06.12.2021– keine Sitzung –
13.12.2021David Stahel“Hitler’s Generals Unguarded: Exploring the Private Letters of German
Generals in the Second World War” (University of New South Wales, Canberra)
03.01.2022Lisa Marie Freitag

“Manfred Wörner als Bundesminister der Verteidigung (1982–1988). Eine biographische und
organisationsgeschichtliche Studie zum Bundesministerium der Verteidigung” (Dissertation, UP)

10.01.2022AJ Solovny“After the Volksgemeinschaft: The Formation and Culture of SS Veteran
Networks” (Dissertation, University of California, Berkeley)
17.01.2022Christian Rieck“Wissenschaft und Zivilmacht. Außenwissenschaftspolitik der Bundesrepublik
Deutschland, 1950–2020” (Dissertation, UP)
24.01.2022Konstantin Knoll“Das Bundesministerium der Verteidigung und die Entstehung des
europäischen Kampfflugzeuges MRCA Tornado, 1968 bis 1969” (Masterarbeit, UP)
Julian Brak“Die maritime Nordflanke der NATO – Veränderungen in der Feindwahrnehmung unter Betrachtung
der Faktoren Sicherheitspolitik und Seemacht. Exemplarische Darstellung am Beispiel
der Deutschen Marine seit dem Jahr 2014” (Masterarbeit, UP)
31.01.2022Michel Scheidegger“TBD” (Dissertation, UP)
07.02.2022Torsten Konopka“Die bundesdeutsche (Nicht)Beteiligung in Ruanda” (Dissertation, UP)
14.02.2022René M. Ongsiek“Hans Rohde. Ein deutscher Offizier im Osmanischen Reich und der Türkei
(1888–1954)” (Dissertation, Ruhr-Universität Bochum)

To top