Schliessen

Bewerbung Bachelor & Erste Juristische Prüfung

Informationen für Deutsche und Internationale Bewerber

Bewerbung| Wichtige Hinweise | Studienplatz-Portal | Einzureichende Unterlagen| Losverfahren / Clearingverfahren

Cover Studienangebot

Studienangebot Bachelor & Erste juristische Prüfung (PDF)

Derzeitig angebotene grundständige Studiengänge ergänzt durch die wichtigsten Informationen zu Bewerbung, Zulassung (zulassungsfrei: kein NC und zulassungsbeschränkt: NC UP) und Einschreibung.

1. Bewerbung

Bewerbung für das 1. Fachsemester

Bewerbung für ein höheres Fachsemester

Wichtige Hinweise zur Bewerbung

Die Universität Potsdam nimmt mit allen zulassungsbeschränkten Studiengängen im 1. Fachsemester am dialogorientierten Serviceverfahren (DoSV) der Stiftung für Hochschulzulassung teil. Das dialogorientierte Serviceverfahren ist ein webbasiertes System zum bundesweiten Abgleich von Zulassungsangeboten, das der vollständigen und schnellen Studienplatzvergabe entsprechend der Nachfrage dient. Bitte beachten Sie, dass nach Abschluss der Koordinierungsphase im DoSV nur eine Zulassung möglich ist. Es ist daher sehr wichtig, dass Sie die Hinweise der Stiftung für Hochschulzulassung zur Bewerbung und zum Verfahren beachten. Bitte informieren Sie sich ausführlich zu den Verfahrensdetails, insbesondere zur Priorisierung von Bewerbungenund zu den Koordinierungsregeln.

Es ist auch dann eine Bewerbung erforderlich, wenn eines Ihrer Kombinationsfächer zulassungsfrei (kein NC) ist.

Anzahl der Anträge
Im dialogorientierten Serviceverfahren können in einem Vergabeverfahren bundesweit bis zu zwölf Zulassungsanträge gestellt werden. An der Universität Potsdam ist es möglich, bis zu drei  Zulassungsanträge zu stellen.

Ausnahme: Wer sich für ein Zweitstudium zum 1. Fachsemester bewirbt, darf  an der Universität Potsdam nur einen Zulassungsantrag stellen.

Eignungsprüfungen und Online-Self-Assessment
Bitte beachten Sie, dass der Nachweis über die bestandene Eignungsprüfung bis zum Bewerbungsschluss vorliegen muss.

Informationen zum Online-Self-Assessment finden Sie hier.

Bewerber mit ausländischer Hochschulzugangsberechtigung


Bitte reichen Sie Ihre Bewerbung nach Erhalt der Hochschulzugangsberechtigung so früh wie möglich ein. Sie helfen uns damit, eine zügige Bearbeitung und Durchführung der Zulassungsverfahren zu gewährleisten und haben die Chance, auf ggf. von uns noch erbetene Nachforderungen fristgerecht zu reagieren.

Foto des Portals

... weiter zum Studienplatz-Portal

Sie können sich hier vom 01.06.2022 bis zum 15.07.2022 für zulassungsbeschränkte Studiengänge für das Wintersemester 2022/23 bewerben.

2. Einzureichende Unterlagen

Folgende Unterlagen müssen Ihnen für eine Bewerbung vorliegen:

4. Koordiniertes Nachrücken

Wenn nach Abschluss der Koordinierungsphase (25. August) noch Studienplätze zur Verfügung stehen, findet vom 28. August bis 30. September ein koordiniertes Nachrückverfahren für Bewerber/innen statt, die in der Koordinierungsphase keine Zulassung erhalten haben. Die Teilnahme muss gegenüber hochschulstart.de im Zeitraum 25. August bis 27. August erklärt werden. Zusätzlich können sich Bewerber/innen, die bisher noch keine Anträge im Rahmen des DoSV-Hauptverfahrens abgegeben haben zum Koordinierten Nachrücken im Bewerbungsportal von hochschulstart.de neu registrieren.

Bitte beachten Sie, dass Neubewerbungen nur dann berücksichtigt werden können, wenn die abgearbeiteten Ranglisten aus der Koordinierungsphase ausgeschöpft wurden und dennoch weiterhin Restplätze vorhanden sind.

Neue Bewerbungen können während des gesamten Koordinierten Nachrückens ausschließlich zentral im Bewerbungsportal von hochschulstart.de abgegeben werden – nicht im Studienplatz-Portal der Universität Potsdam. Es handelt sich um Kurzbewerbungen, denen keine weiteren Unterlagen bzw. Dokumente beigefügt werden müssen. Die Prüfung der Zugangsbedingungen erfolgt dann im Falle einer Zulassung erst bei Beantragung der Immatrikulation.

Die am Koordinierten Nachrücken im Wintersemester 2022/2023 teilnehmenden Studiengänge werden hier rechtzeitig bekanntgegeben.

Hinweise für internationale Studieninteressierte

Auf den Seiten "Internationale Studierende" haben wir Informationen zu folgenden Themen für Sie bereitgestellt: Einreisebestimmungen (VISUM), Krankenversicherung, Finanzierung des Studienaufenthaltes und Buddy-Programm.

Telefonische Beratung während der Bewerbungs- und Immatrikulationsphase

Studentische Info-Hotline der Zentralen Studienberatung (ZSB/Studierende)
Tel: +49 331 977-1715, -4086

Studentische Mitarbeiter (Studierende) - ausschließlich für Bachelor-Interessenten
Tel: +49 331 977-4088, -4089

Sachbearbeiterinnen des Studierendensekretriates (Studierendensekretariat)
Studieninteressierte und Studierende (außer internationale) mit den Anfangsbuchstaben des
Familiennamens A - Hof:
Tel: +49 331 977-1707, -1355
Familiennamens Hog - Pt:
Tel: +49 331 977-1670, -1361
Familiennamens Pu - Z:
Tel: +49 331 977-1669, -1385

Internationale Studierende  (A - Z)
Tel: +49 331 977-1676

Telefonische Beratung vom 01.06.2022 bis 30.09.2022
 MontagDienstagMittwochDonnerstagFreitag
10-11 UhrStudierendeStudierendeStudierendeStudierendeZSB/Studierende
11-12 UhrStudierendeStudierendeStudierendeStudierendeZSB/Studierende
12-13 UhrStudierendeStudierendeStudierendeStudierende-
13-14 UhrStudierendensekretariat-StudierendeStudierende
Studierendensekretariat
-
14-15 UhrStudierendensekretariat

ZSB/Studierende

StudierendeStudierendensekretariat-
15-16 Uhr-

ZSB/Studierende

---
16-17 Uhr-ZSB/Studierende---