Master Osteuropäische Kulturstudien

Der Masterstudiengang Osteuropäische Kulturstudien ist ein interdisziplinärer Studiengang, der spezialisiertes Wissen über historische und gegenwärtige kulturelle Prozesse in Ostmittel- und Osteuropa vermittelt. Die polnische und die russische Kultur sowie die Kulturgeschichte des osteuropäischen Judentums bilden die Schwerpunkte des Studiums. Besonderes Augenmerk gilt der historischen kulturellen und konfessionellen Diversität im östlichen Europa, ihrem heutigen Erbe sowie den transnationalen Prozessen in der Gegenwart.

kyrillische und jiddische Schriftzeichen

Interessiert am MA Osteuropäische Kulturstudien?

Erfahren Sie mehr über die Zulassungsvoraussetzungen, den Bewerbungs- und Immatrikulationsprozess

Studierende

Studienalltag und Events

Veranstaltungen, Projekte und weitere Neuigkeiten für Studierende der Osteuropäischen Kulturstudien

Biblitothek

Interdisziplinarität erleben

Diese Institute und Kooperationspartner sind am MA Osteuropäische Kulturstudien beteiligt

israelische Schokolade

Aschkenasische Studien

Mit dem DAAD-Stipendienprogramm ein Semester an der Universität Haifa studieren