Studie mit der IHK Potsdam 2020


Studie mit der IHK Potsdam 2020
Quelle: Lehrstuhl für Marketing

Am vergangenen Montag, den 15. Juni, fand in der Voltaire-Schule Potsdam eine Pressekonferenz zur Studie zur Berufsorientierung in Westbrandenburg statt. Gemeinsam mit Herrn Prof. Tobias und Herrn Gottschling von der IHK Potsdam und Frau Pulvermacher vom Partnerkreis Industrie & Wirtschaft der Universität Potsdam stellte Frau Prof. Herbst die Studienergebnisse vor Vertretern der Presse unter Einhaltung der derzeit geltenden Abstandsregeln vor. Konkret wurde evaluiert, wie bestehende Formate zur Berufsorientierung von Schüler*Innen und Unternehmen in Westbrandenburg bewertet werden. Sehr erfreulich ist, dass die Mehrheit der Schüler*innen (77%) das Angebot an Ausbildungs-, Studienplätzen, Karrieremöglichkeiten sowie die Familienfreundlichkeit in Brandenburg sowie in der Landeshauptstadt sehr schätzen. Optimierungspotenziale zeigten sich vor allem Hinsichtlich der Bekanntheit der Formate. Der Lehrstuhl bedankt sich bei allen Teilnehmern und Kooperationspartnern der Studie und freut sich auf zukünftige Projekte.