Abschlussarbeiten

Voraussetzungen

Wenn Sie eine Abschlussarbeit bei uns schreiben wollen, so gelten folgende Voraussetzungen:

  • für Bachelorarbeiten: Sie haben mindestens eine Veranstaltung der Professur mit einer Note von 2,3 oder besser abgeschlossen.
  • für Masterarbeiten: Keine Beschränkung

Anmeldung

Abschlussarbeiten werden am Lehrstuhl grundsätzlich nur in den folgenden festen Zeiträumen vergeben:

  • 01.04.-15.04.
  • 01.10.-15.10.

Sollten Sie Interesse an einer Abschlussarbeit bei uns haben, schreiben Sie bitte etwa 4 Wochen vor dem für Sie relevanten Zeitraum eine E-Mail an Nicole Pohle. In der E-Mail sollten Sie kurz darlegen, welche Lehrveranstaltungen Sie bereits am Lehrstuhl besucht haben (inkl. Abschlussnoten) und wo Ihre thematischen Interessen liegen. Ein/e Mitarbeiter/in der Professur wird zeitnah mit Ihnen in Kontakt treten und einen Termin zur Vorbesprechung vereinbaren. Bei diesem Termin wird anhand Ihrer Interessen und Vorschläge sowie der derzeit zu bearbeitenden Themen ein potentielles Arbeitsthema vereinbart. Bis zur offiziellen Anmeldung beim Prüfungsamt im oben genannten Zeitraum sollten Sie sich tiefer in Ihr Thema einlesen und eine Grobgliederung Ihrer Arbeit bei Ihrem/r Betreuer/in vorlegen und besprechen.

Neben der offiziellen Anmeldung beim Prüfungsamt erfolgt in dem Semester, in dem Sie die Abschlussarbeit anfertigen, parallel dazu eine Belegung des BA: Kolloquiums. Bitte beachten Sie hierbei die Anmeldefristen für PULS.