Individuelle Kinderbetreuung

Eine Frau und ein Kind spielen im Herbstlaub. Die Frau wirft das Laub nach oben.
Foto: www.pixabay.com

Die Flexible Kinderbetreuung an der Universität Potsdam bietet die Möglichkeit, bei Veranstaltungen, zu Vorlesungen und Seminaren oder zum Wiedereinstieg in die Arbeitswelt, eine Kinderbetreuung in Anspruch zu nehmen. Sie ist auf die Hochschulstruktur zugeschnitten, um die Überbrückungszeiträume im Studien- und Arbeitsalltag zu erleichtern.

Die Flexible Betreuung am Campus ist in der Regel eine stundenweise Einzelbetreuung, da der Bedarf ganz individuell ist.

Die Betreuer und Betreuerinnen unseres Kooperationspartners Die Kinderwelt GmbH kommen direkt an die Universität und ermöglichen vor Ort eine flexible, individuelle, kurzzeitige und mobile Kinderbetreuung. In begründeten Ausnahmefällen ist auch eine Betreuung zuhause oder am Campus einer kooperierenden Hochschule (z. B. FH Potsdam bei gemeinsamen Lehrveranstaltungen wie im Studiengang Europäische Medienwissenschaft) möglich.

Eine Stunde flexible Betreuung kostet wochentags (Montag bis Samstag) 15,00 € pro Kind. Am Wochenende oder bei sehr kurzfristigen Einsätzen sind es 18,00 €. Für die Betreuung von Geschwisterkindern gibt es eine Ermäßigung (25% beim ersten, 50% beim zweiten Geschwisterkind).

Studierende (inkl. Promovierende, die zum Promotionsstudium an der Universität Potsdam eingeschrieben sind) erhalten einen Zuschuss zu den Betreuungskosten und zahlen damit einen Eigenanteil von 4,50 € pro Stunde (Studierende) bzw. 7,50 € (Promovierende). Bei sehr geringen Familieneinkommen kann dieser Eigenanteil auf Antrag entsprechend den Richtlinien der AStA-Sozialfonds-Ordnung weiter reduziert oder ganz erlassen werden.

Anmeldung

Ihren Bedarf für eine Betreuung melden Sie über dieses Online-Formular an.

Für die Anmeldung, insbesondere wenn Sie  den Zuschuss für studierende bzw. promovierende Eltern in Anspruch nehmen wollen, benötigen Sie den Partner-Code der UP. Diesen erhalten Sie nach einem persönlichen Beratungsgespräch beim Service für Familien. Bitte melden Sie sich dafür per Email an (service-familien[at]uni-potsdam.de). Unsere Sprechzeiten finden Sie hier. Wir empfehlen die Teilnahme an einem persönlichen Beratungsgespräch im Vorfeld der Anmeldung zur individuellen Kinderbetreuung auch allen Beschäftigten der Universität Potsdam, wenn sie sie bisher noch nicht in Anspruch genommen haben.

Eine Frau und ein Kind spielen im Herbstlaub. Die Frau wirft das Laub nach oben.
Foto: www.pixabay.com