• Humanwissenschaftliche Fakultät

Willkommen an der Humanwissenschaftlichen Fakultät

Unsere Lehr- und Forschungseinrichtungen befinden sich auf dem Campus Golm und Am Neuen Palais. Die Fakultät gliedert sich in zwei Strukturbereiche: Bildungswissenschaften und Kognitionswissenschaften. Die Lehre ist in fünf Departments organisiert: Lehrerbildung, Erziehungswissenschaft, Psychologie, Linguistik, Sport- und Gesundheitswissenschaften. Insgesamt lehren und forschen an der Fakultät 63 Professoren*innen. Jährlich werden ca. 4500 Studierende und Promovenden ausgebildet, Tendenz steigend. Besonders stolz sind wir auf den von der Deutschen Forschungsgemeinschaft geförderten Sonderforschungsbereich „Limits of Variability in Language: Cognitive, Grammatical, and Social Aspects“.

Teaser1 mit Bild - Bildbeschreibung für Sehbehinderte

Kognitionswissenschaften

In den Kognitionswissenschaften geht es um den faszinierenden Zusammenhang von mentalen Prozessen und Repräsentationen des menschlichen Geistes und deren neurobiologischen Grundlagen ...

Teaser2 mit Bild - Bildbeschreibung für Sehbehinderte

Bildungswissenschaften

Die Devise einer Wissenschgesellschaft lautet Lebenslanges Lernen, als Kind und Jugendlicher in der Schule, als junger Erwachsener in der beruflichen Ausbildung oder an der Universität ...

Laufband in der Hochschulambulanz

Hochschulambulanz

Zentrum für Sportmedizin, Freizeit-, Gesundheits- und Leistungssport Medizinisches Untersuchungszentrum des Deutschen Olympischen Sportbundes ...

Eyetracking During Reading Lab

Potsdam Research Institute for Multilingualism

The Potsdam Research Institute for Multilingualism (PRIM) investigates the nature of multilingualism in children and adults, including patients with language disorders ...

SFB 1287 Limits of Variability in Language

SFB 1287 Limits of Variability in Language: Cognitive, Grammatical, and Social Aspects

The language faculty forms part of cognitve system, and as such the use of language is constrained by cognitve limitations of the individual user. At the same time, language is a tool for ...