Aktuelles

Der Ausschnitt eines Jahres-Kalenders.
Foto: www.pixabay.com

Aufgrund der aktuellen Lage befindet sich die Universität Potsdam bis einschließlich 19. April 2020 im Präsenznotbetrieb. Den Service für Familien erreichen Sie in dieser Zeit weiterhin telefonisch unter der Nummer 0331 / 977-4289 oder per Email an  service-familienuni-potsdamde.

Eltern-Kind-Räume und Spielplatz geschlossen

Die Eltern-Kind-Räume an allen drei Standorten und der Spielplatz am Campus Am Neuen Palais sind inzwischen aufgrund der Corona-Krise sämtlich geschlossen.

Keine Kinderbetreuung

Als eine der Maßnahmen zur Eindämmung der weiteren Verbreitung des Corona-Virus (SARS-CoV-2) schließen spätestens am Mittwoch, 18. März 2020 sämtliche Schulen und Kitas im Land Brandenburg. In Berlin sind sie bereits seit Montag, 16. März geschlossen.

Bitte beachten Sie, dass eine Organisation von Notfallbetreuungen an der Universität Potsdam derzeit nicht möglich ist, auch nicht auf eigene Initiative in einzelnen Bereichen.

Es bleibt in den Schulen und Kitas zwar eine Notbetreuung bestehen, jedoch nur für Eltern, die in Bereichen der kritischen Infrastruktur (Medizin und Versorgung) arbeiten. Diese Betreuung können auch unter diesen nur Eltern in Anspruch nehmen, die alleinerziehend sind oder bei denen beide Elternteile in diesen Bereichen arbeiten. Weitere Informationen finden Sie hier auf den Internetseiten der Stadt Potsdam. Für die Beschäftigten der Universität Potsdam trifft dies insgesamt nicht zu.

Die Vorgaben des Landes lassen demnach auch nicht zu, Notfallbetreuungen innerhalb der Universität einzurichten. Dies wäre auch konträr zu sämtlichen Empfehlungen und Maßgaben, physischen Abstand zueinander einzuhalten, damit der Erreger sich nicht weiter so ungehindert verbreiten kann. 

Bitte haben Sie dafür Verständnis und nutzen Sie andere Möglichkeiten (z.B. des Home Office oder der Freistellung verschiedenster Art (z.B. Urlaub, Sonderurlaub, Zeitausgleich). Eltern, die ihre Kinder zuhause betreuen müssen und für die daher auch das Home Office keine wirkliche Lösung ist, haben ab sofort die Möglichkeit,  zusätzlich zu den tarifvertraglichen Regelungen 10 Tage Sonderurlaub mit Lohnfortzahlung zu beantragen. Das Antragsformular mit weiteren Informationen finden Sie hier.

Bitte beachten Sie auch hier die zentralen Hinweise zum Umgang mit dem Corona-Virus auf der Website der Universität Potsdam, die ständig aktualisiert werden.

Beratung

Aus Gründen des gesundheitlichen Schutzes im Zusammenhang mit dem Corona-Virus (SARS-CoV-2) wandeln sich ab sofort bis auf weiteres die persönlichen Sprechstunden an allen drei Standorten um in telefonische Sprechzeiten (Tel.-Nr.: 0331 / 977-4289). Gerne können Sie auch eine Email schreiben an: service-familienuni-potsdamde.

 

 

 

Der Ausschnitt eines Jahres-Kalenders.
Foto: www.pixabay.com