Zum Hauptinhalt springen

Professur für Schulentwicklung

Ansicht eines Klassenzimmer
Foto: pixaby.com

Herzlich Willkommen im Arbeitsbereich für Schulentwicklung!

Wir sind ein interdisziplinäres Team, das sich in Forschung und Lehre mit dem schulischen Umgang mit Heterogenität der Schüler:innenschaft und inklusiver Beschulung sowie diesbezüglichen schulischen Entwicklungsprozessen auseinandersetzt.

Aktuelles

  • Neue Publikation [u.a. von Prof. Dr. Camilla Rjosk]: Külker, L., Rjosk, C. & Gresch, C. (2024). Zusammenhänge zwischen der selbsteingeschätzten Kompetenz zum inklusiven Unterrichten von Lehrkräften und der Gestaltung von Lerngelegenheiten. Zeitschrift für Pädagogik,(1), 79-99. https://doi.org/10.3262/ZP2401079
  • Unsere Kollegin Dr. Claudia Neuendorf wurde von Deutschlandfunk Nova über ihre Forschung zur sozialen Integration leistungsstarker Schüler*innen interviewt. Zum Interview geht hier.
  • Frau Neuendorf wurde vom SWR in einem  weiteren Interview zu diesem Thema befragt: Link zum Interview
  • Am 01.12.2023 konnte unsere neuen Kollegin, Frau Cindy Ballaschk, am Lehrstuhl begrüßt werden. Sie verstärkt unser Team im Bereich Forschung und Lehre.
  • Neue Veröffentlichungen:
    Porsch, R., Schipolowski, S., Rjosk, C. & Sachse, K. A. (2023). Effects of an early start in learning English as a foreign language on reading and listening comprehension in Year 9. Language Teaching for Young Learners. Doi: https://doi.org/10.1075/ltyl.22017.por
    Lorenz, G., Kogan, I., Gentrup, S., & Kristen, C. 2023. Non-native accents among school beginners and teacher expectations for future student achievements. Sociology of Education. https://doi.org/10.1177/00380407231202978.
    Lorenz, G., Lenz, S., & Rjosk, C. (2023) Effizienz and soziale Ungleichheit in strikt leistungsdifferenzierenden Bildungssystemen. Eine kritische Betrachtung des Model of Ability Tracking (MoAbiT). Zeitschrift für Soziologie. https://doi.org/10.1515/zfsoz-2023-2028. 
  • Seit dem 01.11.2023 begrüßen wir 2 neue Teammitglieder am Lehrstuhl Schulentwicklung. Herzlich willkommen für Frau Dr. Claudia Neuendorf, wissenschaftliche Mitarbeiterin im MuHiK-Projektteam, und Frau Elena-Sevgi Hildebrand. Diese verstärkt das Projektteam als Wissenschaftliche Hilfskraft.
  • Neue Publikation [u.a. von Prof. Dr. Camilla Rjosk]: Henschel, S., Rjosk, C. & Heinschel, A. (2023). Merkmale der Unterrichtsqualität im Fach Deutsch. In P. Stanat. S. Schipolowski, R. Schneider, S. Weirich, S. Henschel & K. A. Sachse (Hrsg.), IQB-Bildungstrend 2022. Sprachliche Kompetenzen am Ende der 9. Jahrgangsstufe im dritten Ländervergleich (S. 359-387). Waxmann. https://www.iqb.hu-berlin.de/bt/BT2022/Bericht/
  • Der Arbeitsbereich Schulentwicklung begrüßt zum 15.10.2023 herzlich zwei neue Mitarbeiter:innen. Zum einen unterstützt Frau Emily Waap den Arbeitsbereich als Wissenschaftliche Hilfskraft und zum anderen verstärkt Herr Martin Bücher (M.A.) den Arbeitsbereich als Akademischer Mitarbeiter in Lehre und Forschung.
  • Mit Freude begrüßen wir zum 01.10.2023 zwei neue Mitarbeiterinnen am Arbeitsbereich Schulentwicklung. Theresa Mros (M.Ed. & M.A.) promoviert über die Bedeutung der Identifikation mit Herkunfts- und Aufnahmekultur für Lern- und Professionalisierungsprozesse im Kontext Schule und verstärkt unseren Arbeitsbereich in Lehre und Forschung. Darüber hinaus begrüßen wir Annika Scheerer, die unseren Arbeitsbereich als Wissenschaftliche Hilfskraft vor allem im Hinblick auf die Verbesserung der Qualität der Lehre unterstützt. Herzlich Willkommen!
  • Neue Publikation [u.a. von Dr. Georg Lorenz] Are adolescents more socially integrated in all-day schools than in half-day schools? Zeitschrift für Pädagogische Psychologie. doi: 10.1024/1010-0652/a000370
  • Neue Publikation [u.a. von Prof. Dr. Camilla Rjosk]: Explaining performance decline over the course of taking comprehensive proficiency tests: the roles of effort and omission propensity. International Journal of Testing. DOI: 10.1080/15305058.2023.2250889
  • Neue Publikation [u. a. von Franziska Rogge]: Die Entwicklung technikbezogener Überzeugungen im Rahmen inklusionspädagogischer Professio-nalisierung im Lehramtsstudium Sekundarstufe während der Corona-Semester.QfI -Qualifizierung für Inklusion
  •  Neue Publikation [u. a. von Dr. Georg Lorenz] in Nature Human Behaviour: Ethnische Diversität in Schulklassen fördert positive soziale Beziehungen von geflüchteten Jugendlichen. Zur Pressemitteilung