uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Prof. Dr. Thomas Brechenmacher

Sonstiges

Presse / Rundfunk / Fernsehen

Presse

  • Artikel zum Sonderthema Zweiter Weltkrieg: „Warum die Kirche mit den Nazis einen Pakt schloss“, In: Die Welt, 19.07.2013
  • Drei Päpste in Israel. Benedikt XVI. und die Tradition päpstlicher Pilgerfahrten ins Heilige Land, in: Neue Zürcher Zeitung, 07.05.2009, S. 39.
  • Potsdams Neueste Nachrichten (PNN) Antrittsvorlesung Prof. Brechenmacher
  • „Ein Allgäuer in Potsdam“ Thomas Brechenmacher. In: Die Tagespost, 13.11.2008.
  • Hochhuths Quellen. War der „Stellvertreter“ vom KGB inspiriert?, in: FAZ, 26.04.2007, S. 36.
  • Universale Friedensmission. Pius XI., Pacelli und die Juden im April 1933. Die Tagespost vom 09.12.2006.
  • Im Widerspruch zum göttlichen Recht. Neue Quellen zeigen: Kardinal Pacelli lehnte 1938 jeden Kompromiß mit dem Nationalsozialismus ab, in: FAZ, 14.10.2003, S. 48.
  • Die letzte Verbrennung fand 1572 statt. Päpste und Inquisition als Hexenjäger? Neues aus dem Inquisitionsarchiv in einem Buch des Historikers Rainer Decker, in: Die Tagespost vom 14.10.2003.
  • Keine Sensationen, doch das Bild wird schärfer. Pius XI. und die Nazis. Sechs Monate nach Öffnung der Vatikanarchive, in: Die Tagespost, 09.08.2003, S. 5.
  • Er war nicht stark, und er war kein Held. Aber er hat Hitler weder unterstützt noch unterschätzt: Kardinal Pacellis Spielräume im Frühjahr 1933, in: FAZ, 24.04. 2003, S. 42.
  • Artikel zu Pius XII., Rheinischer Merkur

Nach oben

Rundfunk

Nach oben

Fernsehen

  • ZDF „History“, 05.04.2009. Thema „Von Jesus zu Benedikt“
  • MDR, 26.3.2009 „Geheimnis Geschichte“: Der Papst und die Nazis
  • Bayern Alpha. 13.1./ 20.1.2009. Gesprächsrunde mit Thomas Brechenmacher, Michael Wolffsohn und Edna Brocke zum Thema „Israel und Deutschland“ jüdisch Heimatland?
  • rbb Inforadio, 20.03.2008: Interview in der Sendung „60x Deutschland“: Das Jahr 1963 ? Die Stellvertreter-Debatte
  • ARD, 11.4.2007. Interviews im Film „Benedikt XVI. Eine deutsche Geschichte“ von Ingo Langner
  • ZDF, 29.5.2006. Live-Kommentar zum Besuch des Papst Benedikts XVI. in Auschwitz

Nach oben

Kooperationen

  • Moses Mendelssohn Zentrum, MMZ
    Die Professur für Neuere Geschichte II kooperiert in einigen Forschungsprojekten mit dem Moses Mendelssohn-Zentrum (MMZ) für europäisch-jüdische Aufklärung.
    Die Professur trägt zur Lehre in den Studiengängen des Historischen Instituts bei und zeichnet gleichzeitig verantwortlich für die neuzeithistorischen Themen der „Jüdischen Studien“. Dies erfolgt in enger Kooperation mit dem Moses Mendelssohn Zentrum für europäisch-jüdische Studien.
  • Jahrestagung „Zwischen Europäisierung und Globalisierung“, am MMZ Potsdam vom 19.11.2010 - 20.11.2010.
  • 11. bis 13. März 2012, 200 Jahre Emanzipationsedikt in Preußen. Der lange Weg der Juden zu „Einländern“ und „preußischen Staatsbürgern“.
  • ZENTRUM JÜDISCHE STUDIEN BERLIN-BRANDENBURG

Nach oben