uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Basisfunktionen zur Kursadministration

Lernressourcen: Dateien verwalten und Bereitstellen

Jeder Kursraum in Moodle verfügt über einen Dateimanager, den Sie im Block Administration über “Dateien” erreichen. Dort können Sie alle für die Veranstaltung interessanten Dateien und Verzeichnisse verwalten.

Sie können auf Ihrem Computer angelegte und mit Daten gefüllte Ordnerstrukturen in den Dateimanager übertragen, indem Sie die entsprechenden Ordner aus Ihrem Windows-Explorer als ZIP-Archiv packen, in den Dateimanager hochladen und dort wieder entpacken.

Moodle fügt beim Anlegen eines Forums automatisch das Verzeichnis “moddata” hinzu, in dem Forumsbeiträgen angehängte Dokumente gespeichert werden. Ebenfalls automatisch wird das Verzeichnis “backupdata” angelegt. In diese Verzeichnisse sollten Sie keine anderen Dateien speichern.

Den Themen- oder Wochenblöcken (wie auch einzelnen “Aufgaben”) können Sie Literaturhinweise, Text-, Ton- oder Bilddokumente und weiterführende Linklisten beifügen. Über Textseiten lassen sich Websites in den Kursraum einbinden. Je nach Bedarf können Sie auch ganze Ordner aus Ihrem Dateibrowser verlinken, auf die die Studierenden zugreifen können.

Teilnehmerverwaltung

Moodle-Teilnehmerverwaltung from AG eLEARNING on Vimeo.

Einführung in Moodle

In unserer Moodle-Einführung (pdf) finden Sie Hinweise für den Einstieg in Moodle: vom Login über Kurseinstellungen und Teilnehmerverwaltung bis zum Anlegen von Lernmaterialien und -aktivitäten. In der Kurzanleitung für Lehrende (pdf) finden Sie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung. Unser eTEACHiNG Kompass Nr. 1: “Lernräume gestalten” (pdf) erläutert zudem einige Grundeinstellungen, die den Einsatz vielseitiger machen.

Kalender

Der Kalender steht Kursleiter/-innen wie Teilnehmer/-innen für persönliche Termine zur Verfügung. Darüber hinaus ist es Kursleitern möglich, allgemeine Termine (Abgabe von Aufgaben, Tests, Klausuren) sowie Arbeitsgruppen-Termine einzutragen um so die Transparenz der Leistungsanforderungen zu erhöhen.

Das Nachrichtenforum

Jeder Kursraum verfügt über ein Nachrichtenforum, das der Benachrichtigung von Kursteilnehmern durch den Kursleiter dient und deren Nachrichten automatisch per E-Mail an die Kursteilnehmer versendet wird.

 

Aufgaben

Unter “Aktivitäten” lassen sich Aufgaben wie das Hochladen von Essays oder anderen Dateien, Versuchen, Projekten und Berichten für die Kursteilnehmer erstellen. Diese können auch als Online-Aktivität bearbeitet werden. Eine Bewertung der eingereichten Arbeit ist möglich.

Ansprechpartner

Florian Fischer

flofisch@uni-potsdam.nomorespam.de

Tel.: 0331 977-1582