uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

International Day meets E-Learning

14.11.2019 | Campus Griebnitzsee

International trifft digital: In diesem Jahr wird der International Day um die digitale Welt des Lernens und Lehrens erweitert: dem E-Learning Tag! Wir freuen uns, Ihnen in zweierlei Hinsicht einen Blick über den Tellerrand zu ermöglichen:

Foto: Rebekka Oltay

Der Blick in die Ferne

Ins Ausland, aber wie? Wie finde ich die passende Universität für mein Auslandssemester? Welche Praktika passen zu meinem Studium und zu meinen Zukunftsplänen? Was muss ich zum Thema Bewerbung im Ausland wissen? Welches Stipendium oder sonstigen Finanzierungsprogramme kommen für mich infrage? Auch dieses Jahr beantworten Experten diese und viele weitere Fragen auf dem International Day. Ein umfangreiches Vortragsprogramm bietet einen Überblick über die wichtigsten Programme und informiert zu Planung, Organisation und Finanzierung von Auslandsaufenthalten. An den Messeständen können sich Interessierte persönlich beraten lassen und Einblicke in dieses oder jenes konkrete Angebot bekommen. 

Foto: Rebekka Oltay
Foto: Pressestelle der Universität Potsdam

Der Blick in die Welt des E-Learning

Fokus des E-Learning Tages liegt auf der Vorstellung erprobter Praxis mediengestützten Lehrens und Lernens an unserer Hochschule und dem kollegialen Austausch über die Gestaltung von E-Learning-Szenarien. Auf einem Infomarkt im Hinteren Foyer, Haus 6 werden nützliche Werkzeuge für die Lehre und das Lernen vorgestellt. Zudem werden ausgewählte Praxisbeispiele aus der Lehre von einer Jury für den E-Learning Award 2019 nominiert. Das Publikum entscheidet mit, wer am Ende des Tages den mit 5000 € dotierten Preis gewinnt. Alle Infos zum E-Learning Tag finden Sie hier.

Foto: Pressestelle der Universität Potsdam

EDUC - European Digital UniverCity

Auch das neu gegründete Universitätennetzwerk EDUC verbindet Internationales mit Digitalem. Dabei steht „EDUC“ für eine innovative Form universitärer Zusammenarbeit im Europäischen Hochschul- und Forschungsraum, welche die Diversität ihrer Mitglieder im Sinne einer altgriechischen „Cité“ zu einer neuen Gemeinschaft zusammenführt. Ziel des Projekts ist die Vertiefung des Bologna-Prozesses und die Schaffung eines gemeinsamen Raums, in dem Studierende, Lehrende und Verwaltungspersonal ohne administrative, kulturelle und soziale Hindernisse zusammenarbeiten können. 

Wie wollen Sie Ihr Studium im Ausland mit digitalen Tools verbinden? Kommen Sie zum EDUC Stand und teilen Sie Ihre Wege und Visionen!

Das sind unsere EDUC Partner:

 EDUC University of Cagliari

EDUC Université Paris Nanterre

EDUC Université de Rennes 1

EDUC Masaryk University

EDUC University of Pécs 


Die Ländertische 

Besonders bunt und informativ zeigen sich auch in diesem Jahr wieder unsere Ländertische. Studierende, die im Ausland waren oder aus dem Ausland kommen geben nicht nur einen kulinarischen Einblick in die Kultur des jeweiligen Landes, sondern informieren ganz persönlich über Ihre Auslandserfahrungen und freuen sich, Sie mit praktischen Tipps für Ihr nächstes Auslandsstudium oder Auslandspraktikum auszustatten.

Voraussichtlich werden folgende Länder mit Informationstischen vertreten sein: Großbritannien, Frankreich, Dänemark, Italien, Spanien, Niederlande, Portugal, Norwegen, Schweden, Polen, Irland, Schweiz, China, Australien, Russland, Israel, Argentinien, Kolumbien, USA, Kanada und Costa Rica. 


Foto: © Larisa Subasic

Fotowettbewerb 2019

Tauchen Sie ein und lassen Sie sich in Gedanken mit in die Ferne ziehen. Im Rahmen des Fotowettbewerbs "Ab ins Ausland" wurden Studierende der Universität Potsdam aufgerufen, die schönsten Bilder ihres studienbegleitenden Auslandsaufenthaltes einzureichen. Die zwanzig besten der 155 eingegangenen Wettbewerbsbeiträge werden wieder zum International Day im Foyer ausgestellt. Und auf die 3 besten Fotos wartet ein Preis!

 

 

Foto: © Larisa Subasic

Vortragsprogramm für Studierende

Uhrzeit Thema Referentin/ Referent Ort
11:30 - 12:00 Studium im Ausland mit Erasmus+ Pia Kettmann, International Office HS02
12:15 - 12:45 Studium im Ausland außerhalb Europas Larisa Subasic, International Office HS02
12:15 - 12:45 IAESTE - Praktika für Naturwissenschaften S17
12:30 - 12:45 Fotowettbewerb Preisverleihung Elisabeth Borsdorf, International Office mittleres Foyer
13:00 - 14:00 Studium und Praktikum in den USA; Bewerbung für Partneruniversitäten in USA und Kanada Uta Strack, EducationUSA HS02
13:15 - 14:15 Sprachliche Vorbereitung ZESSKO S18
14:15 - 14:45 Praktikum im Ausland Elisabeth Borsdorf, International Office HS02
14:45 - 15:15 Praktikum innerhalb Europas mit Erasmus+ Kerstin Schneider, Leonardo Büro Brandenburg HS02
15:00 - 15:45 Informationen zu Stipendienbewerbungen: Wie bewerbe ich mich richtig? Jessica Assel (Career Service) S18
15:15 - 15:45 Praxissemester für Lehramtsstudierende Dr. Manuela Hackel, Zentrum für Lehrerbildung HS02
16:00 - 16:45 Finanzierung von Auslandsaufenthalten Pia Kettmann, International Office HS02
16:00 - 18:00 How to...Start a Career in Germany Lennart Hölscher (Career Service) und Fabian Wähner (International Office) S18 (vorauss.)
16:00 - 17:00 Auslandspraktika mit AIESEC S13

Fernweh für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

 

Nutzen Sie die Mittagspause und informieren Sie sich zu Fort- und Weiterbildungen innerhalb Europas mit Erasmus+ und zur Förderung von Englischkursen. Die Veranstaltung richtet sich explizit an MitarbeiterInnen aus Technik und Verwaltung. Die Veranstaltung findet 12:15 -13:00 Uhr  in Seminarraum S18 statt und wird von Frau Dr. Neum-Flux sowie Frau Pia Kettmann vom International Office durchgeführt. Alle Informationen zu Auslandsaufenthalten für Mitarbeiter finden Sie auch hier.

Fernweh in Lehre und Forschung

 

Informationen für NachwuchswissenschaftlerInnen:

Informieren Sie sich über die Fördermöglichkeiten von Lehre und Forschung im Ausland. Ort und Zeit der Veranstaltung werden zeitnah bekanntgegeben.

 

Informationen zu Forschungsprojekten im EDUC Raum

tba

Archiv der vorherigen International Days

Lesen Sie nach, was in Vorjahren geschah, um sich auf den kommenden International Day einzustimmen.

Studium im Ausland

Informieren Sie sich über die vielfältigen Möglichkeiten im Ausland zu studieren und welche Förderungen angeboten werden.

Praktikum im Ausland

Praxiserfahrungen sind wichtig - bereits bei der ersten Bewerbung auf dem Arbeitsmarkt wird dies deutlich. Warum dies nicht mit einem Auslandsaufenthalt verbinden? Lassen Sie sich beraten.