Prüfungsausschuss Geoökologie

Nächste Sitzungen:

Der Prüfungsausschuss tagt monatlich. Anträge werden jedoch nach Möglichkeit laufend bearbeitet.

 

Aufgaben des Prüfungsausschusses

Dieser Prüfungsausschuss ist zuständig für die Bearbeitung von Anträgen im BSc. und MSc. Geoökologie, u.a. zu folgenden Themen:

  • Einstufung (für Quereinsteiger in das Geoökologie-Studium)
  • Anerkennung erbrachter Leistungen
  • Themenstellung für die Abschlussarbeit
  • Anmeldung der Verteidigung der Masterarbeit
  • Nachteilsausgleich
  • Verlängerung der Abgabefrist bei Abschlusssarbeiten
  • Verlängerung des Studiums nach Ablauf doppelter Regelstudienzeit
  • Zulassung zum MSc. Geoökologie

Nächste Sitzungen:

Der Prüfungsausschuss tagt monatlich. Anträge werden jedoch nach Möglichkeit laufend bearbeitet.

 

Kontakt Prüfungsausschuss

Für Anfragen an den Prüfungsausschuss gibt es die zentrale Kontaktadresse:

pageoeco [at] uni-potsdam.de

Mitglieder des Prüfungsausschuss

Kontakt Prüfungsausschuss

Für Anfragen an den Prüfungsausschuss gibt es die zentrale Kontaktadresse:

pageoeco [at] uni-potsdam.de

Abgabe und Bearbeitung von Anträgen

  • Abgabe der Anträge an den Prüfungsausschusss Geoökologie bei Maik Heistermann (in Raum 1.08, Haus 1 / Postfach / als pdf per E-Mail)
  • Die Bearbeitung erfolgt z.Zt. laufend - die Antragssteller*innen erhalten Rückmeldung per E-Mail, typischerweise in Form der bearbeiteten Anträge (Anträge auf Themenstellung, Einstufung, Nachteilsausgleich), Anträge auf Anerkennung und Verteidigung der Masterarbeit werden vom Prüfungsausschuss direkt an die zuständigen Stellen weitergeleitet.

Weitere Hinweise

  • Anträge auf Themenstellung müssen spätestens fünf Werktage nach Bearbeitung durch den Prüfungsausschuss per E-Mail beim Prüfungsamt abgegeben werden (pruefungsamtuni-potsdamde)
  • Werden parallel zum Studium an der Uni Potsdam Module einschließlich Modulpüfung an anderen Unis belegt, muss ein Nebenhörerstatus nachgewiesen werden. Es kann sonst keine Anerkennung der Leistung erfolgen.
  • Leistungsscheine, die an der Uni Potsdam erhalten wurden, können nicht anerkannt werden. Alle Leistungen, die an der Uni Potsdam erbracht werden, müssen ordnungsgemäß in PULS angemeldet werden.

Häufige Fragen an den Prüfungsausschuss

Können freiwillige Leistungen auf dem Abschlusszeugnis aufgeführt werden?

Wie viel Zeit habe ich für meine Bachelorarbeit?

Wie kann ich die Abgabefrist meiner Abschlussarbeit verlängern?

To top