Tutor*innenprogramm - TuFaGeo

Logo TuFaGeo
Image: Matthees

Qualitative Maßnahmen im Lehramtsstudium: Geographie an Bord mit dem Projekt „TuFaGeo“

Um die qualitativ hochwertige Lehrerbildung an der Universität Potsdam im Zuge des Ausbau Lehramts weiterzuentwickeln, um zukünftige Lehrkräfte bestmöglich zu qualifizieren und um die Studienerfolgsquote anzuheben, wurde von der Universitätsleitung ein Ausschreibungsverfahren für „Qualitative Maßnahmen im Lehramtsstudium“ ins Leben gerufen. Dieses Verfahren wurde seitens des ZeLB koordiniert. Unser Projekt „Tutor*innenbasiertes Fachberatungs- und Informationssystem von Geographiestudierenden (TuFaGeo)“  wurde in Folge einer Begutachtung der eingereichten Anträge durch ein Gremium bestehend aus Professor*innen, Studierenden und ZeLB-Vertreter*innen als eins von insgesamt zehn Projekten zur Förderung empfohlen.

Unter der Projektleitung von Prof. Dr. Manfred Rolfes arbeitet die Geographiedidaktikerin Julia Rauh seit Oktober 2020 als Mitarbeiterin im Projekt, welches bislang auf drei Jahre ausgelegt ist. Langfristig sollen im Projekt vier wissenschaftliche Hilfskräfte eingestellt werden. Die Hilfskräfte werden die Rolle von Tutor*innen einnehmen. In der ersten Phase des Projekts sollen zunächst Schwierigkeiten, die Studierende im Lehramtsstudium Geographie im Studium möglicherweise haben, ermittelt werden. Anschließend sollen systematisch studentische Tutor*innen qualifiziert werden, um in fachlichen und berufsbezogenen Fragen zu beraten. Hierzu wird - basierend auf den Ergebnissen aus der ersten Phase - ein Qualifizierungsprogramm entwickelt, welches angepasst an die Bedarfe der Bachelorstudierenden die Tutor*innen qualifiziert. Die Tutor*innen bieten dann beispielsweise, neben regelmäßigen Sprechstunden, Workshops an und organisieren Veranstaltungen, die der Vernetzung zwischen Master- und Bachelorstudierenden und zwischen Studierenden und Dozierenden dienen.

Videovorstellung des Projektes

Projektmitarbeiterin

M. Ed.

 

Campus Golm | Haus 24 | Raum 0.67
Karl-Liebknecht-Str. 24-25
14476 Potsdam-Golm

Sprechzeiten

Online - Sprechzeiten

Die Online-Sprechstunde für Fragen rund ums Geostudium findet ab sofort nur noch nach Bedarf statt. 

Wenn es Probleme gibt oder ihr Schwierigkeiten im Geostudium habt, schreibt uns bitte eine Mail (tufageouni-potsdamde). 

Aktuelles

13.07.2021: Offene Ideenwerkstatt für Bachelorarbeiten

Am 13.07.2021 um 17 Uhr wird eine offene Ideenwerkstatt für Bachelorarbeiten am Volleyballfeld bei Haus 24 auf dem Campus Golm stattfinden.

Dabei wird es Gelegenheit geben, euch über den Stand eurer Bachelorarbeiten auszutauschen, alle Fragen zu euren eigenen Arbeiten loszuwerden und Hilfestellungen dafür zu bekommen

Für die Teilnahme benötigt ihr entweder einen negativen Coronatest oder einen vollständigen Impfschutz gegen Corona.

Wenn ihr Interesse habt und teilnehmen möchtet, meldet euch bitte unter tufageouni-potsdamde an. Alle Informationen findet ihr auch in diesem Flyer.
Wir freuen uns auf euch!

21.04.2021: Kick-Off: Sommersemester 2021

Das Sommersemester 2021 steht in den Startlöchern!

Wir laden euch zu dem Kick-Off-Event am 21.04.2021 um 18 Uhr ein, bei dem ihr alle Informationen und Ankündigungen rund das Geographiestudium für das kommende Semester erfahrt. Außerdem wird eine Gesprächsrunde mit einem jungen Geographielehrer stattfinden, der seine Erfahrungen mit dem Referendariat und vielem mehr mit euch teilen wird un ddem ihr natürlich auch eure Fragen dazu stellen könnt. Für die lyrisch angehauchten unter euch, ist auch in Form eines Science Slams etwas dabei. Meldet euch für den Science Slam bitte bis zum 14.04.2021 per Mail (tufageo@uni-potsdam.de) bei uns an. 

Natürlich wird die Veranstaltung im digitalen Format laufen, die Infos bzgl. der Zoom-Sitzung folgen per Mail.

Alle Infos findet ihr auch hier.

Wir freuen uns auf euch!