Bewerbung um ein Universitätsstipendium

Studierende an Computer
Foto: Universität Potsdam, ZIM, Thomas Roese

Die Bewerbungsphase für die Förderung ab dem Wintersemester 2020/21 ist abgeschlossen. Zum Sommersemester 2021 werden keine neuen Stipendien vergeben. Studierende und Studieninteressierte können sich im Juli 2021 wieder bewerben.

Wer kann sich bewerben?

  • Bewerben können sich immatrikulierte Studierende aller Studiengänge der Universität Potsdam sowie Schüler*innen, die sich an der Universität Potsdam um ein Studienplatz bewerben.
  • Eine Bewerbung ist nur innerhalb der Regelstudienzeit möglich, es sei denn, es liegen schwerwiegende Gründe vor.

Auswahlkriterien

  • Schul- oder Studienleistungen,
  • Deine Motivation,
  • Ehrenamtliches Engagement (z. B. soziales, gesellschaftliches, hochschulpolitisches Engagement; Mitwirkung in Religionsgemeinschaften, Verbänden, Vereinen; Bereitschaft Verantwortung zu übernehmen),
  • Weitere (praktische) Qualifikationen (z.B. Berufsausbildung, Praktika (Studienintegrierte Praktika gelten nicht), Freiwilligendienste; Besondere Erfolge, Auszeichnungen, Preise),
  • Besondere persönliche und familiäre Umstände (z.B. Krankheit, Behinderung, Erziehung und Pflege eigener Kinder, Betreuung pflegebedürftiger naher Angehöriger, Studienbegleitende Erwerbstätigkeiten, soziale Herkunft).

Bewerbungsverfahren

  • Die komplette Bewerbung erfolgt ausschließlich online über einen Bewerbungsportal über einen Link auf unserer Homepage. Bewerbungen in Papierform werden nicht angenommen.
  • Der Bewerbungsphase für Studierende der Universität Potsdam und für Studienanfängerinen findet vom 01. Juli 2020 bis 24. Juli 2020 statt.
  • Notwendige Bewerbungsunterlagen (Upload direkt auf der Online-Bewerbungsplattform):
    • Tabellarischer Lebenslauf (ohne Foto),
    • Motivationsschreiben (max. 3000 Zeichen (mit Leerzeichen) zu Themen wie persönlicher Werdegang, besondere soziale, familiäre oder persönliche Umstände, gesellschaftliches Engagement, angestrebte berufliche Ziele, Leistungs- und Lernmotivation für das  Studium),
    • Studienbescheinigung der Universität Potsdam des aktuellen Semesters ,
    • Hochschulzugangsberechtigung,
    • für Studienanfänger*innen: Fügen Sie falls schon vorhanden bitte Ihren Zulassungsbescheid der Universität Potsdam bei (die Studienbescheinigung kann nachgereicht werden),
    • für Studierende ab dem 2. Semester: Fügen Sie bitte Ihre Leistungsübersicht mit errechnetem Notendurchschnitt aus dem Prüfungsamt bei. Diese erhalten Sie per Email auf Nachfrage beim zentralen Prüfungsamt. ACHTUNG:
      • Studierende der Digital Engineering Fakultät/HPI können die Leistungsübersicht mit Notendurchschnitt im Studienreferat des HPI per Mail anfordern.
      • Studierende der Juristischen Fakultät laden lediglich ihre Leistungsscheine (in einem Dokument als PDF) hoch und rechnen den Notendurchschnitt selbst aus. Mit Ihrer Bewerbung geben Sie Ihr Einverständnis, dass die gemachten Angaben durch die Juristische Fakultät geprüft werden können.
      • Studierende der Studiengänge, die mit Studienbuch arbeiten, laden ihre Leistungsscheine (in einem Dokument als PDF) hoch und rechnen den Notendurchschnitt selbst aus. Mit Ihrer Bewerbung geben Sie Ihr Einverständnis, dass die gemachten Angaben durch das jeweilige Institut geprüft werden können.
    • für Studierende, die bereits einen Hochschulabschluss erworben haben: Fügen Sie bitte Ihr Zeugnis des ersten Hochschulabschlusses bei. Bei ausländischen Zeugnissen ist bestenfalls eine auf das deutsche System übertragbare Übersetzung und beglaubigte Umrechnung in das deutsche Notensystem (Transcript of records) beizufügen.
    • ggf. Nachweise über berufliche Qualifikationen, Praktika, Berufserfahrungen,
    • ggf. Nachweise über besondere Auszeichnungen und Preise,
    • ggf. Nachweise über soziales Engagement (z.B. ehrenamtliche Tätigkeit, Mitwirkung in Vereinen, Verbänden, Religionsgemeinschaften etc.).

Weitere Hinweise

  • Im Bewerbungsformular kannst du Wünsche angeben, zu welchem Förderer du "gematcht" werden willst. Die Liste der Förderer findest du hier.
  • Ein Empfehlungsschreiben wird nicht benötigt.
  • Die Anlagen als PDF bitte dementsprechend betiteln: "Nachname_Vorname_z.B. Studienbescheinigung".
  • Wenn Du z.B. mehrere Engagement-Nachweise hast, bündele diese bitte in einer Datei (Nachname_Vorname_Engagement.pdf/.doc). Pro Upload-Feld auf der Online-Bewerbungsplattform kann nur ein PDF hochgeladen werden.
  • Nur wenn die Bewerbung innerhalb des Zeitfensters im Bewerbungsportal korrekt mit allen zugehörigen Anlagen abgesendet wird, ist sie gültig und wird bearbeitet.
  • Aufgrund der Vielzahl der Bewerbungen kann der Eingang der Unterlagen nicht unmittelbar bestätigt werden. Wir bitten, von entsprechenden Nachfragen abzusehen.
  • Spätestens Anfang Oktober 2020 werden die Zu- und Absagen via Mail verschickt.

Ansprechpartnerin:

 

Universität Potsdam, Präsidialamt
Campus Neues Palais