Symbolbilder der verschiedenen Fokusfelder
Quelle: Arcadis

Wir suchen Klimaschutzpaten!

Haben Sie Lust, sich für den Klimaschutz an der Universität aktiv einzubringen? Dann werden Sie Klimaschutz-Pate! Es kostet Sie nur sehr wenig Zeit und würde uns großen Nutzen bringen.

Die Universität Potsdam verfügt über mehr als hundert Gebäude und eine sehr große Anzahl an Räumen, und deshalb auch vielen Nutzern, die darin ein- und ausgehen. Leider können wir nicht überall zugleich sein und mitbekommen, ob beispielsweise eine Lüftung falsch eingestellt ist und deshalb mehr Energie als nötig verbraucht. Genau für solche Informationen brauchen wir Sie!

Abgesehen von der Möglichkeit, technische Störungen per Formular zu melden, möchten wir mit Ihnen in den Austausch darüber kommen, wo unvorteilhafte Einstellungen der Gebäudetechnik korrigiert und Arbeitsabläufe verbessert werden können, um Strom, Wärme und andere Ressourcen zu sparen. Optimalerweise hätten wir gerne mindestens einen Ansprechpartner pro Gebäude(-Abschnitt), diese sind bestenfalls Mitarbeiter*innen oder Studierende, die dort sehr regelmäßig sind.

Egal ob hauptsächlich Büroräume, Hörsäale, Labore oder Gewächshäuser genutzt werden, jeder Input ist sehr wertvoll!

Bitte tragen Sie sich hier ein!

Symbolbilder der verschiedenen Fokusfelder
Quelle: Arcadis

nutzerbezogenes Klimaschutzmanagement

 


Campus Golm
Karl-Liebknecht-Str. 24-25
Haus 8c, Raum 2.03
14476 Potsdam