International Mentoring Plus

Überfachliche Unterstützung für Wissenschaftlerinnen bei  Karriereorientierung und -planung

Zielgruppe: Internationale und deutsche promovierende und promovierte Wissenschaftlerinnen
Programmsprache: englisch
Programmdauer: 12 Monate

* International Mentoring Plus richtet sich an alle promovierenden und promovierten Personen, die sich dauerhaft als Frauen identifizieren.

Apply now for the International Mentoring Plus program for advanced female doctoral and postdoctoral candidates!

Application deadline: October 2nd, 2022.

Announcement International Mentoring Plus
Foto: AdobeStock/Maria Skrigan

Programmdetails

Fragen Sie sind eine internationale Wissenschaftlerin oder eine Wissenschaftlerin mit internationalen Karriereambitionen? Sie fragen sich, wo es beruflich für Sie hingehen soll? Wie eine erfolgreiche internationale Karriere innerhalb oder außerhalb der Wissenschaft aussehen kann? Wie sie Ihre gewünschten Karrierewege gut vorbereiten können? Möchten Sie Ihre Karriere- und Lebensplanung aktiv gestalten? Als Doktorandin oder Postdoc finden Sie individuelle und praxisorientierte Unterstützung im Mentoring Plus-Programm.

  • Mentoring – berufsbiografischer Austausch mit einer Fach- und/oder Führungskraft (inhaltlich, örtlich und zeitlich individuell gestaltetet)
  • Training – Fortentwicklung in den Bereichen Karriereplanung, Intercultural Empowerment und Bewerbungsprofil
  • Vernetzung – programmintern mit Mentees und Mentor*innen, im Network of Talents mit weiteren hochqualifizierten Nachwuchskräften, branchenübergreifend mit Expert*innen
Kleines Ausschreibungsposter von International Mentoring Plus
Foto: AdobeStock/Maria Skrigan

Programmziele

  • individuelle Unterstützung für international ausgerichtete Wissenschaftlerinnen bei der Definition konkreter beruflicher Ziele
  • Hilfestellung bei der Entwicklung passender Karrierestrategien und deren Umsetzung im deutschen und globalen Kontext
  • persönlicher und berufsbiografischer Austausch mit einer erfahrenen Fach- und/oder Führungskraft
  • Zugangsmöglichkeiten zu branchenspezifischem, informellem Erfahrungswissen über Ländergrenzen hinaus
  • Fortentwicklung Ihres Kompetenzprofils und praxisorientierter Qualifikationen durch professionelle Trainings
  • Vernetzung mit hochqualifizierten Frauen, die ähnliche Karrierewege verfolgen, und Nachwuchskräften im Network of Talents
Kleines Ausschreibungsposter von International Mentoring Plus
Foto: AdobeStock/Maria Skrigan

Programmkosten

Bitte beachten Sie, dass bei den Programmkosten nach drei Gruppenzugehörigkeiten unterschieden wird:

  •     Universität Potsdam
  •     Partnerinstitute
  •     Externe

Die Höhe des Selbstkostenbeitrags bzw. der Teilnahmegebühr richtet sich nach Ihrer Zugehörigkeit zu einer dieser Gruppen. Nähere Information dazu entnehmen Sie bitte der aktuellen Ausschreibung.

Jasmin Blümlein

Kontakt: Jasmin Blümlein

Potsdam Graduate School

 

4. Etage
Bildungsforum
Am Kanal 47
14467 Potsdam