Potential Check

Ein Fülle liegt auf einem Bewerbungsbogen

Finden Sie Ihren Einstieg in unser innovatives Qualifizierungsprogramm für promovierte Wissenschaftler*innen, indem Sie Ihre persönlichen Kompetenzen reflektieren und Ihre individuellen Entwicklungspotenziale ausloten.

Nächster Potential Check voraussichtlich im Oktober 2020

Der Potential Check bietet Ihnen eine professionelle Einschätzung zu relevanten berufs- und tätigkeitsbezogenen Stärken und Schwächen in Bezug auf Karriereoptionen sowohl innerhalb als auch außerhalb des Hochschul- und Wissenschaftsbereichs. Sie erhalten Impulse und Anregungen für Ihre individuelle Weiterentwicklung und berufliche Schwerpunktsetzung.

In speziell entwickelten Einzel- und Gruppenübungen werden Ihre Kompetenzen nach einem strukturierten Verfahren beobachtet und eingeschätzt. Dies erfolgt nach ausgewählten Dimensionen, bespielsweise "Entscheidungs- und Durchsetzungsfähigkeit", "Strukturierungs- und Planungskompetenz", "strategisches und vernetztes Denken" (u.a.), die in verschiedenen Berufsfeldern innerhalb und außerhalb des Hochschul- und Wissenschaftsbetriebs gefordert werden. Diese Dimensionen beziehen sich auf die Art und Weise, wie Teilnehmende mit individuellem Fachwissen umgehen und es in Arbeits- und Kommunikationssituationen einsetzen.

Durchgeführt wird der Potential Check von einem Berater*innenteam, welches sich aus Teammitgliedern der Potsdam Graduate School und 3 externen Expert*innen zusammensetzt.

Am Ende des Tages erhalten Sie ein individuelles Feedback mit Entwicklungsempfehlungen für Ihre individuelle Berufslaufbahnplanung und die Möglichkeit ein individuelles Coaching in Anspruch zu nehmen.

Eckdaten

Zielgruppe: promovierte Wissenschaftler*innen der Universität Potsdam sowie der Universitäten und außeruniversitären
Institute im Land Brandenburg

Methodik: Diskussionsrunde, Gesprächsübung, Interview, Selbstreflexion, Karriereorakel, individuelles Feedback

Es besteht die Möglichkeit im Anschluss an den Potential Check ein individuelles Coaching in Anspruch zu nehmen.

Dauer: 1-tägig, 9:00 Uhr - ca. 19:15 Uhr
09:00 Uhr - 10:00 Uhr - Begrüßung und Informationen zum Ablauf
10:00 Uhr - 16:00 Uhr - Durchführung der Übungen nach einem individuellen Zeitplan
17:30 Uhr - 19:15 Uhr - individuelle Feedbackgespräche

Termin:  voraussichtlich im Oktober 2020

Sprache: Deutsch

Teilnahmegebühr: 60 € für Postdocs der Universität Potsdam, 240 € für Postdocs unserer Partnerinstitute und 290 € für externe
Postdocs 

Portrait von Jenny Multani

Kontakt: Jenny Multani

Potsdam Graduate School

 

4. Etage
Bildungsforum
Am Kanal 47
14467 Potsdam