Potential Check

Ein Fülle liegt auf einem Bewerbungsbogen

Finden Sie Ihren Einstieg in unser innovatives Qualifizierungsprogramm für promovierte Wissenschaftler*innen, indem Sie Ihre persönlichen Kompetenzen reflektieren und Ihre individuellen Entwicklungspotenziale ausloten.

Nächster Potential Check: 29. Oktober 2020 

Bitte beachten Sie, dass alle Plätze für den Potential Check vergeben sind. Sie können sich aktuell nur für die Warteliste registrieren.

Der Potential Check bietet Ihnen eine professionelle Einschätzung zu relevanten berufs- und tätigkeitsbezogenen Stärken und Schwächen in Bezug auf Karriereoptionen sowohl innerhalb als auch außerhalb des Hochschul- und Wissenschaftsbereichs. Sie erhalten Impulse und Anregungen für Ihre individuelle Weiterentwicklung und berufliche Schwerpunktsetzung.

In speziell entwickelten Einzel- und Gruppenübungen werden Ihre Kompetenzen nach einem strukturierten Verfahren beobachtet und eingeschätzt. Dies erfolgt nach ausgewählten Dimensionen, bespielsweise "Entscheidungs- und Durchsetzungsfähigkeit", "Strukturierungs- und Planungskompetenz", "strategisches und vernetztes Denken" (u.a.), die in verschiedenen Berufsfeldern innerhalb und außerhalb des Hochschul- und Wissenschaftsbetriebs gefordert werden. Diese Dimensionen beziehen sich auf die Art und Weise, wie Teilnehmende mit individuellem Fachwissen umgehen und es in Arbeits- und Kommunikationssituationen einsetzen.

Durchgeführt wird der Potential Check von einem Berater*innenteam, welches sich aus Teammitgliedern der Potsdam Graduate School und 3 externen Expert*innen zusammensetzt.

Am Ende des Tages erhalten Sie ein individuelles Feedback mit Entwicklungsempfehlungen für Ihre individuelle Berufslaufbahnplanung und die Möglichkeit ein individuelles Coaching in Anspruch zu nehmen.

Eckdaten

Zielgruppe: promovierte Wissenschaftler*innen der Universität Potsdam sowie der Universitäten und außeruniversitären
Institute im Land Brandenburg

Methodik: Diskussionsrunde, Gesprächsübung, Interview, Selbstreflexion, Karriereorakel, individuelles Feedback

Es besteht die Möglichkeit im Anschluss an den Potential Check ein individuelles Coaching in Anspruch zu nehmen.

Dauer: 1-tägig, 9:00 Uhr - ca. 19:30 Uhr
09:00 Uhr - 10:00 Uhr - Begrüßung und Informationen zum Ablauf
10:00 Uhr - 16:00 Uhr - Durchführung der Übungen nach einem individuellen Zeitplan
17:30 Uhr - 19:15 Uhr - individuelle Feedbackgespräche

Termin:  29. Oktober 2020

Sprache: Deutsch

Teilnahmegebühr: 60 € für Postdocs der Universität Potsdam, 240 € für Postdocs unserer Partnerinstitute und 290 € für externe
Postdocs 

Portrait von Jenny Multani

Kontakt: Jenny Multani

Potsdam Graduate School

 

4. Etage
Bildungsforum
Am Kanal 47
14467 Potsdam