Präsident

Prof. Oliver Günther, Ph.D.

Präsident Prof. Oliver Günther, Ph.D.
Präsident Prof. Oliver Günther, Ph.D.

Amtszeit

  • 01.01.2018 - 31.12.2023
  • 01.01.2012 - 31.12.2017 (erste Amtszeit)

Zuständigkeiten

  • Struktur- und Entwicklungsplanung
  • Berufungen
  • Vertretung der Universität nach außen
  • Vernetzung mit den außeruniversitären Forschungseinrichtungen (gemeinsam mit dem Vizepräsidenten für Forschung und wissenschaftlichen Nachwuchs)
  • Wissens- und Technologietransfer
  • Potsdam Transfer & UP Transfer GmbH

Mitgliedschaften und Ehrenämter

  • Mitglied der Gesellschaft für Informatik, von 2012 bis 2014 ihr Präsident
  • Mitglied der SPD (seit 1985)
  • Mitglied des Auswahlausschusses der Studienstiftung des deutschen Volkes
  • Vorsitzender des Kuratoriums des Moses-Mendelssohn-Zentrums (MMZ) e.V.
  • Mitglied des Kuratoriums des Leibniz-Zentrums für Zeithistorische Forschung Potsdam e.V..(ZZF)
  • Mitglied des Kuratoriums des Einstein Forums, Potsdam
  • Mitglied des Kuratoriums des Leibniz-Instituts für Astrophysik (AIP), Potsdam
  • Vorsitzender des Aufsichtsrats der UP Transfer GmbH
  • Mitglied des Kuratoriums der FOM Hochschule für Oekonomie und Management Berlin
  • Mitglied des Stiftungsrats der Stiftung Werner-von-Siemens-Ring
  • Mitglied der Jury des Voltaire-Preises
  • Mitglied des Kuratoriums des Weizenbaum-Instituts
  • Mitglied der Deutschen Akademie der Technikwissenschaften acatech
  • Vorsitzender der Jury des Innovationspreis Berlin-Brandenburg
  • Mitglied des Kuratoriums der Urania Berlin
  • Vizepräsident für Governance, Lehre und Studium der Hochschulrektorenkonferenz
  • Mitglied des Beirats der Investitionsbank des Landes Brandenburg
  • Mitglied der Atlantikbrücke
  • Vorsitzender des Vorstands von proBrandenburg e.V.
  • Mitglied des Vorstands der Universitätsallianz UA11+ e.V.

Lebenslauf

Professor Oliver Günther studierte Wirtschaftsingenieurwesen und Mathematik an der Universität Karlsruhe (TH) und schloss dort 1984 als Diplom-Wirtschaftsingenieur ab. Ein Studium der Informatik an der University of California in Berkeley führte 1985 zum Master of Science und 1987 zur Promotion als Ph.D. in Computer Science. Er war während seines gesamten Studiums Stipendiat der Studienstiftung des deutschen Volkes und ist seit 1995 Mitglied des Auswahlausschusses der Studienstiftung. Nach einem Postdoc-Aufenthalt am International Computer Science Institute (ICSI) war er 1988/89 als Assistant Professor (tenure-track) an der University of California in Santa Barbara tätig. Von 1989 bis 1993 leitete er den Bereich „Grundlagen der Wissensverarbeitung/Umweltinformationssysteme“ am Forschungsinstitut für anwendungsorientierte Wissensverarbeitung (FAW) in Ulm. Von 1993 bis 2011 war Günther Professor für Wirtschaftsinformatik an der Humboldt-Universität zu Berlin und ab 2005 auch Dekan der dortigen Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät. Im Januar 2012 übernahm er das Amt des Präsidenten der Universität Potsdam.

Als Wirtschaftsinformatiker befasst sich Günther in seinen Forschungsarbeiten mit der Wirtschaftlichkeit von Informationstechnik, beispielsweise im Kontext von RFID-Anwendungen, mit IT-Strategie, Unternehmenssoftware sowie Datenschutz und Sicherheit. Professor Günther leitete zahlreiche Drittmittelprojekte unter Förderung des BMBF, des BMWi und der DFG. Von 1996 bis 2006 war er Sprecher des Berlin-Brandenburger Graduiertenkollegs „Verteilte Informationssysteme“ (DFG GRK 316). Im Auftrag des Bundesministeriums des Innern koordinierte er von 2009 bis 2014 den Aufbau einer integrierten Geschäftsprozessbibliothek für die deutsche Verwaltung.

Günther ist seit 1984 Mitglied der Gesellschaft für Informatik und war von 2012 bis 2014 ihr Präsident. Im Laufe seiner wissenschaftlichen Laufbahn war er Gastprofessor an der European School of Management and Technology in Berlin, der École Nationale Supérieure des Télécommunications und dem Pôle Universitaire Léonard de Vinci in Paris, der University of California at Berkeley und der University of Cape Town. Im Mai 2014 wurde Günther zum Ehrendoktor (Doctor of Humane Letters honoris causa) der American Jewish University in Los Angeles ernannt. Nebenamtlich ist Günther IT-Strategieberater und war an mehreren Unternehmensgründungen beteiligt, u.a. als Aufsichtsratsvorsitzender des Berliner Voice-Over-IT-Anbieters Poptel AG (1998/99) und CTO des San-Francisco-basierten Cloud-Anbieters TeamToolz (2000/01). Im Herbst 2018 wurde Günther in die Deutsche Akademie der Technikwissenschaften acatech gewählt. Seit 2017 ist Günther Jurymitglied des Voltaire-Preises. 2019 wurde Günther von den Wirtschaftsverwaltungen der Länder Brandenburg und Berlin zum Vorsitzenden der Jury des Innovationspreis Berlin-Brandenburg berufen.

Persönliche Referentin des Präsidenten

Dr. Claudia Scharioth

Haus 09, Zimmer 1.04
Tel.: 0331/977-1527
Fax: 0331/977-1089
E-Mail: schariothuni-potsdamde

Sekretariat des Präsidenten

Eileen Hohnschild (derzeit in Elternzeit)

Haus 09, Zimmer 1.06
Tel.: 0331/977-1220
Fax: 0331/977-1089
E-Mail: buero.praesidentuni-potsdamde / praesidentuni-potsdamde

Ergänzende Informationen