Dr. Heiko Etzold

Dr. Heiko Etzold

Mathematik und Physik im Verbund

Studiengangskoordinator

 

Campus Golm
Institut für Mathematik
Haus 9, Raum 2.09.0.19
Karl-Liebknecht-Str. 24-25
D-14476 Potsdam OT Golm

 

Sprechzeiten
nach Vereinbarung (per E-Mail)

Kurzvita

  • seit 2019 Studiengangskoordinator „Lehramt Mathematik und Physik im Verbund“ an der Universität Potsdam
  • 2014 – 2019 Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Potsdam, Didaktik der Mathematik bei Ulrich Kortenkamp
  • 2012 – 2014 Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Didaktik der Mathematik bei Ulrich Kortenkamp
  • 2012 – 2014 Lehrer für Mathematik und Physik am Montessori-Schulzentrum Leipzig
  • 2010 – 2012 Referendariat in Leipzig (Abschluss 2. Staatsexamen)
  • 2009 – 2010 Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Leipzig, Didaktik der Mathematik
  • 2004 – 2009 Studium Mathematik, Physik, Universität Leipzig, Abschluss: 1. Staatsexamen
  • 2004 Abitur in Leipzig

Arbeitsgebiete

Projekte

Symbolbild Colette

Colette

Im Rahmen des EU-Projekts soll eine digitale Lernumgebung zur Förderung des Computational Thinking bei Schüler:innen entwickelt werden.

teaserimage

Cubeling

Anhand von Bauhandlungen mit Würfeln untersuchen wir, welches Potenzial von uns entwickelte digitale Lernumgebungen in Verbindung mit realen Würfelbauwerken haben.

Beteiligte Personen: Dr. Lena Florian, Dr. Heiko Etzold


Stellenwerttafel

Place Value Understanding

In dem Projekt forschen die Universität Potsdam, die Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd und die Griffith University Queensland (Australien) zum Stellenwertverständnis von Grundschulkindern.

Beteiligte Personen: Prof. Dr. Ulrich Kortenkamp, Dr. Heiko Etzold, Prof. Dr. Silke Ladel, Laura Abt, Assoc. Prof. Dr. Kevin Larkin

Geförderte Lehrprojekte

Platzhalter-Bild

Onlinekurs Logik und Mengenlehre

In einem Online-Kurs zur Logik und Mengenlehre werden Student:innen der MINT-Fächer in der Studieneingangsphase in wesentlichen mathematischen Grundlagen gefördert.

Förderjahr 2019, Projektverantwortliche: Dr. Heiko Etzold, Sebastian Schellhorn, Peter Mahns

 

Ausgewählte Publikationen

Hier finden Sie meine vollständige Publikationsliste.

Etzold, H. (2021). Neue Zugänge zum Winkelbegriff. Fachdidaktische Entwicklungsforschung zur Ausbildung des Winkelfeldbegriffs bei Schülerinnen und Schülern der vierten Klassenstufe (Dissertation, Universität Potsdam). https://doi.org/10.25932/publishup-50418

Florian, L., & Etzold, H. (2021). Würfel mit digitalen Medien – Wo führt das noch hin? Ein Tätigkeitstheoretischer Blick auf Würfelhandlungen. In A. Pilgrim, M. Nolte, & T. Huhmann (Hrsg.), Mathematik treiben mit Grundschulkindern – Konzepte statt Rezepte. Festschrift für Günter Krauthausen (Bd. 7, S. 17–29). WTM. https://doi.org/10.37626/GA9783959871624.0.02

Kortenkamp, U., Etzold, H., Larkin, K., Ladel, S., & Abt, L. (2020). Impact of Place Value Chart App on Students’ Understanding of Bundling and Unbundling. In A. Donevska-Todorova, E. Faggiano, J. Trgalova, Z. Lavicza, R. Weinhandl, A. Clark-Wilson, & H.-G. Weigand (Hrsg.), Mathematics Education in the Digital Age (MEDA) (S. 231–238). https://hal.archives-ouvertes.fr/hal-02932218

Larkin, K., Ladel, S., Kortenkamp, U., & Etzold, H. (2019). Developing student understanding of place value and supporting teachers’ confidence in teaching place value via a digital tool. APMC24, 21–26.