Wintersemester 2022/23

Prof. Dr. Susanne Hähnchen

In diesem Wintersemester 22/23 befindet sich Prof. Dr. Hähnchen in einem Forschungssemester und bietet daher keine Lehrveranstaltungen an.

Legal-UP (Schlüsselqualifikation)

Legal-UP stellt die einzige Law Clinic (Studentische Rechtsberatung) der Universität Potsdam dar. Durch diese sollen Studierende der Juristischen Fakultät im Rahmen ihrer Schlüsselqualifikation den anwaltlichen Beruf näher kennenlernen und innerhalb des Studiums Praxiserfahrungen machen können.

Diese Erfahrungen sammeln die Studierenden durch eine kurze Einführungsveranstaltung, bei welcher Sie die Grundlagen der Rechtsberatung kennenlernen. In einem weiteren Schritt lernen die Studierenden Rechtsanwält*innen kennen und beginnen die Beratungen der Mandant*innen mit einem Erstgespräch. Nach Aufnahme eines Falles, der gemeinsam mit den Rechtsanwält*innen besprochen wird, haben die Studierenden Zeit zur Bearbeitung, ehe es zum Beratungsgespräch kommt, durch welches Mandant*innen konkrete Lösungen für ihr spezifisches Rechtsproblem dargeboten bekommen.

Das kostenlose Beratungsangebot der Law Clinic können Studierende, Mitarbeiter*innen, aber auch Externe wahrnehmen. Für dieses stellt Legal-UP ein Büro zur Verfügung, welches sich auf dem Campus Griebnitzsee befindet. Die Termine, Kontakte, sowie die Erstellung und Verwaltung der Akten werden von Legal-UP, ausschließlich elektronisch, organisiert. Die Studierenden werden vorab mit dieser Software vertraut gemacht.

Legal-UP erfordert, anders als andere Schlüsselqualifikationen, eine stärkere selbstständige Organisation und Kommunikation zwischen den verschiedenen Akteur*innen und findet nicht in Blockveranstaltungen, sondern ca. 5-6 Einzelterminen über das Semester verteilt statt. Im Anschluss erhalten alle Teilnehmer*innen eine Teilnahmebestätigung.

Für Nachfragen zur Law Clinic „Legal-UP“ wenden Sie sich bitte an legal-upuni-potsdamde

Weitere Informationen folgen. 

Moodle: Bitte klicken Sie hier.