Herzlich Willkommen am
Lehrstuhl für Bürgerliches Recht und Deutsche und Europäische Rechtsgeschichte!

Bild: Prof. Dr. Meyer-Pritzl, CAU Kiel
Herrenhaus in Panker

Liebe Kommilitoninnen und Kommilitonen,

 

vor dem Hintergrund der unüberschaubaren Situation möchte ich Sie über das Lehrangebot des Lehrstuhls für Bürgerliches Recht und Deutsche und Europäische Rechtsgeschichte im Sommersemester 2020 unterrichten. Sollten sich Veränderungen ergeben, so halten wir Sie andieser Stelle auf dem Laufenden.

Beachten Sie bitte, dass Präsenzveranstaltungen bis auf weiteres nicht stattfinden. Persönliche Kontakte sind per E-Mail möglich. Sie erreichen uns zu den jeweils angegebenen Zeiten unter den hier bekannt gemachten Kontaktmöglichkeiten.

  1. Vertiefungsveranstaltungim Schwerpunktbereich Grundlagen des Rechts – Deutsche und europäische Rechtsgeschichte. Wir werden ab Beginn des Vorlesungszeitraums Quellentexte und Literaturhinweise in einem Moodle-Kurs zur Verfügung stellen. Die Einschreibung in diesen erfordert keinen Einschreibeschlüssel. Interessenten haben die Möglichkeit, auf dieser Grundlage schriftliche Ausarbeitungen (Essays) zu ausgewählten Themen anzufertigen. Die Essays werden auf Wunsch korrigiert und benotet.
  2. Europäische Rechtsgeschichte II. Interessenten erhalten zu Beginn der Vorlesungszeit in einem Moodle-Kurs eine Themenübersicht mit Leseempfehlungen zur Vorbereitung auf die Zwischenprüfungsklausur. Diese wird am 18. August 2020 zwischen 15:00 und 17:00 Uhr in Raum 3.06.H03 angeboten. Die Einschreibung in diesen Moodle-Kurs erfordert keinen Einschreibeschlüssel.
  3. Das Seminar zum Privatrecht in der DDR in Kooperation mit Heidelberg und Kiel in Sehlendorf (Ostsee) fällt aus. Diejenigen, die bereits angemeldet sind und sich für ein Thema entschieden haben, können die Hausarbeit bis Anfang Juli anfertigen. Die Arbeit wird korrigiert, benotet und hierüber ein „Schein“ ausgestellt. Der mündliche Vortrag entfällt.
  4. Zur Klausur im Schwerpunktbereich Grundlagen des Rechts - Deutsche und europäische Rechtsgeschichte erging eine Leseempfehlung. Sie finden diese unter der Rubrik "Allgemeine Informationen" im zugehörigen Moodle-Kurs.
  5. Die durch dieakad. Mitarbeiter angebotenen Arbeitsgemeinschaften zur Vorlesung Strafrecht Allgemeiner Teil-II (Wasim Jaafar) bzw. zu den Übungen für Fortgeschrittene im Bürgerlichen Recht (Marcus Rehtmeyer) finden in enger Rücksprache mit dem „Team Studieneingangsphase“ als E-Learning-Angebote statt. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte den jeweiligen Unterseiten und Moodle-Kursen. Die Einschreibung in diese erfordert einen Einschreibeschlüssel, der vor Beginn der AG durch das Team Studieneingangsphase bekannt gegeben werden wird.

Passen Sie bitte auf sich auf und gehen Sie Risiken aus dem Weg!

 

Mit den besten Wünschen

Ihr

 

Prof. Dr. Stefan Chr. Saar