Schliessen

Veröffentlichungen

Bücher Prof. Mitsch
Foto: LS Mitsch

I. Monographien, Lehrbücher und Kommentierungen

II. Aufsätze in Zeitschriften/ Festschriften/ Sammelwerken

III. Entscheidungsanmerkungen

IV. Übungsfälle mit Lösungen

V. Buchbesprechungen

VI. Tagungsgebrichte, Glückwünsche usw.

Bücher Prof. Mitsch
Foto: LS Mitsch

I. Monographien, Lehrbücher und Kommentierungen

1. Straflose Provokation strafbarer Taten. Eine Studie zu Grund und Grenzen der Straffreiheit des agent provocateur. Dissertation Würzburg 1986. Als Bd. 21 der "Kriminalwissenschaftlichen Abhandlungen" (Hrsg. Prof. Dr. Friedrich Geerds), veröffentlicht im Verlag Max Schmidt-Römhild, Lübeck

2. Das Recht der Ordnungswidrigkeiten, Berlin u. a. 2. Aufl. 2005 (Springer Verlag)

3. Baumann/Weber/Mitsch, Strafrecht AT, 10. Aufl., Bielefeld 1995, 11. Aufl. 2003, ab 12. Aufl. 2016 Baumann/Weber/Mitsch/Eisele (Verlag Gieseking)

4. Strafrecht Besonderer Teil 2 Vermögensdelikte (Kernbereich) / Teilband 1, Berlin u. a. 1998 (Springer Verlag) - 2 Aufl. 2003 - 3. Auflage 2015 (mit Randbereich)

5. Strafrechtlicher Schutz gegen medizinische Behandlung - Zur Problematik des ärztlichen Heileingriffs - (Nomos Verlagsgesellschaft Baden-Baden) - Veröffentlichungen der Potsdamer Juristischen Gesellschaft Band 6, 1. Auflage 2000

6. Karlsruher Kommentar OWiG: 4. Auflage 2014, 5. Auflage 2019, Einleitung, §§ 17-29a, § 47, §§ 87-104, §§ 126-129 OWiG.

7. Strafrecht Besonderer Teil 2 Vermögensdelikte (Randbereich) / Teilband 2, Berlin u. a. 2001 (Springer Verlag)

8. Gropp/Küpper/Mitsch, Fallsammlung zum Strafrecht, 2. Auflage, Berlin u. a. 2012 (Springer Verlag)

9. Rechtfertigung und Opferverhalten, Hamburg 2004 erschienen im Verlag Dr. kovac, Hamburg

10. Münchener Kommentar zum Strafgesetzbuch, C.H. Beck, 4. Aufl. 2020, §§ 77 - 79 b StGB

11. AnwaltKommentar StGB, Deutscher Anwaltsverlag, 2010, §§ 211 - 222 StGB, 3. Auflage 2020

12. Fallsammlung zum Ordnungswidrigkeitenrecht, Springer Verlag, 2011

13. Medienstrafrecht, Springer-Verlag, 2012

14. Fälle zum Strafprozessrecht (zusammen mit Klaus Ellbogen), Verlag Franz Vahlen,  2.Aufl. 2020

15. Beck'scher Online-Kommentar zum Informations- und Medienrecht, 2013, Kommentierung des § 49 RStV

16. Bornemann/Erdemir (Hrsg.), Jugendmedienstaatsvertrag, Kommentar, NOMOS-Verlag 2017, Kommentierung der §§ 23, 24

17.  Strafrechtsfälle und Lösungen, 7. Aufl. 2019, (mit Jörg Eisele und Bernd Heinrich)

18. Artikel "Tötungsdelikte" in Hilgendorf/Kudlich/Valerius (Hrsg.), Handbuch des Strafrechts, Bd. 4, 2019, S. 3-62.

19. Fallsammlung zum Medienstrafrecht, Springer Verlag, 2019.

 

II. Aufsätze in Zeitschriften/Festschriften/Sammelwerken

1. Die Verwendung einer Codekarte durch einen Nichtberechtigten als Diebstahl - AG Kulmbach, NJW 1985, 2282; JuS 1986, 767 ff.

2. Nothilfe gegen provozierte Angriffe, GA 1986, 533 ff.

3. Rechtsfolgen nach dem Tod des Angeklagten im Strafverfahren (mit Dr. Klaus Laubenthal), NStZ 1988, 108 ff.

4. Dauerdelikt und Strafklageverbrauch, MDR 1988, 1005 ff.

5. Tödliche Schüsse auf flüchtende Diebe, JA 1989, 79 ff.

6. Mitwirkung am versuchten Schwangerschaftsabbruch (an) einer Nichtschwangeren im Ausland, JURA 1989, 193 ff.

7. Die Strafbarkeit der Ehegattenvergewaltigung im geltenden Recht, JA 1989, 484 ff.

8. Trunkenheitsfahrt und Notstand - OLG Koblenz, NJW 1988, 2316; JuS 1989, S. 964 ff.

9. Protokollverlesung nach berechtigter Auskunftsverweigerung (§ 55 StPO) in der Hauptverhandlung, JZ 1992, 174 ff.

10. Rechtfertigung einer Ohrfeige, BayObLG, NJW 1991, 2031; JuS 1992, 289 ff.

11. Der Rücktritt des angestifteten oder unterstützten Täters - in: Ulrich Weber u. a. (Hrsg.), Festschrift für Jürgen Baumann zum 70. Geburtstag, Bielefeld 1992, S. 89 - 100.

12. Der Geltungsbereich des StGB und "DDR-Alttaten", Neue Justiz 1992, 294 ff.

13. Sturz aus dem Fenster - BGH, NJW 1992, 1708; JURA 1993, 18 ff.

14. Konkurrenzen im Strafrecht, JuS 1993, 385 ff.

15. Gesetzeseinheit im Strafrecht, JuS 1993, 471 ff.

16. Die Freiheitsstrafe, JA 1993, 225 ff.

17. Die Geldstrafe, JA 1993, 304 ff.

18. Unvollendete Hilfeleistung als Straftat, BGH, NJW 1993, 2628; JuS 1994, 555 ff.

19. Der Weg des Straftäters in den Strafvollzug, JURA 1994, 449 ff.

20. Rechtsprechung zum Wirtschaftsstrafrecht nach dem 2. WiKG, JZ 1994, 877 ff.

21. Die Vermögensstrafe, JA 1994, 425 ff.

22. Das Jugendstrafrecht der DDR und der Bundesrepublik Deutschland, in: Rechtswissenschaft der DDR, Hrsg. Friedrich-Ebert-Stiftung, Potsdam 1995, S. 125 ff.

23. Grundfälle zu den Tötungsdelikten, JuS 1995, 787 ff., 888 ff.; JuS 1996, 26 ff., 121 ff.; 213 ff., 309 ff., 407 ff.

24. Straftatverdeckung mit bedingtem Tötungsvorsatz als Mordversuch, BGHSt 41, 359; JuS 1997, 788 ff.

25. Euthanasia and modern German criminal law, in: Tel Aviv University Studies in Law, Vol. 13, 1997, 63 - 73.

26. Mitbeschuldigter und Zeugnisverweigerungsrecht, Festschrift für Theodor Lenckner, München 1998, 721 ff.

27. Strafbare Überlistung eines Geldspielautomaten ; OLG Celle, NJW 1997, 1518; JuS 1998, 307 ff.

28. Nebenklage im Strafverfahren gegen Jugendliche und Heranwachsende, GA 1998, 159 ff.

29. Vermögensdelikte im Strafgesetzbuch nach dem 6. Strafrechtsreformgesetz, ZStW 1999, 65 ff.

30. Raub mit Waffen und Werkzeugen, BGH, NJW 1998, 2914 und BGH, NJW 1998, 2915; JuS 1999, 640 ff.

31. Der neue § 316 a StGB, JA 1999, 662 ff.

32. Festnahme mit Todesfolge, BGH, NJW 2000, 1348; JuS 2000, 848 ff.

33. Fahrlässigkeit und Straftatsystem, JuS 2001, 105 ff.

34. Notwehr gegen fahrlässig provozierten Angriff, BGH, NStZ 2001, 143; JuS 2001, 751 ff.

35. Das deutsche Strafrecht und die Bekämpfung rassischer Diskriminierung und Gewalttaten, S. 147 ff.- in: Eckart Klein (Hrsg.), Rassische Diskriminierung - Erscheinungsformen und Bekämpfungsmöglichkeiten, Band 12, Berlin 2001, (BERLIN VERLAG Arno Spitz GmbH)

36. Die Anwendbarkeit des Jugendstrafrechts auf Heranwachsende, Jura 2002, 242 - 248

37. Erpresser versus Betrüger, BGH, NJW 2002, 2117; JuS 2003, 122 ff.

38. Verkehrsunfallflucht und Irrtum, S 165 ff.- in: Gedächtnisschrift für Rolf Keller, Herausgegeben von den Strafrechtsprofessoren der Tübinger Juristenfakultät und vom Justizministerium Baden-Württemberg, Tübingen 2003, J.C.B Mohr.

39. Anwendbarkeit des § 357 StPO im Berufungsverfahren, in:10 Jahre Brandenburgisches Oberlandesgericht, Festschrift zum 10jährigen Bestehen, 2003, S. 379 ff.

40. Strenge Akzessorietät der Teilnahme und andere Merkwürdigkeiten im neuen § 19 UWG, wistra 2004, S. 161 - 166.

41. Strafrechtsschutz gegen gewaltsame Verhinderung eines Mordes?, DIE POLIZEI 2004 (Heft 9), S. 254 - 256

42. "Nantucket Sleighride" - Der Tod des Matrosen Owen Coffin, Festschrift für Ulrich Weber zum 70. Geburtstag, 2004, S. 49 - 67.

43. Wertungswidersprüche bei § 18 UWG n. F., GRUR, 2004, S. 824 - 826.

44. Videoaufzeichnung als Vernehmungssurrogat in der Hauptverhandlung, JuS 2005, S. 102 - 105.

45. Die "hypothetische Einwilligung" im Arztstrafrecht, JZ 2005, Heft 6, S. 279 - 285.

46. Der Anspruchsausschluss bei unbestellten Leistungen nach § 241a Abs. 1 BGB und die gestörte Gesamtschuld, ZIP 2005, Heft 23, S. 1017 - 1020.

47. § 142 II StGB und Wartezeit-Irrtum (§ 142 I Nr. 2 StGB), NZV 2005, Heft 7, S. 347 - 351.

48. "Luftsicherheitsgesetz" - Die Antwort des Rechts auf den "11. September 2001", JR 2005, Heft 7, S. 274 - 279.

49. Einziehung und § 241a BGB, NStZ 2005, Heft 10, S. 534 - 537.

50. Die Legalisierung staatlich angeordneter Tötung von Terror-Geiseln, Leviathan, 2005, Heft 3, S. 279 - 283.

51. Neuregelung beim Ruhen der Verjährung während des Auslieferungsverfahrens, NJW 2005, Heft 42, S. 3036-3038.

52. Abschusserlaubnis nach § 14 III LuftSiG, ZRP 2005, Heft 7, S. 243.

53. Flugzeugabschüsse und Weichenstellungen, GA 2006, Heft 1, S. 11 - 24.

54. "Saddam Hussein in Unterhose" - Strafbares Fotografieren, JURA 2006, Heft 2, S. 117 - 120.

55. Der Europäische Haftbefehl, JA 2006, Heft 6, S. 448 - 450.

56. Strafrechtlicher Schutz des Rechts am eigenen Bild im Strafvollzug, in: Festschrift für Hans Dieter Schwind, 2006, S. 603 - 620.

57. Notwehr gegen Schwangere, JR 2006, Heft 11, S. 450 - 453.

58. Die Strafbarkeit der Fahrverbotsübertretung - ein Unikum, NZV 2007, Heft 2, S. 66 - 70.

59. Der neue Stalking-Tatbestand im Strafgesetzbuch, NJW 2007, Heft 18, S. 1237 - 1242.

60. Actio libera in causa und mittelbare Täterschaft, in: Festschrift für Wilfried Küper, 2007, S. 347 - 361.

61. Der "Kannibalen-Fall", ZIS 2007, Heft 5, S. 197 - 203.

62. Strafrechtsdogmatische Probleme des neuen "Stalking"-Tatbestandes, JURA Heft 6, 2007, S. 401 - 407.

63. Straftäterunterstützung durch ärztliches Handeln, in: Jahrbuch für Recht und Ethik, Band 15 (2007), S. 203 - 221.

64. Zum Anwendungsbereich des § 31 StGB, in: Festschrift für Rolf Dietrich Herzberg, 2008, S. 443 - 458

65. Tod auf Mallorca - Verwertungsverbot wegen unzulässiger verdeckter Ermittlungsmethoden, JURA Heft 3, 2008, S. 211 - 215.

66. Die Verfassungswidrigkeit des § 211 StGB, JZ 2008, Heft 7, S. 336 - 340.

67. Die verfassungskonforme Anwendung des § 142 II Nr. 2 StGB, NZV 2008, Heft 5, S. 217 - 221.

68. Grundzüge des Ordnungswidrigkeitenrechts, JA 2008, Heft 4, S. 241 - 246 (Teil 1), Heft 6, S. 409 - 413 (Teil 2).

69. Rechtliche Aspekte teilweiser Privatisierung des Jugendstrafvollzugs, in: Festschrift für Manfred Seebode, 2008, S. 513 - 523.

70. Strafprozessuale Beweisverbote im Spannungsfeld zwischen Jurisprudenz und realer Gefahr, NJW 2008, Heft 32, S. 2295 ff.

71. Karadzic und die deutsche Justiz, studere 2008, S. 6 - 13.

72. Die Erfolglosigkeit des vom Nebenkläger eingelegten Rechtsmittels, in: Festgabe für Rainer Paulus zum 70. Geburtstag, 2009, S. 119 - 132.

73. Vollendung und Beendigung der "Unfallflucht" (§ 142 StGB), NZV 2009, Heft 3, S. 105 - 110.

74. Beschränkte Folgen richterlicher Kunstfehler, StraFo 2009, Heft 3, S. 89 - 92.

75. Strafrechtsdogmatische Probleme des § 239 III Nr. 1 StGB, GA 2009, Heft 6, S. 329 - 343.

76. Verjährung von Bestechungsdelikten und Beendigung der Tat, JURA Heft 7, 2009, S. 534 - 538.

77. Unvorsätzliches Entfernen vom Unfallort, JuS 2010, Heft 4, S. 303 - 307.

78. Untaugliche Bereiterklärung zur Verbrechensbegehung und Bereiterklärung zur untauglichen Verbrechensbegehung, in: Festschrift für Manfred Maiwald, 2010, S. 539 - 559.

79. § 142 bei Unfällen auf der Autobahn, NZV 2010, Heft 5, S. 225 - 230.

80. Berglauf mit Todesfolge, studere, 2010, Heft 2, S. 31 - 38.

81. Verdeckungsmord mit Auslandsberührung, in: Festschrift für Volker Krey, 2010, S. 351 - 373.

82. Postmortales Persönlichkeitsrecht verstorbener Straftäter, NJW 2010,Heft 48, S. 3479 - 3483.

83. Überindividuelle Rechtsgüter und aberratio ictus, in: Festschrift für Ingeborg Puppe, 2011, S. 729 - 750.

84. Die Untreue - keine Angst vor § 266 StGB!, JuS 2011, Heft 2, S. 97 - 103.

85. Verspätete Pflichterfüllung, Täter-Opfer-Ausgleich und Schadenswieder-gutmachung bei § 142 StGB, in: Festschrift für Klaus Geppert, 2011, S. 337 - 356.

86. Fahrlässige Tötung oder fahrlässige Beihilfe zum Totschlag?, ZJS 2011, Nr. 2, S. 128 - 131.

87. Verhinderung lebensrettender Folter, in: Festschrift für Claus Roxin zum 80. Geburtstag, 2011, S. 639 - 655.

88. Beteiligung an unerlaubter Mobiltelefonbenutzung (§ 23 Abs. 1a StVO), NZV 2011, Heft 6, S. 281 - 285.

89. Die Pflicht ausländischer "Verkehrssünder" zur Anwesenheit in der Hauptverhandlung vor einem deutschen Straf- oder Bußgeldgericht, ZIS 2011, Ausgabe 6, S. 502 - 507.

90. Was ist Sicherungsverwahrung und was wird aus ihr?, JuS 2011, Heft 9, S. 785 - 789.

91. Volksverhetzung gegen Deutsche, JR 2011, Heft 9, S. 380 - 382.

92. Die hypothetische behördliche Genehmigung im Strafrecht, in: Festschrift für Hans Achenbach, 2011, S. 299 - 316.

93. Die Notwehr im deutschen und im österreichischen Strafrecht, studere, 2011, Heft 2, S. 50 - 55.

94. Strafverfahrensrechtliche Aspekte bei Urheberrechtsverletzungen mittels Presseerzeugnissen, AfP 2011, Heft 6, S. 544 - 549.

95. Die mutmaßliche Einwilligung, ZJS 2012, Ausgabe 1, S. 38 - 43.

96. Parken auf Behindertenparkplätzen als Straftat und Ordnungswidrigkeit, NZV 2012, Heft 4, S. 153 - 159.

97. Sicherungserpressung oder räuberischer Betrug, HRRS 2012, Heft 4, S. 181 - 184.

98. Strafprozessual unantastbare "Kommunikation mit sich selbst", NJW 2012, Heft 21, S. 1486 - 1488.

99. Der (ehemalige) Bundespräsident und das Strafrecht, studere 2012, Heft 1, S. 4 - 8.

100. Das Unternehmensdelikt, JURA 2012, Heft 7, S. 526 - 530.

101. Strafrecht, Strafprozessrecht und das Recht der Ordnungswidrigkeiten in der Verfassung des Landes Brandenburg, in: 20 Jahre Landesverfassung, Festschrift des Landtages Brandenburg, 2012, S. 85 - 94.

102. Fehlvorstellungen über das Alter der Darsteller bei Kinder- und Jugendpornographie, §§ 184 b, c StGB, ZStW Band 124 (2012), S. 323 - 342.

103. Fahren ohne Fahrerlaubnis und ohne Führerschein, NZV 2012, Heft 11, S. 512 - 516.

104. Zeugnisverweigerungsrecht und Beschlagnahmeschutz von Pressemitarbeitern in der strafgerichtlichen Hauptverhandlung, AfP 2012, Heft 6, S. 521 - 526.

105. Erfolgszurechnung bei tödlichem Wettrennen im Straßenverkehr, JuS 2013, Heft 1, S. 20 - 23.

106. Unterbrechung strafrechtlicher Verjährung durch Bußgeldverfahren, NZWiSt 2013, Heft 1, S. 1 - 5.

107. Der Strafklageverbrauch des rechtskräftigen Strafbefehls, NZV 2013, Heft 2, S. 63 - 67.

108. Teilnahme und versuchte Beteiligung am Mord im Jugendstrafrecht, GA 2013, Heft 3, S. 137 - 144.

109. Kinder, Jugendliche und Heranwachsende als Mörder, studere, 2013, Heft 1, S. 8 - 13.

110. Vorbereitung und Strafrecht, JURA 2013, Heft 7, S. 696 - 704.

111. Strafbarer Arbeitnehmerwiderstand gegen Arbeitsplatzabbau - Dargestellt am Beispiel des "Bossnapping", JR 2013, Heft 8, S. 351 - 357.

112. Heranwachsende im deutschen Strafrecht, in: Hellmann/Rarog (Hrsg.), Berührungspunkte in der deutschen und russischen Strafrechtswissenschaft, 2013, S. 93 - 96.

113. Heimtückische Tötung von Neugeborenen, Säuglingen und kleinen Kindern, JuS 2013, Heft 9, S. 783 - 787.

114. Verspätungen im Zugverkehr und Freiheitsberaubung, NZV 2013, Heft 9, S. 417 - 422.

115. Nichts ging los im "Münzhändler-Fall", in: Festschrift für Hans-Heiner Kühne, 2013, S. 31 - 46.

116. Mord im deutschen und französischen Strafrecht, ZJS 2013, 567 - 575 (mit Alix Giraud).

117. Motorradfahren im Wald aus straf- und ordnungswidrigkeitenrechtlicher Perspektive, NZV 12/2013, 575-580.

118. Strafantragsdelikte, JA 2014 Heft 1, S. 1 - 7.

119. Täterschaft und Teilnahme bei der "Verbandsstraftat", NZWiSt 2014, Heft 1, S. 1 - 5.

120. Der Rücktritt vom Versuch des qualifizierten Delikts, JA 2014, Heft 4, S. 268-273.

121. Le meurte aggravé en droit pénal allemand et francais (mit Alix Giraud), in : Festschrift für Otmar Seul, 2014, S. 161 - 178.

122. "Entnazifizierung" des § 211 StGB ?, ZRP 2014, S. 91 f.

123. Konsequenzen der Abschaffung des § 211 StGB, StV 2014, Heft 6, S. 366-369.

124. Der untaugliche Straftäter, Jura 2014, Heft 6, S. 585 - 593.

125. Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr und Notwehr, JuS 2014, Heft 7, S. 593 - 597.

126. Medienpräsenz und Persönlichkeitsschutz in der öffentlichen Hauptverhandlung, ZRP 2014, Heft 5, S. 137-140.

127. Missbrauch des Strafrechts versus Missbrauch des Dopings, Studere 2014, Heft 1, S. 24-31.

128. Tötung Homosexueller als Straftat, JR 2014, Heft 9, S. 385 - 390.

129. Strafrechtsbezüge von Fahrkartenkontrollen in öffentlichen Verkehrsmitteln, NZV 2014, Heft 12, S. 545 - 551.

130. Vorbeugende Strafbarkeit zur Abwehr terroristischer Gewalttaten, NJW 2015, Heft 4, S. 209 - 212.

131. Verjährungsvielfalt bei der Steuerhinterziehung, NZWiSt 2015, Heft 1, S. 8-13.

132. Das unechte Unternehmensdelikt, JuS 2015, Heft 2, S. 97-104.

133. Medienkonsum als Straftat, Iurratio 2015, Ausgabe 1, S. 15-19.

134. Probleme des § 105 Abs. 3 S. 2 JGG, Festschrift für Werner Beulke, 2015, S. 1181-1193.

135. Die Mordmerkmale  nach einer Reform des § 211 StGB, JR 2015, Heft 3, S. 122 - 131.

136. Reform der Tötungsdelikte: Mord soll Mord bleiben, Legal Tribune Online, 29.06.15, http://www.lto.de/recht/hintergruende/h/gesetzgebung-reform-mord-211-mordmerkmale-lebenslaenglich/

137. Sind in Deutschland bald juristische Personen strafbar?, studere 2015, Heft 1 (Frühling/ Sommer), S. 57-66.

 138. Notwehr gegen juristische Personen, NZWiSt 2015, Heft 7, S. 259-262.

139.  Strafbarkeit verspäteter Mietwagenrückgabe, NZV 2015, Heft 9, S. 423-427.

140.Der Germanwings-Absturz - Eine strafrechtliche Nachlese, JuS 2015, Heft 10, S. 884-891.

141. Vorläufige Festnahme und Notwehr, JA 2016, Heft 3, S. 161 - 167.

142. Der Germanwings-Absturz in den französischen Alpen - Mord oder Totschlag? (mit Alix Giraud), JR 2016, Heft 4, S. 174 - 185.

 143. § 23 Abs. 3 StGB - Grob unverständiges Strafrecht, ZIS 2016, Ausgabe 6, S. 352 - 366.

 144. Ulrich Weber und das Zivilrecht, in: Heinrich/Hilgendorf/Mitsch/Sternberg-Lieben (Hrsg.), In Memoriam Ulrich Weber, 2016, S. 9 - 16.

 145. Aktuelle examensrelevante Entwicklungen im Allgemeinen Teil des Strafrechts (Teil I), studere 2016 Frühling-Sommer, S. 40-51.

 146. Teilweise gerechtfertigte Tötung mehrerer Menschen, GA 2016, Heft 7, S. 472-482.

147. Zwischenruf: § 103 StGB - ist das noch Recht oder kann das weg?, KriPoZ 2/2016, S. 101-105.

148. Sinn und Unsinn der Strafbarkeit des Dopings - eine Analyse (mit Ingo Bott), KriPoZ 2016, Ausgabe 3, S. 159-168.

149. Einwilligung und Einwilligungssurrogate  - insbesondere bei ärztlichen Heileingriffen, in: Hruschka/Joerden (Hrsg.), Jahrbuch für Recht und Ethik, Band 24, 2016, S. 253-264.

150. Mehrfachtötung als Mord, ZStW 128 (2016), S. 629-675.

151. Bußgeldvereitelung durch Selbstbezichtigung gegenüber der Verkehrsbehörde, NZV 2016, Heft 12, S. 564-568.

152. Die provozierte Provokation, JuS 2017, Heft 1, S. 19-24.

153. Aktuelle examensrelevante Entwicklungen im Allgemeinen Teil des Strafrechts (Teil II), studere 2016 Heft Herbst-Winter, S. 20-31.

154. Wahlfeststellung und Jugendstrafrecht, JR 2017, Heft 1, S. 8-16.

155. Strafrechtsverschärfung bei Wohnungseinbruchdiebstahl, KriPoZ 2017, Ausgabe 1, S. 21-25.

156. Die Strafbarkeit illegaler Rennen de lege lata et ferenda, DAR 2017, Heft 2, S. 70-73.

157. Die Beendigung als ungeschriebenes Merkmal der Straftat, JA 2017, Heft 6, S. 407-412.

158. Besorgter Brief an einen künftigen Wohnungseinbrecher, KriPoZ 2017, Ausgabe 3, S. 180-183.

159. Der Mord an einer Studentin in Freiburg und das deutsche Strafrecht, studere 2017, Frühling/Sommer, S. 12-20

160. Kinder und Strafrecht, JURA 2017, Heft 7, S. 792-804.

161. Strafklageverbrauch durch Verfahrenseinstellung wegen Verjährung, NZV 2017, Heft 8, S. 365-368.

162. Einziehung von Taterträgen aus transnationalem Gütertransport, NZWiSt 2017, Heft 9, S. 338-343.

163. Strafverfolgung durch legendierte Verkehrskontrolle, NJW 2017, Heft 43, S. 3124-3127.

164. Tiere und Strafrecht, JURA 2017, Band 39, Heft 12, S. 1388 - 1399.

165.  Opfer und Schuldurteil, in: Fischer/ Hoven (Hrsg.), Schuld, 2017, S. 303-312.

166. Glyphosat und Strafrecht, Verband der Kriminalisten und Kriminologen 2017, No. 1-4, S. 92-95.

167. Strafrechtliche Vergangenheitsbewältigung aus sicherer Distanz - dargestellt am Fall Oskar Gröning, in: Jahrbuch der Juristischen Zeitgeschichte (Hrsg. Thomas Vormbaum), Band 18 (2017), S. 426-447.

168. Die Probleme der Kollisionsfälle beim autonomen Fahren, KriPoZ 2018, S. 70-75.

169. Sport und Strafrecht im Koalitionsvertrag der neuen Bundesregierung, Berliner Anwaltsblatt, 2018, Heft 6, S. 205-208.

170. Arme Schweine - Tierschutz, staatliches Gewaltmonopol und Notwehrrecht, studere, 2018, Heft Frühling/ Sommer, S. 40-45.

171. Der unmögliche Zustand des § 130 StGB, KriPoZ 2018, S. 198-203.

172. Entführt, angeklagt, verurteilt - Bemerkungen zum Fall Bamberski/ Krombach im Lichte des deutschen Strafprozessrechts, in: Festschrift für Klaus Rogall, 2018, S. 575-592.

173. Wahlfeststellung im Ordnungswidrigkeitenrecht, in: Festschrift für Rudolf Rengier, 2018, S. 79-92.

174. Der Versuch der erfolgsqualifizierten Teilnahme an einem verbotenen Kraftfahrzeugrennen, in: Festschrift für Thomas Fischer, 2018, S. 253-266.

175. Die erkennbare Willensbarriere gem. § 177 Abs. 1 StGB, KriPoZ 2018, Ausgabe 6, S. 334-338.

176. Das erlaubte Risiko im Strafrecht, JuS 2018, Heft 12, S. 1161-1168.

177. Notwehr gegen autonome Fahrzeuge?, JR 2018, Heft 12, S. 606-614.

178. Mord durch Unterlassen zur Verdeckung einer anderen Straftat, in: Festschrift für Arthur Kreuzer, 2018, S. 371 – 386.

179.  Verfahrensrechtsübergreifende Verwertungsverbotsdogmatik? - dargestellt am Beispiel der optischen Arbeitnehmerüberwachung, in : Zeitschrift für das gesamte Verfahrensrecht (GVRZ), 2018, S. 4 ff.

180. Maßstäbe für wissenschaftliche Strafgesetzgebungskritik - "Traditionelle" Maßstäbe, KriPoZ 2019/1, S. 29-34.

181. Erschleichen der Beförderungsleistung (§ 265 a Alt. 3 StGB), NZV 2019, Heft 2, S. 70-76.

182. Versuch bei erfolgsqualifizierter strafbarer Abfallverbringung, NZWiSt 2019, Heft 4, S. 121-127.

183. Wie viel Rücksichtslosigkeit verträgt die Gesellschaft?, ZIS 2019, Ausgabe 4, S. 234-243.

184. Das unmittelbare Ansetzen des Hehlers zur Absatzhilfe ,  NJW 2019 Heft 18, Seite 1258-1260.

185.   Fehlgeschlagener Versuch und Rücktritt beim unechten Unterlassungsdelikt, in:  Festschrift für  Urs Kindhäuser, 2019, S. 293-310.

186. Strafbarkeit des Suizidwilligen aus § 217 StGB,  medstra 2019, Heft 4, S. 194-198.

187. Bemerkungen zu § 219 a StGB in seiner neuen Fassung,   KriPoZ 2019, S. 214 – 220.

188.  Führen eines autonomen Fahrzeugs,  Bonner Rechtsjournal 2019, Heft 2, S. 104-109.

189.  Kinderarbeit und Strafrecht, Gedächtnisschrift für Herbert Tröndle, 2019, S. 967 - 979

190.  Sexuelle Belästigung (§ 184i StGB) und Straftaten aus Gruppen (§ 184j StGB),   KriPoZ 2019, Ausgabe 6, S. 355 – 360.

191.  „Verschaffen“ als Merkmal des Straftatbestandes, JA 2020, Heft 1, S. 32 – 36.

192.  Das Gesichtsverhüllungsverbot im Strafverfahren, KriPoZ 2020, 99 – 103.

193.  Strafvereitelung und Ersatzfreiheitsstrafe, NStZ 2020, Heft 5, S. 249 – 253.

194. Die Weigerung ein menschliches Schutzschild zu sein, Festschrift für Reinhard Merkel, 2020, S. 827 – 843.

195.  Gerechtfertigtes Einzelrasen, JuS 2020, Heft 10, S. 924 – 928.

196. Das „Donaulied“ – strafwürdige Verharmlosung sexueller Übergriffe oder sozialadäquate Traditionspflege ?, KriPoZ 2020, 277 – 280.

197.  Roboter und Notwehr, Festgabe zum 10-jährigen Bestehen der Forschungsstelle RobotRecht, 2020, S. 365-385.

198.  Summa cum laude, ZIS 2020, S. 522-523

199. Jugendstrafrecht, in: Steinberg/Koch/Popp (Hrsg.), Strafrecht in der alten Bundesrepublik 1949-1990, 2020, S. 529-544

200. Nahestehende Personen im Allgemeinen Teil des Strafrechts, JURA 2021, Heft 2, S. 136.144

III. Entscheidungsanmerkungen

1. OLG Stuttgart, Beschl. v. 15.10.1985, NStZ 1986, 41 - NStZ 1986, 377 f.

2. OLG Zweibrücken, Beschl. v. 18.12.1985, NJW 1986, 2841 - NStZ 1987, 457 f.

3. LG München I, Urt. v. 10.11.1987, NJW 1988, 1860 ff. - NStZ 1989, 26 f.

4. BGH, Urt. v. 16.3.1989 (BGHSt 36, 151) - JR 1990, 162 ff.

5. BGH, Urt. v. 12.11.1991 - 5 StR 477/91, NStZ 1992, 129 - NStZ 1992, 434 ff.

6. OLG Düsseldorf, Beschl. v. 21.8.1991 - 5 Ss 232/91, MDR 1992, 286 - JZ 1992, 979 ff.

7. BGH, Urt. v. 30.9.1991 - 1 StR 339/91, NJW 1992, 581 - StV 1992, 318 f.

8. BGH, Urt. v. 29.10.1992 - 4 StR 358/92 - NStZ 1993, 384 f.

9. BayObLG, Beschl. v. 11.5.1992 - 5 St RR 16/92 - NStZ 1994, 88 f.

10. BGH, Urt. v. 20.4.1995 - 4 StR 27/95 - NStZ 1995, 499 f.

11. BGH, Beschl. v. 10.11.1994 - 1 StR 157/94 - JR 1995, 432 f.

12. BGH, Urt. v. 11.5.1999 - 4 StR 380/98 - NStZ 1999, 617 f.

13. BGH, Urt. v. 09.02.2000 - 5 StR 451/99 - NStZ 2000, 641 ff.

14. BGH, Urt. v. 30. 3. 2001 - 3 StR 342/00 - NStZ 2002, 159 ff.

15. BGH, Urt. v. 24.01.2003 - 2 StR 215/02 - NStZ 2004, S. 395

16. BGH, Beschl. v. 7.06.2005 - 2 StR 122/05, NStZ 2006, Heft 1, S. 33 - 34

17. AG Saalfeld, Urt. v. 15.02.2005 - 635 Js 31395/04 2 Ds. jug., Blutalkohol 2006, S. 245 - 247

18. BGH, Urt. v. 3.7.2007 - 1 StR 3/07, NStZ 2008, Heft 1, S. 49 - 50

19. BGH, Urt. v. 18.10.2007 - 3 StR 226/07, NStZ 2008, Heft 7, S. 422 - 423

20. BGH, Beschl. v. 3.6.2008 - 3 StR 246/07, NJW 2008, Heft 39, S. 2865

21. OLG Saarbrücken, Beschl. v. 6.2.2008 - Ss 70-07 (78/07), NStZ 2009, Heft 5, S. 287 - 289

22. BGH, Beschl. v. 1.10.2008 - 5 StR 445/08, JR 2009, Heft 7, S. 298 - 300

23. BGH, Urt. v. 4.2.2009 - 2 StR 165/08, JR 2010, Heft 8, S. 359 - 361

24. BGH, Beschl. v. 19.11.2009 - 3 StR 244/09, NStZ 2010, Heft 9, S. 513 - 515

25. BGH, Beschl. v. 8.02.2011 - 1 StR 490/10, NStZ 2012, Heft 9, S. 508 - 510

26. BGH, Beschl. v. 20.12.2011 - 1 StR 547/11, in: JR 2012, Heft 10, S. 432 - 434

27. BGH, Urt. v. 22.1.2015 - 3 StR 233/14, NJW 2015 Heft 21, S. 1540.

28. BGH, Beschl. v. 23.09.2014 - 4 StR 92/14, NStZ 2015, S. 410 - 412.

29. BGH, Urt. v. 10.6. 2015 - 2 StR 97/14, NStZ 2016 Heft 1, S. 57/58.

30. BGH, Beschl. v. 16.12.2015 - 4 StR 227/15, NStZ 2016, Heft 8, S. 478-480.

31. BGH, Beschl. v. 11.10.2016 - 1 StR 462/16, NJW 2017, Heft 16, S. 1186.

32. BGHSt 2, 194 (NJW 1952,593), in: NJW 2017 Heft 42 (Jubiläumsheft 70 Jahre NJW), S. 3095-3096.

33. BGH, Beschl. v. 10.08.2017 - 3 StR 227/17, NStZ 2018, Heft 2, S. 87-88.

34. BGH, Beschl. v. 08.08.2018 - 2 ARs 121/18, NJW 2018, Heft 44, S. 3261-3262.

35. LG Berlin, Urt. v. 8.3.2018 , medstra 2019 Heft 2, S. 117-119.

36. BGH, Beschl. v. 27.11. 2018 - 2 StR 481/17, NJW 2019, Heft 15, S. 1091.

37. BGH, Urt. v. 4.7. 2018 - 2 StR 245/17, JR 2019, Heft 5, S. 262 - 266.

38. BGH, Bechl. v. 24.10. 2018 - 1 StR 212/18, NStZ 2019, Heft 5, S. 285 - 286.

39.  BGH, Beschl. v. 19.12.2018 – 3 StR 391/18, NStZ 2019 Heft 7, S. 401-402.

40. BGH, Beschl. v. 3.4.2019 – StB 5/19, NJW 2019, Heft29, S. 2108.

41.  BGH, Urt. v. 30.1.2019 – 2 StR 325/17,  NJW 2019, Heft 44, S. 3255-3256.

42. BGH, Beschl. v. 13.8.2019 – 5 StR 257/19,  NStZ 2019, Heft 11, S. 681 – 682.

 

IV. Übungsfälle mit Lösungen

1. Fall aus dem Strafverfahrensrecht - JURA 1986, 605 ff.

2. Strafrecht: Ein Unfall mit Folgen - JuS 1987, 726 ff.

3. Zivilrecht: Holz im Hotel - JURA 1988, 40 ff.

4. Strafrecht: Die erschlichene Abtreibung - JURA 1988, 203 ff.

5. Strafrecht: Tödlicher Pudding - JuS 1988, 468 ff.

6. Strafrecht: Die rachsüchtigen Studenten - JURA 1989, 485 ff.

7. Strafrecht: Urenkel von Rose und Rosahl (?) - JURA 1991, 373 ff.

8. Strafrecht: Kein Kavalier der Straße - JuS 1993, 222 ff.

9. Strafverfahrensrecht: Ede hat ausgepackt - JURA 1993, 381 ff.

10. Strafrecht: Der überfahrene Dackel - JA 1995, 32 ff.

11. Strafrecht: Der gewalttätige Einbrecher - JA 1997, 655 ff.

12. Strafverfahrensrecht: Rechtsanwalt Rechenbergs Revisionsrügen - JURA 1998, 306 ff.

13. Strafrecht: Die wertvolle Uhr - JuS 1999, 372 ff.

14. Strafrecht: Lösegeld für ein Gemälde - JA 1999, 388 ff.

15. Strafrecht: Täterschaft und Teilnahme sowie Vermögensdelikte - JuS 2004, 323 ff.

16. Strafrecht: Teilnahme, Versuch und Rücktritt bei Aussagedelikten - JuS 2005, 340 ff.

17. Examensklausur Strafrecht: Hilfe nach dem Überfall - JURA 2006, 381 ff.

18. Klausur Strafrecht: "Die Weichensteller", JA 2006, Heft 7, S. 509 - 517.

19. Referendarexamensklausur - Strafrecht: Eigentums- und Vermögensdelikte, JuS Heft 6, 2007, S. 555 - 560.

20. Klausur Strafrecht: "Brandreden" - JA 2009, S. 115 - 118.

21. Fortgeschrittenenklausur - Strafrecht: Rückkehr an den Ort des Unfalls, JuS 2009, S. 341

22. Fortgeschrittenenklausur - Strafrecht: Vermögensdelikte - Brötchenkauf, JuS 2012, Heft 10, S. 911 - 917.

23. Examensfall : Rangeleien auf Bahnsteigen, ZJS 2014, S. 192 -198.

24. Klausur Strafrecht, Schummeleien in der S-Bahn, Ad Legendum, 2014, Heft 3, S. 212 - 219.

25. Klausur Strafrecht: Streit um ein Handy, JA 2014, Heft 8, S. 592 - 599.

26. Klausur Strafrecht: Gezerre um eine Tasche, Ad Legendum, 2016 Heft 1, S. 47-53.

27. Strafrecht: Fußgänger und Radfahrer leben gefährlich, JuS 2016, Heft 6, Beilage, S. 35-41.

28. Unplanmäßiger Verlauf eines Haschischtransports, ZSP (Zeitschrift für das juristische Schwerpunktstudium) 2017, S. 34-37.

29. Fortgeschrittenenklausur - Strafrecht: Rechtfertigungsgründe und gefährliche Körperverletzung - Volksfestgeplänkel, JuS 2018, Heft 1, S. 51-56.

30. Referendarexamensklausur – Strafrecht: Die Autofallen, JuS 2020, Heft 2, S. 149 – 154

31. Fortgeschrittenen- und Examensklausur: Ein mitleidiger Einbrecher, ZJS 2020/6, S. 634 – 639.

 

V. Buchbesprechungen

1. Joerg Brammsen: Die Entstehungsvoraussetzungen der Garantenpflichten (Schriften zum Strafrecht Bd. 65), Berlin: Duncker & Humblot, 1986, 478 S., JZ 1987, 234 f.

2. Rainer Keller: Rechtliche Grenzen der Provokation von Straftaten (Schriften zum Strafrecht Bd. 84), Berlin: Duncker & Humblot, 1989, 430 S., JZ 1990, 860 f.

3. Gereon Röckrath: Die Zurechnung von Dritthandlungen bei der Dreieckserpressung, Baden-Baden: Nomos, 1991, 110 S., Goltdammer's Archiv 1993, 190 f.

4. Rainer Runte: Die Veränderung von Rechtfertigungsgründen durch Rechtsprechung und Lehre, Verlag Peter Lang, Frankfurt/M., 1991, 367 S., Goltdammer's Archiv 1994, 191 ff.

5. Ralf Kaminski: Der objektive Maßstab im Tatbestand des Fahrlässigkeitsdelikts, Verlag Duncker & Humblot, Berlin, 1992, 157 S., Goltdammer's Archiv, 1995, 288 f.

6. Karl-Heinz Vehling: Die Abgrenzung von Vorbereitung und Versuch, Verlag Peter Lang, Frankfurt/Main, 1991, 172 S., Goltdammer's Archiv 1996, 297 ff.

7. Horst Schlehofer: Vorsatz und Tatabweichung, Heymanns, 1996, JZ 1997, 197

8. Andreas Lange: Zum Bewertungsirrtum über die Rechtswidrigkeit des Angriffs bei der Notwehr, Nomos Verlag, Baden-Baden, 1994, 151 S., ZStW 1998, 166 ff.

9. Knut Amelung: Irrtum und Täuschung als Grundlage von Willensmängeln bei der Einwilligung des Verletzten, JZ 1999, 513

10. Petra Buschhorn: Rechtsprobleme der Offenkundigkeit von Tatsachen im Strafverfahren. Wesen und Begriffvereinbarkeit mit den tragenden Verfahrensmaximen des Beweisrechts. Verlag Peter Lang, Frankfurt/M. u.a. 1997, GA 2000, 143 ff.

11. Claus Roxin: Strafrecht Allgemeiner Teil Band I, Verlag C.H. Beck München, 4. Aufl. 2006, NJW 2006, S. 1407 - 1408.

12. Marios Nikolidakis: Grundfragen der Anstiftung, Verlag Duncker & Humblot, 2004, 196 S., GA 2007, 718.

13. Heghmanns, Michael und Scheffler, Uwe (Hrsg.): Handbuch zum Strafverfahren, Verlag C.H. Beck, München 2008, NJW 2009, 346.

14. Müller / Sander / Valkova (Hrsg.): Festschrift für Ulrich Eisenberg zum 70. Geburtstag, Verlag C.H. Beck, München 2009, NJW 2009, 2266.

15. Arbeitsgemeinschaft Strafrecht des deutschen Anwaltsvereins (Hrsg.): Strafverteidigung im Rechtsstaat - 25 Jahre Arbeitsgemeinschaft Strafrecht des Deutschen Anwaltsvereins, Nomos-Verlag, 2009, NJW 2009, 3564.

16. Löwe / Rosenberg: Strafprozessordnung, Bd. 6/1, 26. Aufl. 2010, NJW 2010, Heft 39, S. 2860.

17. Schönke / Schröder: Strafgesetzbuch, 28. Aufl. 2010, NJW 2011, Heft 15, S. 1053 - 1054.

18. Andreas Albrecht: Die "hypothetische Einwilligung" im Strafrecht, Duncker & Humblot, 2010, 594 S., MedR 2011, Heft 4, S. 239.

19. Anette Grünewald: Das vorsätzliche Tötungsdelikt, Mohr Siebeck, 2010, 432 S., GA 2012, S. 750 - 754.

20. Manuel Garbe: Wille und Hypothese - Zur Rechtsfigur der hypothetischen Einwilligung im Zivil- und Strafrecht, Berliner Wissenschafts-Verlag, 2011; GA 2013, 602 - 605.

21. Matt, Holger, Renzikowski, Joachim (Hrsg.) Strafgesetzbuch, 2013, NJW 2013, Heft 39.

22. Fischer, Thomas, Strafgesetzbuch, Kommentar, 61. Aufl. 2014, NJW 2014 Heft 35, S. 2560.

23. Kraatz, Erik: Arztstrafrecht, 2013, ZJS Ausgabe 5/2014, S. 595.

24. Beck, Wolf-Dieter/ Berr, Wolfgang, Praxis der Strafverteidigung OWi-Sachen im Straßenverkehrsrecht mit OWi-Verfahren im Ausland, 6. Auflage 2012, GA, 2014, S. 367/ 368.

25. Heger/Kelker/Schramm (Hrsg.), Festschrift für Kristian Kühl zum 70. Geburtstag 2014, NJW 2014, Heft 51, S. 3709 - 3710.

26. Kühl/Reichold/Ronellenfitsch: Einführung in die Rechtswissenschaft, Verlag C. H. Beck, 2. Aufl. 2015, JA 2015, Heft 10, S. IV/V.

27. Hilgendorf, Eric/ Valerius, Brian: Straftecht Allgemeiner Teil, Verlag C. H. Beck, 2. Aufl. 2015, ZJS 2015, S. 634.

28. Andreas Spickhoff (Hrsg.): Medizinrecht, 2. Aufl. 2014, Verlag C. H. Beck, medstra 2016, S. 279-281.

29. Martin Schorn: Mord aus niedrigen Beweggründen bei fremden soziokulturellen Wertvorstellungen, Nomos Verlag 2014, GA 2017, Heft 9, S. 515 - 519.

30. Maurach/ Gössel/ Zipf, Strafrecht Allgemeiner Teil, Teilband 2, 8. Auflage 2014, GA 2018, Heft 3, S. 137-151.

31. Anette Grünewald, Reform der Tötungsdelikte, 2016, GA 2018, Heft 6, S2. 347-350.

32. Christoph Bentele, Zulässigkeit und Grenzen von Litigation-PR durch die Staatsanwaltschaft, Tectum Verlag Baden-Baden, 2016, GA 2018, S. 464-467.

33. Ingke Goeckenjan, Revision der Lehre von der objektiven Zurechnung, 2017, JZ 2018, Heft 21, S. 1035-1037.

34. Viviana E. Thompson, „Modelle“ der Selbstanzeige im Wirtschaftsordnungswidrigkeitenrecht und ihre strafrechtlichen Vorbilder, Berlin 2018, GA 2020, 44 – 47.

35. Rebecca Heiß, Der strafrechtliche Bildnisschutz, Berlin 2019, GA 2020, 106 – 109.

 

VI. Tagungsberichte, Glückwünsche usw.

1. Strafrechtslehrertagung 1989 in Trier, JZ 1989, Heft 22, S. 1047 - 1059.

2. Glückwunsch für Ulrich Weber zum 70. Geburtstag, JZ 2004, 903.

3. Nachruf Georg Küpper, JZ 2016, Heft 6, S. 303.

4. Editorial: Abschaffung des Schuldprinzips für Fundamentalabweichler, ZRP 2017, Heft 3, S. 65.

5. Editorial: Strafrechtsverschärfung für "Raser, Gaffer und Co.", DAR 2017, Heft 12, S. 677.