Schliessen

LEHRVERANSTALTUNGEN DES WAHLPFLICHTMODULS WP1 - WIRTSCHAFTS- UND STEUERSTRAFRECHT

1  WIRTSCHAFTSSTRAFRECHT
2  STEUERSTRAFRECHT

Wirtschaftsstrafrecht  /  WP1  /  WIRTSCHAFTS- UND STEUERSTRAFRECHT

Nach einer kurzen Darstellung der allgemeinen Prinzipien werden die strafrechtlichen Risiken behandelt, die der Unternehmensleitung durch die Organisation der Arbeitsabläufe und die Delegation von Aufgaben im Unternehmen drohen. Die Erörterung der individuellen strafrechtlichen Haftung wird ergänzt durch die Beschreibung der Konsequenzen strafbarer Handlungen für das Unternehmen als solches, insbesondere die Sanktionen, die im Falle delinquenten Verhaltens der Mitarbeiter und der Leitungspersonen gegen das Unternehmen verhängt werden können. Vor diesem Hintergrund werden die besonderen wirtschaftsstrafrechtlichen Risikobereiche behandelt und die einschlägigen Straf- und Bußgeldtatbestände, die unlauteres Verhalten etwa bei der Kapitalbeschaffung, der Führung der Geschäfte des Unternehmens, der Darstellung der Unternehmensverhältnisse und in der wirtschaftlichen Krise sanktionieren, dargestellt und erläutert. Eingegangen wird auf die Bedeutung der „klassischen“ wirtschaftsstrafrechtlichen Tatbestände Betrug und Untreue sowie deren Vorfeldtatbestände, das Kapitalmarktstrafrecht, das Insolvenz- und Bilanzstrafrecht, das Strafrecht des unlauteren Wettbewerbs, das deutsche und europäische Kartellordnungswidrigkeitenrecht und das Außenwirtschaftsstrafrecht.

Steuerstrafrecht  /  WP1  /  WIRTSCHAFTS- UND STEUERSTRAFRECHT

Im Rahmen dieser Vorlesung werden folgende Inhalte behandelt: Tatbestand der Steuerhinterziehung mit Grundzügen des Steuerrechts; Täterschaft und Teilnahme, Versuch und Verjährung der Steuerhinterziehung; strafbefreiende Selbstanzeige; Steuerordnungswidrigkeiten; Grundzüge des steuerstrafrechtlichen Ermittlungsverfahrens (Organe des Ermittlungsverfahrens, ihre Funktionen, Aufgaben und Befugnisse, das Verhältnis der einzelnen Organe zueinander); Grundzüge des Verhältnisses des Steuer- und Steuerstrafverfahrens und Sanktionen des Steuerstrafrechts.

Weitere Informationen zu den Veranstaltungen des Wahlpflichtmoduls WP 1 finden Sie im Modulhandbuch.

Kontakt

Organisationsbüro:
August-Bebel-Str. 89
Haus 7, Raum 2.35
14482 Potsdam

Telefon 0331 / 977 - 3464
Telefon 0331 / 977 - 3822
Fax 0331 / 977 - 3700
postllmpotsdamde
 
Lehrstuhl Prof. Dr. Musil