uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

tasteMINT | Foto: fotolia, KfC

Roberta.UP | Foto: fotolia, Studium lohnt, KfC

  • MINT

Aktuelles

11.06.-14.06.2019 - Jetzt anmelden für taste MINT - Potenzial Assessment Center für Schülerinnen

Vier Tage MINT pur erleben! Wenn du Lust hast auf Mathematik, Informatik, Technik, Physik oder Chemie, dann melde dich an und stell dich gemeinsam mit anderen Mädchen typischen Situationen und Fragestellungen aus der Wissenschaft und den MINT-Berufen.

Anmeldung bitte über das Anmeldeformular -  du erhälst eine automatische Bestätigung. Falls es nicht klappen sollte, bitte eine Mail  senden an:

franka.bierwagen@uni-potsdam.de

Mehr Informationen zu tasteMINT findest du hier:klick


Januar

29.01.2019 - Roberta Workshop am Leonardo Da Vinci Campus Nauen

Am 29.01.2019 führte die Tutorin Vivien Reinhardt einen Roberta Workshop an der Leonardo Da Vinci Campus Schule in Nauen durch. Mit Eifer und Freude haben die Schüler*innen das Programmieren kennengelernt und einen Parcours mit Roberta bewältigt.


31.01.2019 - Erprobung des überarbeiteten MÄTA Parcours

Die Lehramtsstudierenden von Herrn Massolt und Herrn Wulff haben den MÄTA Parcours überarbeitet und konnten ihre veränderten Stationen im Bereich Optik, Nanotechnologie, Mikrotechnologie sowie Lotuseffekt praktisch testen. Dazu wurde die Schüler*innen der fünften Klasse der Karl-Hagemeister Grundschule in Werder an den Universitätsstandort Golm eingeladen. Sie bewältigten den Parcours mit Freude und Wissbegier.


Februar

11.02.-12.02.2019 - Workshoptage der Steubengesamtschule an der Uni Potsdam

Eine 8. Klasse der Steuben-Gesamtschule verbrachte am 11.02. und 12.02. interessante Tage zum Thema MINT an der Universität Potsdam. In Kleingruppen bekamen sie die Möglichkeit an verschiedenen Workshops teilzunehmen. Unter anderem Stand ein Besuch in der Biosphäre, eine Campusrallye und ein Roberta Workshop auf dem Plan. Sie zeigten sich sehr interessiert an unterschiedlichen Themen die Universität betreffend und machten motiviert bei den Aktivitäten mit.


21.02.2019 - Eintagesstudium in der Chemie

Du überlegst Chemie zu studieren und würdest vorher gerne mal in das Fach hineinschnuppern? Dann melde dich für das Eintagesstudium an. Es findet  am 21. Februar 2019 statt. Besuch eine Vorlseung zum Thema „Die Natur als Apotheke“ oder eine Laborführung mit Experimenten.  Das Institut für Chemie bietet dir einen abwechslungsreichen Einblick in das Fachstudium. Mehr Informationen:


März

28.03.2019 - Zukunftstag

Am 28. März 2019 findet der 17. Brandenburgische Zukunftstag für Schüler*innen  ab der siebten Klasse statt. Mit praxisorientierten Workshops, konzipiert und durchgeführt von Studierenden, die einen Einblick in unterschiedliche Studiengänge geben, beteiligt sich auch die Universität Potsdam. Mehr Informationen: 


April

05.04.2019 - Hochschulmesse

Foto: Hochschulmesse Werbeflyer

Für Schüler*innen, Eltern, Lehrer*innen, Berufstätige und alle anderen Interessierten findet am Freitag, den 05. April 2019, die „Hochschulmesse – Studieren in Berlin und Brandenburg“ statt. Neben vielen anderen privaten und öffentlichen Hochschulen, die sich vorstellen, ist auch die Universität Potsdam (Stand 21) vertreten. Weitere Informationen finden Sie hier und hier.

Foto: Hochschulmesse Werbeflyer

Mai

Juniorstudium - Bewerbung 01.05-31.05.2019

Der Unterricht in der Schule fordert Dich nicht genug? Du suchst neue Herausforderungen?

Dann ist das Juniorstudium bestimmt genau das Richtige für Dich. Im Rahmen des Juniorstudiums haben Schüler*innen die Möglichkeit, parallel zur Schule an Lehrveranstaltungen teilzunehmen und Leistungspunkte zu erwerben, die auch in einem späteren Studium anerkannt werden können.

Bei Interesse bewirb dich vom 01.05-31.05 für einen Studienbeginn Mitte Oktober. Dein Ansprechpartner ist Robert Meile (robert.meile@uni-potsdam.nomorespam.de). Mehr Informationen:




MINT im Rückblick

Dr. Hans Riegel-Fachpreis - Bewerbung bis 08.02.2019

Die Universität Potsdam prämiert gemeinsam mit der Dr. Hans Riegel Stiftung herausragende Seminararbeiten aus folgenden Fächern: Biologie, Geographie, Chemie, Informatik, Mathe und Physik. Der Einsendeschluss ist am 08. Februar 2019. Mit einem Preisgeld von 600 Euro für den 1 Platz, 400 Euro für den 2. Platz, 200 Euro für den 3. Platz prämiert die unabhängige Jury am 14. Juni 2019 die Gewinner*innen.  Mehr Informationen:


MINT-Fächer: Tag der Frauen und Mädchen in der Wissenschaft - 11.02.2019

Anlässlich des von Vereinten Nationen ausgerufenen „Internationalen Tages der Frauen und Mädchen in der Wissenschaft“ zur Förderung von Forscherinnen hat die Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät der Universität Potsdam ein Vortragsprogramm zusammengestellt. Rebecca Lazarides, Juniorprofessorin für Schulpädagogik, spricht zu „Geschlechtsspezifischen Disparitäten im MINT-Bereich“. Mehr Informationen




Schnupperstudium - 07.01. - 01.02.2019

Jedes Jahr im Januar findet das Schnupperstudium an der Universität Potsdam statt. Studieninteressierte sind aufgerufen, individuell ihren Besuch an der Universität zu planen und Lehrveranstaltungen zu besuchen, die ihrem persönlichen Interesse entsprechen. Hierzu öffnen die Fakultäten der Universität eine Vielzahl an interessanten Lehrveranstaltungen und laden Studieninteressierte ein, Uniluft zu schnuppern. Mehr Informationen:


12.01.2019 - Dash und Dot wieder unterwegs

 Der Sonderforschungsbereich (SFB) 1294 führt das nächste CoderDojo durch an der Universität Potsdam.

Es findet am Sonntag, den 12. Januar von 11 bis 15 Uhr statt. Hier erfahren Sie mehr über die  Roboter Dash und Dot  oder können Ihre Programmierkenntnisse auf dem RasperberryPie oder Caliope testen. Treffpunkt ist das Foyer im Haus 29 am Standort Golm.






Extern

12.04.-13.04-2019 - Roberta-Basis-Schulung in Potsdam

Am 12. und 13. April 2019 findet eine Roberta-Basis-Schulung in Potsdam statt.

1. Preis 3000 EUR!

Die deutsche Telekom und audimax suchen die besten MINT-Abschlussarbeiten. Es winken Preisgelder in Höhe von insgesamt 5.500 EUR