uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Foto: Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Universität Potsdam

EGPA-Konferenz 2019 in Belfast

Die Vizepräsidentin der European Group of Public Administration Prof. Dr. Sabine Kuhlmann trat auch auf der diesjährigen EGPA-Konferenz in Belfast als Co-Chair der Permanent Study Group V (PSG) Regional and Local Government auf. Die Mitarbeiter des Lehrstuhls Benoît Dumas und Moritz Heuberger nahmen mit ihren Beiträgen - "Reasons for Reforms of School Administration Structures - an Analysis of the German Case" (Dumas) und "Governance of digital administration from a multi-level perspective: The German case or how mismatching coordination between federal levels slows down the digital transformation" (Heuberger) - auch an der Konferenz teil. In Zusammenarbeit mit Jörg Bogumil konnte auch der Beitrag zu "Local Governments into the Era of Digital Governance? Impacts of the Digitalization on Staff Members and Citizens." von Sabine Kuhlmann, Moritz Heuberger und Susanna Fazio vorgestellt werden.

Foto: Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Universität Potsdam