Public Administration in Germany
Foto: Palgrave Macmillan

"Public Administration in Germany" erschienen

Das Buch Public Administration in Germany, herausgegeben von Sabine Kuhlmann, Isabella Proeller, Dieter Schimanke und Jan Ziekow, wurde im Open-Access- und Hardcover-Format bei Palgrave Macmillan veröffentlicht.

Mit dem Beitrag von 31 führenden deutschen Wissenschaftlern präsentiert das Buch in 23 Kapiteln eine aktuelle, umfassende und differenzierte Analyse der öffentlichen Verwaltung und der Reformen in Deutschland. Es gibt einen Überblick über Schlüsselelemente der deutschen Verwaltung auf Bundes-, Landes- und kommunaler Ebene sowie über aktuelle Reformaktivitäten. Untersucht werden die zentralen institutionellen Merkmale der deutschen öffentlichen Verwaltung, die sich wandelnden Beziehungen zwischen öffentlicher Verwaltung, Gesellschaft und Privatwirtschaft, die Verwaltungsreformen auf verschiedenen Ebenen des föderalen Systems und in zahlreichen Sektoren sowie neue Herausforderungen und Modernisierungsansätze wie Digitalisierung, Open Government und Better Regulation. Jedes Kapitel bietet eine Kombination aus deskriptiver Information und problemorientierter Analyse und stellt aktuelle Schlüsselthemen in Deutschland vor, die für eine internationale Leserschaft relevant sind.

Einen kurzen Videoclip mit Stimmen renommierter internationaler Politik- und Verwaltungswissenschaftler*innen zum Buch können Sie hier ansehen. 

Auf das Buch können Sie hier zugreifen. 

 

Public Administration in Germany
Foto: Palgrave Macmillan