Prof. Dr. Dr. h.c. Günther Lottes †2015

Monografien

  • Lottes, Günther/Eibach, Joachim (Hgg.) (2002): Kompass der Geschichtswissenschaft. Ein Handbuch. (= UTB für Wissenschaft, 2271). Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht.
  • Lottes, Günther (1986): Die Industrielle Revolution. Kommentar zum Quellenheft. (= Zeiten und Menschen, 186). Paderborn: Schöningh.
  • Lottes, Günther (1981): Elisabeth I. Eine politische Biographie. (= Persönlichkeit und Geschichte, 103/103a). Göttingen, Zürich: Muster-Schmidt.
  • Lottes, Günther (1979): Politische Aufklärung und plebejisches Publikum. Zur Theorie und Praxis des englischen Radikalismus im späten 18. Jahrhundert. (= Ancien régime, Aufklärung und Revolution, 1). Zugl.: Erlangen-Nürnberg, Univ., Diss., 1977. München u. a.: Oldenbourg.

To top

Herausgeberschaften

  • Lottes, Günther/Brauer, Daniel/D’Aprile, Iwan-Micheangelo/Roldán, Concha (Hgg.) (2012): New Perspectives in Global History (= The Formation of Europe Bd. 6), Hannover: Wehrhahn.
  • Lottes, Günther/Wehinger, Brunhilde (Hgg.) (2012): Friedrich der Große als Leser. Berlin: Akademie-Verlag.
  • Lottes, Günther, Wehinger, Brunhilde, Hgg: Friedrich als Leser. Berlin 2012.
  • Lottes, Günther/Elm, Veit/Senarclens, Vanessa de (Hgg.) (2009): Die Antike der Moderne. Vom Umgang mit der Antike im Europa des 18. Jahrhunderts. (= Aufklärung und Moderne, 18). Hannover: Wehrhahn.
  • Lottes, Günther/Charlier, Robert (Hgg.) (2009): Kanonbildung. Protagonisten und Prozesse der Herstellung kultureller Identität. (= Aufklärung und Moderne, 20). Hannover: Wehrhahn.
  • Lottes, Günther/Medijainen, Eero/Sigurđsson, Jón Viđar (Hgg.) (2008): Making, using and resisting the law in European history. (=Thematic work group, 1. States, legislation, institutions, 3). Pisa: Plus-Pisa university press.
  • Lottes, Günther/Steiner, Uwe (Hgg.) (2007): Immanuel Kant. German professor and world-philosopher. Deutscher Professor und Weltphilosoph. (=Aufklärung und Moderne, 14). Laatzen: Wehrhahn.
  • Lottes, Günther/D’Aprile, Iwan-Michelangelo/Wehinger, Brunhilde (Hgg.) (2006): Aufklärung und Moderne. (= Aufklärung und Moderne, 1). Laatzen: Wehrhahn.
  • Lottes, Günther/ D’Aprile, Iwan-Michelangelo (Hgg.) (2006): Hofkultur und aufgeklärte Öffentlichkeit. Potsdam im 18. Jahrhundert im europäischen Kontext. Berlin: Akademie-Verlag.
  • Lottes, Günther (Hg.) (2004): Vom Kurfürstentum zum ?Königreich der Landstriche?. Brandenburg-Preußen im Zeitalter von Absolutismus und Aufklärung. Berlin: Berliner Wissenschafts-Verlag.
  • Lottes, Günther/Berding, Helmut/Klippel, Diethelm (Hgg.) (1999): Kriminalität und abweichendes Verhalten. Deutschland im 18. Und 19. Jahrhundert. Göttingen: Vandehoeck und Ruprecht.
  • Lottes, Günther/Greschat, Martin (Hgg.) (1997): Luther in seiner Zeit. Persönlichkeit und Wirken des Reformators. Stuttgart u.a.: Kohlhammer.
  • Lottes, Günther/Genet, Jean-Philippe (Hgg.) (1996): L’état moderne et les élites. XIIIe-XVIII siècles. Apports et limites de la méthode prosopographique. (= Publications de la Sorbonne. Histoire moderne, 36). Paris: Publications de la Sorbonne.
  • Lottes, Günther (Hg.) (1995): Der Eigentumsbegriff im englischen politischen Denken. (=Veröffentlichung des Arbeitskreises Deutsche England-Forschung, 16). Bochum: Brockmeyer.
  • Lottes, Günther (Hg.) (1993): Soziale Sicherheit in Europa. Renten- und Sozialversicherungssysteme im Vergleich. (=Schriftenreihe der Europakolloquien im Alten Reichstag, 2). Heidelberg u.a.: Physica-Verlag u.a.
  • Lottes, Günther/Kunz, Georg (Hgg.) (1992): Region, Nation, Europa. Historische Determinanten der Neugliederung eines Kontinents. (=Schriftenreihe der Europakolloquien im Alten Reichstag, 1). Heidelberg u.a.: Physica-Verlag u.a.
  • Lottes, Günther/Tenbrock, Robert Herrmann/Kluxen, Kurt/Grütter, Werner (Hgg.) (1982): Die Industrielle Revolution. (= Zeiten und Menschen, 82). Paderborn: Schöningh.
  • Lottes, Günther/Grütter, Werner (Hgg.) (1982): Die Französische Revolution. (=Zeiten und Menschen, 180). Paderborn: Schöningh; Hannover: Schroedel.

Potsdamer Ausgabe der Werke Friedrichs des Großen

Zusammen mit Brunhilde Wehinger und Gerard Laudin: Potsdamer Ausgabe der Werke Friedrichs des Großen, Akademie-Verlag Berlin, zweisprachig.

Aufklärung und Moderne

Zusammen mit Brunhilde Wehinger Herausgabe der Reihe Aufklärung und Moderne im Wehrhahn Verlag (Hannover).
Bislang sind erschienen:

  • 22.)Aufklärung–Evolution–Globalgeschichte (2010) hrsg. v. Iwan-Michelangelo D’Aprile und Ricardo K. S. Mak
  • 21.)Wissenswelten. Historische Lexikografie und Europäische Aufklärung (2010) hrsg. v. Robert Charlier
  • 20.)Kanonbildung. Protagonisten und Prozesse der Herstellung kultureller Identität (2009), hrsg. v. Robert Charlier und Günther Lottes
  • 19.)Aufklärung und Kulturtransfer in Mittel- und Osteuropa (2009), hrsg. v. Agnieszka Pufelska und Iwan-Michelangelo D’Aprile
  • 18.)Die Antike der Moderne. Vom Umgang mit der Antike im Europa des 18. Jahrhunderts (2009), hrsg. v. Veit Elm, Günther Lottes und Vanessa de Senarclens
  • 17.)Europavorstellungen des 18. Jahrhunderts. Imagining Europe in the 18th Century (2009) hrsg. v. Dominic Eggel und Brunhilde Wehinger
  • 16.)Francesco Algarotti. Ein philosophischer Hofmann im Jahrhundert der Aufklärung (2009) hrsg. v. Hans Schumacher und Brunhilde Wehinger
  • 15.)Isaac Euchel. Der Kulturrevolutionär der jüdischen Aufklärung (2010) hrsg. v. Marion Aptroot, Andreas Kennecke und Christoph Schulte
  • 14.)Immanuel Kant. German professor and world-philosopher. Deutscher Professor und Weltphilosoph (2007), hrsg. v. Günther Lottes und Uwe Steiner
  • 13.)Die Praxis des Wissens (2006) v. Thomas Gil
  • 12.)Übersetzungskultur im 18. Jahrhundert. Übersetzerinnen in Deutschland, Frankreich und der Schweiz (2008) hrsg. v. Brunhilde Wehinger und Hilary Brown
  • 10.)Aufklärung zwischen Nationalkultur und Universalismus (2007) hrsg. v. Brunhilde Wehinger
  • 9.)Das Tragische im Jahrhundert der Aufklärung. Le tragique au siècle des Lumières (2007), hrsg. v. Vanessa de Senarclens
  • 8.)Dezenz durch klassische Form. Goethes Übersetzung von Diderots „Le neveu de Rameau“ (2006) v. Alexander Nebrig
  • 7.) Grenzen der Aufklärung. Körperkonstruktionen und die Tötung des Körpers im Übergang zur Moderne (2005), hrsg. v. Andreas Bähr
  • 6.) Die Formen der Philosophie in Deutschland und Frankreich, 1750–1830. Les formes de la philosophie en Allemagne et en France (2007), hrsg. v. Anne Baillot und Charlotte Coulombeau
  • 5.) Raumphantasien, narrative Ganzheit und Identität. Eine Rekonstruktion des Ästhetischen aus dem Werk und Wirken der Freiherren von Dalberg (2006), v. Martin A. Völker
  • 4.)Karnevalisierung als Medium der Aufklärung. Fontenelle–Fénelon–Voltaire–Diderot (2006), v. Annette Hilker
  • 3.) Wandel (2005), v. Thomas Gil
  • 2.) Transformationen der Vernunft. Facetten der Wirkungsgeschichte der Aufklärung (2008), hrsg. v. Iwan-Michelangelo D’Aprile, Joachim Gessinger und Thomas Gil
  • 1.)Aufklärung und Moderne (2006), hrsg. v. Günther Lottes, Iwan-Michelangelo D’Aprile und Brunhilde Wehinger

Historische Formationen Europas – Formation of Europe

Zusammen mit Joachim Eibach (Basel, CH), Raingard Eßer (Bristol, GB) und Steven G. Ellis (Galway, IR) Herausgabe von Historische Formationen Europas – Formation of Europe im Wehrhahn Verlag (Hannover). Bislang sind erschienen:

  • 3.)Europäische Wahrnehmungen 1650–1850. Interkulturelle Kommunikatioin und Medienereignisse (2008), hrsg. v. Joachim Eibach und Horst Carl
  • 2.)Siam und Europa. Das Königreich Ayutthaya in westlichen Berichten 1500–1670 (2006), v. Sven Trakulhun
  • 1.)Frontiers and the writing of history, 1500–1850 (2006), hrsg. v. Steven G. Ellis und Raingard Eßer

 

To top

Sonstiges

Joachim Eibach, Raingard Esser, Steven Ellis (Hg.): Die Genese des modernen Europa. Artikel und Essays von Günther Lottes (The Formation of Europe / Historische Formationen Europas 8), Hannover 2017
Darin S. 397-407 das Schriftenverzeichnis von G. L., dem als maßgebliche Quelle „unsere“ Liste auf der Homepage des HI zugrundelag, es wurden lediglich eine Handvoll Titel hinzugefügt; diese Liste des HI soll weiter gepflegt werden.

Aufsätze, Artikel in Nachschlagewerken, Tagungsbeiträge, Rezensionen (Auswahl):

  • Lottes, Günther [im Druck]: „Human Rights vs. the Idea of Progress“. In: Steiner, Uwe/Vöhler, Martin (Hgg.) [Im Druck.]: Humanism and Revolution: The Eighteenth Century and Its Transatlantic Legacy.
  • Lottes, Günther (2012): „Fürst und Text“, in Lottes, Günther/Wehinger, Brunhilde (Hgg.) (2012): Friedrich der Große als Leser. Berlin: Akdemie- Verlag, S. 24–41.
  • Lottes, Günther (2012): „Globality and Globalization. Economic Relationships in the Pre-Modern World“, In: Brauer, Daniel/D’Aprile, Iwan-Michelangelo/Lottes, Günther/Roldán, Concha (Hgg.) (2012): New Perspectives in Global History. Hannover: Wehrhahn, S. 71–82.
  • Lottes, Günther u.a. (2011): „States and Nation States“, In: Bermejo, Saul Martinez u.a. (Hgg.) (2011): Layers of Power – societies and institutions in Europe. Pisa: PLUS-Pisa University Press, S. 151–186.
  • Lottes, Günther (2012): „Die Geburt der Moderne aus dem Geist der europäischen Aufklärung“, In: Ausstellung der Staatlichen Museen zu Berlin, der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden, der Bayerischen Staatsgemäldesammlungen München und des National Museum of China (Hgg.) (2012): Katalog zur Ausstellung Kunst der Aufklärung in Peking. Berlin.
  • Lottes, Günther (2011), „Strukturwandel europäischer Kulturräume“, In: Klettke, Cornelia, Pröve, Ralf, (Hgg.) (2011): Brennpunkte kultureller Begegnungen auf dem Weg zu einem modernen Europa. Identitäten und Alteritäten eines Kontinents. Göttingen: V&R unipress, S. 9–26.
  • Lottes, Günther (2011): „Metropole und Revolution. Zu den historischen Voraussetzungen einer europäischen politischen Metapher“. In: Berbig, Roland u.a. (Hgg.) (2011): Berlins 19. Jahrhundert. Ein Metropolen-Kompendium. Berlin: Akademie-Verlag. S. 11–28.
  • Lottes, Günther (2010): „Die Kontexte der Kontexte. Perspektiven der Kontextanalyse in der neuen Ideengeschichte“, in: Geschichte in Wissenschaft und Unterricht 62 (2010), Heft 11, Seelze: Friedrich Verlag, S. 620ff.
  • Lottes, Günther (2010): „Montesquieu und die Geschichte als Prozess“. In: Mass, Edgar (2010): Montesquieu zwischen den Disziplinen. Einzel- und kulturwissenschaftliche Zugriffe. (= Beiträge zur Politischen Wissenschaft, 161). Berlin: Duncker & Humblot. S. 109–115.
  • Lottes, Günther (2009): „Weltentstehungstheorien im Zeitalter der Aufklärung“. In: Lottes, Günther/Elm, Veit/Senarclens, Vanessa de (Hgg.) (2009): Die Antike der Moderne. Vom Umgang mit der Antike im Europa des 18. Jahrhunderts. (= Aufklärung und Moderne, 18). Hannover: Wehrhahn. S. 63–71.
  • Lottes, Günther/Elm, Veit/Senarclens, Vanessa de (2009): „Einleitung“. In: Lottes, Günther/Elm, Veit/Senarclens, Vanessa de (Hgg.) (2009): Die Antike der Moderne. Vom Umgang mit der Antike im Europa des 18. Jahrhunderts. (= Aufklärung und Moderne, 18). Hannover: Wehrhahn. S. 7–10.
  • Lottes, Günther (2009): „Klassiker der Geschichtsschreibung“. In: Lottes, Günther/Charlier, Robert (Hgg.) (2009): Kanonbildung. Protagonisten und Prozesse der Herstellung kultureller Identität. (= Aufklärung und Moderne, 20). Hannover: Wehrhahn.
  • Lottes, Günther (2009): „Grenzen in und um Europa“. In: Eggel, Dominic/Wehinger, Brunhilde (Hgg.) (2009): Europavorstellungen des 18. Jahrhunderts. Imagining Europe in the 18th Century. (= Aufklärung und Moderne, 17). Hannover: Wehrhahn. S. 17–46.
  • Lottes, Günther (2009): „Freiheit, Eigentum und Partizipation. Zur politischen Semantik der Menschen- und Bürgerrechte zwischen politischem Humanismus und Naturrecht“. In: Vöhler, Martin/Cancik, Hubert (Hgg.) (2009): Humanismus und Antikenrezeption im 18. Jahrhundert, Band 1. Genese und Profil des europäischen Humanismus. Heidelberg: Winter. S. 59–76.
  • Lottes, Günther (2009): „Der Kriegsherr als Historiker. Krieg und Politik in den historischen Schriften Friedrich des Großen“. In: Externbrink, Sven (Hg.) (2009): Der Siebenjährige Krieg (1756–1763). Ein europäischer Weltkrieg im Zeitalter der Aufklärung. Berlin: Akademie-Verlag.
  • Lottes, Günther/Medijainen, Eero/Sigurđsson, Jón Viđar (2008): „Introduction“. In: Lottes, Günther/Medijainen, Eero/Sigurđsson, Jón Viđar (Hgg.) (2008): Making, using and resisting the law in European history. (= Thematic work group, 1. States, legislation, institutions, 3). Pisa: PLUS-Pisa University Press. S. XIII-XIX.
  • Lottes, Günther (2008): „From Non-Observance to Consent. A Neglected Aspect of Early Modern Law Formation“. In: Lottes, Günther/Medijainen, Eero/Sigurđsson, Jón Viđar (Hgg.) (2008): Making, using and resisting the law in European history. (= Thematic work group, 1. States, legislation, institutions, 3). Pisa: PLUS-Pisa University Press. S. 145–157.
  • Lottes, Günther (2008): „Elisabeth I.“. In: Wende, Peter (Hg.): Englische Könige und Königinnen der Neuzeit. Von Heinrich VII. bis Elisabeth II. Aktual. Aufl. München: Beck.
  • Lottes, Günther (2007): „Kant and the Context of European Enlightenment. A Survey“. Übers. v. Michael Winkler. In: Lottes, Günther/Steiner, Uwe (Hgg.) (2007): Immanuel Kant. German professor and world-philosopher. Deutscher Professor und Weltphilosoph. (= Aufklärung und Moderne, 14). Laatzen: Wehrhahn. S. 19–26.
  • Lottes, Günther/Steiner, Uwe (2007): „Preface“. In: Lottes, Günther/Steiner, Uwe (Hgg.) (2007): Immanuel Kant. German professor and world-philosopher. Deutscher Professor und Weltphilosoph. (= Aufklärung und Moderne, 14). Laatzen: Wehrhahn. S. 7–16.
  • Lottes, Günther (2006): „Gradations of Sovereignty in European State Building and International Relations. A German historiographical perspective“. In: Amelang, James/Beer, Siegfried (Hgg.) (2006): Public Power in Europe. Studies in Historical Transformations. (= Thematic work group, 1. States, legislation, institutions, 1). Pisa: PLUS-Pisa University Press. S. 57–68.
  • Lottes, Günther (2006): „Potsdam und Versailles“. In: Lottes, Günther/ D’Aprile, Iwan-Michelangelo (Hgg.) (2006): Hofkultur und aufgeklärte Öffentlichkeit. Potsdam im 18. Jahrhundert im europäischen Kontext. Berlin: Akademie-Verlag. S. 13–28.
  • Lottes, Günther (2006): „Frontiers between Geography and History“. In: Ellis, Steven G./Eßer, Raingard (Hgg.) (2006): Frontiers and the Writing of History, 1500–1850. (= Formation of Europe, 1). Hannover: Wehrhahn. S. 39–72.
  • Lottes, Günther (2005): „Im Banne Frankreich. Zur Entstehung der französischen Kulturhegemonie und ihre Auswirkungen auf Preußen im 18. Jahrhundert“. In: D-Aprile, Iwan-Michelangelo (Hg.) (2005): Tableau de Berlin. Beiträge zur „Berliner Klassik“ (1786–1815). (= Berliner Klassik, 10). Hannover: Wehrhahn. S. 35–49.
  • Lottes, Günther (2005): „Erinnerung zwischen Kulturwissenschaft und Psychologie“. In: Oesterle, Günter (Hg.) (2005): Erinnerung, Gedächtnis, Wissen. Studien zur kulturwissenschaftlichen Gedächtnisforschung. (= Formen der Erinnerung, 26). Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht. S. 163–184.
  • Lottes, Günther (2002): „Neue Ideengeschichte“. In: Lottes, Günther/Eibach, Joachim (Hgg.) (2002): Kompass der Geschichtswissenschaft. Ein Handbuch. (= UTB für Wissenschaft, 2271). Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht. S. 261–269.
  • Lottes, Günther (2002): „Europäische Erinnerung und europäische Erinnerungsorte“. In: Jahrbuch für Europäische Geschichte 3 (2002). S. 81–93.
  • Lottes, Günther (2002): „Das Recht auf Glaubensfreiheit als Keimzelle des modernen Grundrechtsverständnisses vom 16. bis zum Ende des 20. Jahrhunderts“. In: Grandner, Margarete/Schmale, Wolfgang/Weinzierl, Michael (Hgg.) (2002): Grund- und Menschenrechte. Historische Perspektiven – Aktuelle Problematiken. (= Querschnitte, 8).Wien u.a.: Verlag für Geschichte und Politik. S. 180–195.
  • Lottes, Günther (2002): „Court Culture in Transition“. In: Ó Ciosáin, Niall (Hg.) (2002): Explaining change in cultural history. (= Irish Conference of Historians, 23). Dublin: University College Dublin Press. S. 98–119.
  • Lottes, Günther (2001): „Vernunft und Vorurteil“. In: D’Aprile, Iwan-Michelangelo/Gil, Thomas/Hecht, Hartmut (Hgg.) (2001): Französische Aufklärung. (= Schriftenreihe für Philosophie und Kulturtheorie, 1). Berlin: Technische Universität, Univ.-Bibliothek, Abt. Publ. S. 9–24.
  • Lottes, Günther (2001): „Formationsprinzipien der europäischen Geschichte“. In: Holtmann, Dieter/Riemer, Peter (Hgg.) (2001): Europa. Einheit und Vielfalt. Eine interdisziplinäre Betrachtung. (= Region–Nation–Europa, 10). Münster u.a.: Lit-Verlag. S. 129–152.
  • Lottes, Günther (2001): „Das englische Vorbild war kein Königsweg. Kommentar zu den Referaten von Hermann Wellenreuther und Ernst Schubert“. In: Canning, Joseph/Wellenreuther, Hermann (Hgg.) (2001): Britain and Germany compared. Nationality, society and nobilty in the eighteenth century. Göttingen: Wallstein. S. 231–239.
  • Lottes, Günther (2000): „Zwischen Herrschaftsvertrag und Verfassungsnotariat. Die Wahlkapitulationen der deutschen Kaiser und Könige“. In: Heinig, Paul-Joachim (Hg.) (2000): Reich, Regionen und Europa in Mittelalter und Neuzeit. (= Historische Forschungen, 67). FS Peter Moraw. Berlin: Duncker & Humblot. S. 133–148.
  • Lottes, Günther (1999): „Das Wetzlarer Simultaneum in der konfessionsrechtlichen Landschaft des Alten Reiches“. In: Doering-Manteuffel, Anselm/Nowak, Kurt (Hgg.) (1999): Religionspolitik in Deutschland. Von der Frühen Neuzeit bis zur Gegenwart. FS Martin Greschat. Stuttgart u.a.: Kohlhammer. S. 51–63.
  • Lottes, Günther (1998): „Souveränität, Recht und Gesetzgebung im England des 16. Jahrhunderts“. In: Dölemeyer, Barbara/Klippel, Diethelm (Hgg.) (1998): Gesetz und Gesetzgebung im Europa der Frühen Neuzeit. (= Zeitschrift für historische Forschung, Beiheft, 22). Berlin: Duncker & Humblot. S. 17–32.
  • Lottes, Günther (1998): „Die Zähnung des Menschen durch Drill und Dressur“. In: Dülmen, Richard van (Hg.) (1998): Die Erfindung des Menschen. Schöpfungsträume und Körperbilder 1500–2000. Wien, Köln, Weimar: Böhlau. S. 221–239.
  • Lottes, Günther (1997): „The Liberties of free-born Englishmen. Zur Formationsgeschichte der Grund- und Freiheitsrechte in England und Amerika im 17. und 18. Jahrhundert“. In: Specker, Hans Eugen (Hg.) (1997): Einwohner und Bürger auf dem Weg zur Demokratie. Von den antiken Stadtrepubliken zur modernen Kommunalverfassung. (= Forschungen zur Geschichte der Stadt Ulm, 28). Ulm: Stadtarchiv./Stuttgart: Kohlhammer. S. 127–150.
  • Lottes, Günther (1997): „Luther und die Frömmigkeitskrise im Spätmittelalter“. In: Lottes, Günther/Greschat, Martin (Hgg.) (1997): Luther in seiner Zeit. Persönlichkeit und Wirken des Reformators. Stuttgart u.a.: Kohlhammer. S. 13–28.
  • Lottes, Günther (1997): „Die geistlichen Staaten in den Machtkonzentrationsprozessen im Alten Reich“. In: Weinzierl, Michael (Hg.) (1997): Individualisierung, Rationalisierung, Säkularisierung. Neue Wege der Religionsgeschichte. (= Wiener Beiträge zur Geschichte der Neuzeit, 22). Wien: Verlag für Geschichte und Politik. S. 96–111.
  • Lottes, Günther (1997): „Damnatio historiae. Über den Versuch einer Befreiung von der Geschichte in der Französischen Revolution“. In: Speitkamp, Winfried (Hg.) (1997): Denkmalsturz. Zur Konfliktgeschichte politischer Symbolik. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht. S. 23–48.
  • Lottes, Günther (1996): „Medienrevolution, Reformation und sakrale Kommunikation“. In: Kronenburg, Stephan/Schichtel, Horst (Hgg.) (1996): Die Aktualität der Geschichte. Historische Orientierung in der Mediengesellschaft. FS Siegfried Quandt. Gießen: Fachjournalistik Geschichte, Justus-Liebig-Univ. S. 247–216.
  • Lottes, Günther (1996): „Central and Local Government under Henry VII. A Prosopographical Approach to the Commissions of the Peace“. In: Lottes/Günther/Genet, Jean-Philippe Genet (Hgg.) (1996): L’état moderne et les élites. XIIIe-XVIII siècles. Apports et limites de la méthode prosopographique. (= Publications de la Sorbonne. Histoire moderne, 36). Paris: Publications de la Sorbonne. S. 165–178.
  • Lottes, Günther (1996): „‚The State of the Art‘. Stand und Perspektiven der ‚intellectual history‘“. In: Kroll, Franz-Lothar (Hg.) (1996): Neue Wege der Ideengeschichte. FS Kurt Kluxen. Paderborn u.a.: Schöningh. S. 27–45.
  • Lottes, Günther (1995): „Von ‚tenure‘ zu ‚property‘“. Zur Ausbildung des englischen Eigentumsbegriffs im Zerfall des Feudalrechts. In: Lottes, Günther (Hg.) (1995): Der Eigentumsbegriff im englischen politischen Denken. (= Veröffentlichung des Arbeitskreises Deutsche England-Forschung, 16). Bochum: Brockmeyer. S. 1–22.
  • Lottes, Günther (1995): „Hegels Schrift über die Reformbill im Kontext des deutschen Diskurses über Englands Verfassung“. In: Jamme, Christoph/Weisser-Lohmann, Elisabeth (Hgg.) (1995): Politik und Geschichte. Zu den Intentionen von G. W. F. Hegels Reformbill-Schrift. (= Hegel-Studien. Beiheft, 35). Bonn: Bouvier. 151–176.
  • Lottes, Günther (1995): „Absolutismus versus Besitzstandskonservatismus. Zum politischen Denken der hohen Magistratur im Frankreich des 18. Jahrhunderts“. In: Speitkamp, Winfried/Ullmann, Hans-Peter (Hgg.) (1995): Konflikt und Reform. FS Helmut Berding. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht. S. 41–56.
  • Lottes, Günther (1994): „Subsidiarität und Souveränität in den Staatsbildungsprozessen im Westeuropa der Frühen Neuzeit“. In: Riklin, Alois (Hg.) (1994): Subsidiarität. Ein interdisziplinäres Symposium. (= Liechtenstein politische Schriften, 19). Baden-Baden: Nomos-Verlag. S. 243–266.
  • Lottes, Günther (1994): „Die Glorreiche Revolution. Ein Einschnitt in die englische Sozialgeschichte?“. In: Gruner, Wolf D. (Hg.) (1994): Großbritannien in Geschichte und Gegenwart. (= Beiträge zur deutschen und europäischen Geschichte, 9). Hamburg: Krämer. S. 71–88.
  • Lottes, Günther (1993): „Zur Einführung. Soziale Sicherheit und europäische Integration“. In: Lottes, Günther (Hg.) (1993): Soziale Sicherheit in Europa. Renten- und Sozialversicherungssysteme im Vergleich. (= Schriftenreihe der Europakolloquien im Alten Reichstag, 2). Heidelberg u.a.: Physica-Verlag u.a. S. 9–28.
  • Lottes, Günther (1993): „Die Reformation in Regensburg“. In: Angerer, Martin (Hg.): 450 Jahre evangelische Kirche in Regensburg, 1542–1992. Regensburg: Museen der Stadt Regensburg. S. 15–28.
  • Lottes, Günther (1992): „Staat, Nation, Region. Zu drei Prinzipien der Formationsgeschichte Europas“. In: Lottes, Günther/Kunz, Georg (Hgg.) (1992): Region, Nation, Europa. Historische Determinanten der Neugliederung eines Kontinents. (= Schriftenreihe der Europakolloquien im Alten Reichstag, 1). Heidelberg u.a.: Physica-Verlag u.a. S. 10–43.
  • Lottes, Günther (1992): „Disziplin und Emanzipation. Das Sozialdisziplinierungskonzept und die Interpretation der frühneuzeitlichen Geschichte“. In: Westfälische Forschungen 42 (1992) S. 63–74.
  • Lottes, Günther (1991): „Sansculotten und Demokraten. Zur Gründungsgeschichte kleinbürgerlicher Protestbewegungen“. In: Wangermann, Ernst u.a. (Hgg.) (1991): Die schwierige Geburt der Freiheit. Wiener Symposion zur Französischen Revolution. Wien: Sonderzahl. S. 33–56.
  • Lottes, Günther (1991): „Radicalism, Revolution and Political Culture. An Anglo-French Comparison“. In: Philp, Mark (Hg.): The French Revolution and British Popular Politics. Cambridge u.a.: Cambridge University Press. S. 78–98.
  • Lottes, Günther (1991): „China in European Political Thougth 1750–1850“. In: Lee, Thomas Hong-chi (Hg.) (1991): China and Europe. Images and Influences in 16th to 18th centuries [sic!]. (= Institute of Chinese Studies. The Chinese University of Hong Kong, 12). Hong Kong: Chinese University Press. S. 65–98.
  • Lottes, Günther (1990): „Staat, Herrschaft“. In: Dülmen, Richard van (Hg.) (1990): Das Fischer-Lexikon Geschichte. Frankfurt am Main: Fischer. S. 300–326.
  • Lottes, Günther (1989): „Demokratische Revolution und politische Kultur des Volkes. Zu den Wandlungen des Politischen in der Volkskultur an der Wende vom 18. zum 19. Jahrhundert“. In: Timmermann, Heiner (Hg.): Die Französische Revolution und Europa. 1789–1799. (= Forum. Politik, 7; Dokumente und Schriften der Europäischen Akademie Otzenhausen, 60). Saarbrücken: Dadder. S. 623–644.
  • Lottes, Günther (1988): „Le débat sur le divorce. Le nouveau droit civil et la formation de la pensée contre-révolutionnaire“. In: Vovelle, Michel (1988): La révolution et l’ondre juridique privé. Rationalité ou scandal? (= Collection, 7/8). Paris: PUF. S. 317–333.
  • Lottes, Günther (1988): „Historische Semantik, Kontextanalyse und traditionelle Ideengeschichte“. In: Reichardt, Rolf/Koselleck, Reinhart (Hgg.) (1988): Die Französische Revolution als Bruch des gesellschaftlichen Bewusstseins. (= Ancien Régime, Aufklärung und Revolution, 15). München: Oldenbourg. S. 226–232.
  • Lottes, Günther (1988): „Die Französische Revolution und der moderne politische Konservatismus“. In: Reichardt, Rolf/Koselleck, Reinhart (Hgg.) (1988): Die Französische Revolution als Bruch des gesellschaftlichen Bewusstseins. (= Ancien Régime, Aufklärung und Revolution, 15). München: Oldenbourg. S. 609–630.
  • Lottes, Günther (1988): „Der Umbruch von der Antike zum Frühmittelalter im politischen Denken des 18. Jahrhunderts in Frankreich“. In: Kindermann, Udo (Hg.): Festschrift für Paul Klopsch. (= Göppinger Arbeiten zur Germanistik, 492). Göttingen: Kümmerle. S. 324–344.
  • Lottes, Günther (1986): „Religion, Konfession und Toleranz. Zu drei Jahrhunderten einer europäischen Problematik“. In: Friederich, Christoph (Hg.) (1986): Vom Nutzen der Toleranz. 300 Jahre Hugenottenstadt Erlangen. Ausstellung im Stadtmuseum Erlangen, 1. Juni bis 23. November 1986. Nürnberg: Tümmels. S. 13–21 (= 16 Sp.).
  • Lottes, Günther (1985): „England und der Exodus der Hugenotten“. In: Duchhardt, Heinz (Hg.) (1985): Die Aufhebung des Edikts von Nantes 1685 als europäisches Ereignis. Köln u.a.: Böhlau S. 69–87.
  • Lottes, Günther (1984): „Popular Culture and the Early Modern State in Sixteenth Century Germany“. In: Kaplan, Steven L. (Hg.) (1984): Understanding Popular Culture. Europe from the Middle Ages to the Nineteenth Century. (= New Babylon, 40). Berlin, Amsterdam, Paris: Mouton. S. 147–188.
  • Lottes, Günther (1984): „Das revolutionäre Frankreich als Trauma der deutschen Konservativen. Zur Verschränkung von Wahrnehmungsprozessen und politiktheoretischen Diskursen in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts“. In: Riesz, Janos/Lüsebrink, Hans-Jürgen (Hgg.): Feindbild und Faszination. Vermittlerfiguren und Wahrnehmungsprozesse in den deutsch-französischen Kulturbeziehungen (1789–1963) . Frankfurt am Main u.a.: Diesterweg. S. 13–35.
  • Lottes, Günther (1984): „Aufklärung und jüdische Identität“. In: Müllenbrock, Heinz-Joachim (Hg.) (1984): Europäische Aufklärung, 2. (= Neues Handbuch der Literaturwissenschaft, 12). Wiesbaden: Aula-Verlag u.a. S. 313–326.
  • Lottes, Günther (1983): „Popular culture in England“. In: Francia. Forschungen zur westeuropäischen Geschichte 11 (1983). S. 640–667.
  • Lottes, Günther (1981): „Bürgerliche Grundrechte und traditionelle plebejische Kultur am Ende des 18. Jahrhunderts in England und Frankreich“. In: Birtsch, Günter (Hg.) (1981): Grund- und Freiheitsrechte im Wandel von Gesellschaft und Geschichte. Beiträge zur Geschichte der Grund- und Freiheitsrechte vom Ausgang des Mittelalters bis zur Revolution 1848. (= Veröffentlichungen zur Geschichte der Grund- und Freiheitsrechte, 1). Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht. S. 96–118.

To top