uni-potsdam.de

You are using an old browser with security vulnerabilities and can not use the features of this website.

Here you will see how you can easily upgrade your browser.

Auszeichnung der Besten

Ehrungen und Preise zum Neujahrsempfang der Universität Potsdam

Zahlreiche Gäste aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur werden heute zum Neujahrsempfang der Universität Potsdam auf dem Campus Griebnitzsee erwartet. Die Festrede hält Prof. Dr. Michael Naumann, Staatsminister für Kultur und Medien a.D. Traditionell bietet der Neujahrsempfang den festlichen Rahmen für Ehrungen und Auszeichnungen. 

Die Universitätsgesellschaft Potsdam e.V. verleiht ihren mit 2.500 Euro dotierten Preis für die beste Promotion des Jahres an Dr. Sophie Zimmer aus der Philosophischen Fakultät. Im Fach Jüdische Studien beschäftigte sie sich in ihrer Dissertation zum Thema  „Le renouveau juif á Berlin depuis 1989: aspects culturels et religieux“ mit der Erneuerung des jüdischen Lebens in Berlin seit 1989. Die Arbeit wurde im Cotutelle-Verfahren von der Universität Potsdam und der Université Paris-Sorbonne betreut.
Den mit 1.000 Euro dotierten Preis des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD), der an  ausländische Studierende für besondere Leistungen vergeben wird, erhält in diesem Jahr Tomer Shenar aus Israel. Er hat im vergangenen Jahr sein Studium mit einer exzellenten Masterarbeit auf dem Gebiet der stellaren Astrophysik abgeschlossen und nun ein Promotionsstudium an der Universität Potsdam begonnen. Daneben engagiert er sich in verschiedenen Bildungsprojekten und unterstützt als Tutor Studierende im Fach Mathematik.  
Für herausragende sportliche Erfolge werden in diesem Jahr die Leichtathletin Birte Damberius und der Boxer Aram Khachatryan geehrt.

Zeit: 15.01.2014, 16.00 Uhr
Ort: Campus Griebnitzsee, August-Bebel-Str. 89, 14482 Potsdam, Haus 6,
Kontakt: Birgit Mangelsdorf, Leiterin des Referates für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Universität Potsdam
Telefon: 0331 977-1474
E-Mail: presseuni-potsdamde

Medieninformation 15-01-2014 / Nr. 007
Antje Horn-Conrad

Universität Potsdam
Referat für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Am Neuen Palais 10
14469 Potsdam
Telefon: 0331 977-1665
Fax: 0331 977-1130
E-Mail: presseuni-potdamde
Internet: www.uni-potsdam.de/presse

Online gestellt: Silvana Seppä