uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Projekte

Konferenzen

Dezember 2017
Forschungsstelle Osteuropa Bremen. 12/2017 Archivalie des Monats "Karel Trinkewitz oder der Superhero und sein Künstler: https://www.forschungsstelle.uni-bremen.de/de/13/20140605113358/20171106114220/Karel_Trinkewitz_oder_der_Superhero_und_sein_Kuenstler.html

Karel Trinkewitz: ONLINE-Ausstellung mit dem GWZO Leipzig und der Humboldt-Universität Berlin: http://www.trinkewitz-ausstellung.de

16.-17.09.2016
Internationaler Workshop "Kleine Formen in der Lyrik des östlichen Europa" / Veranstalterinnen: Christine Gölz (GWZO Leipzig), Alfrun Kliems (HU Berlin), Birgit Krehl (Universität Potsdam) / Veranstaltungsort: Lichthof Ost, Hauptgebäude HU Berlin, Unter den Linden 6: https://www.slawistik.hu-berlin.de/de/trinkewitz/programm

15.09.2016, 19 Uhr
Eröffnung der Ausstellung "Die unerträgliche Leichtigkeit des Haiku. Der Künstler Karel Trinkewitz" / Kuratorinnen: Christine Gölz (GWZO Leipzig), Alfrun Kliems (HU Berlin), Birgit Krehl (Universität Potsdam) / Veranstaltungsort: Lichthof Ost, Hauptgebäude HU Berlin, Unter den Linden 6.

November 2014
Mitveranstalterin (zusammen mit Dr. Jolanta Żyndul, PD Dr. Barbara Breysach und Dr. Birgit Krehl) der internationalen Tagung Erster Weltkrieg: Jüdische Erfahrungen in Ost- und Mitteleuropa, Potsdam, 13-14.11.2014; gefördert durch die Deutsch-Polnische Wissenschaftsstiftung und den DAAD

April 2011
Mitveranstalterin der Tagung Raum – Zeichen – Poesie (Ehrenkolloquium für Prof. Peter Zajac); 29.4.2011, Humboldt-Universität zu Berlin, Institut für Slawistik

November 2007
Veranstalterin der internationalen Tagung Slavisches Drama und Theater in Vergangenheit und Gegenwart (Ehrenkolloquium für Prof. Herta Schmid); 23.-24.11.2007 Universität Potsdam, Institut für Slavistik; Drittmittelförderung (DFG)

September 2003
Mitveranstalterin der internationalen Tagung Jan Amos Comenius als Schriftsteller, Sprachforscher, Theologe und Philosoph; 25.-29.9.2003, Universität Potsdam, Institut für Slavistik

März 2003
Mitveranstalterin der internationalen Tagung Surrealismus a ti jiní. Der tschechische Surrealismus; 20.-23.3.2003; Universität Potsdam, Institut für Slavistik

Lehrprojekte

06.-09.06.2018
Studentischer Workshop im Polonicum in Słubice (Veranstalter: Karl Dedecius Archiv) zum Projektseminar: „Literaturübersetzung im deutsch-polnischen Kulturdialog – Tadeusz Różewicz im Wechselspiel der Kulturen“

31.05.-03.06.2016
Studentischer Workshop im Polonicum in Słubice (Veranstalter: Karl Dedecius Archiv) zum Projektseminar: Tadeusz Różewicz – Literaturübersetzung im deutsch-polnischen Kulturdialog

März-Juni 2013
Planung und Betreuung eines studentischen Projektes „Polnische Avantgarde und Łódź“; Exkursion nach Łódź 5.-7.3-2013