uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Promotionsprogramm

Das Promotionsprogramm, gefördert im Rahmen der gemeinsamen „Qualitätsoffensive Lehrerbildung“ von Bund und Ländern aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung, richtet sich an alle Promovierenden mit inhaltlichen Schwerpunkten in der empirischen Bildungsforschung, d.h. fachwissenschaftliche, fachdidaktische und bildungswissenschaftliche Themen mit einem direkten Bezug zu schulischen, außerschulischen und weiterführenden Bildungsorten.

Mit verschiedenen Angebotsstrukturen – Kolloquien, Seminare, Workshops, individuelle Methodenberatungen – werden die beteiligten Promovierenden schwerpunktmäßig in überfachlichen Qualifizierungsbereichen unterstützt.

Aktuelles

Ab Februar 2018 wird PD Dr. Daniela Niesta Kayser das Promotionsprogramm unterstützen. Nach zahlreichen Forschungsprojekten in der Sozialpsychologie dürfen nun die Potsdamer Promovierenden in der Forschungsberatung aus Ihrem Erfahrungsschatz schöpfen.
Herzlich Willkommen!