Medizinische Soziologie und Psychobiologie

Willkommen

Arbeit im Labor
Foto: Karla Fritze

Willkommen an der Professur 'Medizinische Soziologie und Psychobiologie'. Auf dieser Seite finden Sie Informationen zu unseren Lehrveranstaltungen, den Forschungsaktivitäten der Professur sowie zu unserem Zertifikatsstudium Spezielle Schmerzpsychotherapie. Der Fokus unserer Arbeiten liegt im Bereich der Stressforschung. Dabei wird der Einfluss von sozialen Faktoren auf die physische und psychische Gesundheit des Individuums untersucht. Eine wichtige Rolle für die Prävention und Therapie spielt auch die Entwicklung von Risikoscreenings und Entwicklung multidisziplinärer Programme unter anderem unter Einbezug der rehabilitativen Wirkung von Bewegung und Sport. In Kooperation mit Universitäten deutschlandweit führen wir regelmäßig Studien durch,  um die entwickelten Instrumente weiter zu verfeinern.

 

Arbeit im Labor
Foto: Karla Fritze

Wichtige Informationen!

Wichtige Information!

Für Informationen zu den Auswirkungen des Corona-Virus auf Prüfungen, Hausarbeiten und Abschlussarbeiten nutzen Sie bitte die Internetseite des Prüfungsamtes der UP.

Bitte konsultieren Sie weiterhin regelmäßig unsere Webseite, die Homepage der Universität Potsdam und des Studienbüros für aktualisierte Informationen.

Studium und Lehre

Studium und Lehre

Aktuelle Termine und Informationen zu Klausuren.

Forschung

Forschung

Aktuelle und vergangene Forschungsprojekte der Professur sowie eine Publikationsliste.

Aktuelles aus der Professur

Informationen zu Nachklausuren - siehe Studium und Lehre

 

März 2022

Liebe Studierende,

haben Sie Interesse, sich im Rahmen Ihrer Bachelor- oder Masterarbeit mit einem Thema aus der Medizinischen Soziologie und Psychobiologie auseinanderzusetzen?

Am 19.04.2022 findet um 15:00 Uhr ein unverbindliches Auftaktkolloquium zum Thema Abschlussarbeiten in Präsenz statt. Eine Voranmeldung zur Teilnahme ist notwendig, dennoch ist die Teilnahme unverbindlich, d.h. es besteht keine Verpflichtung, in der Medizinischen Soziologie und Psychobiologie eine Arbeit zu schreiben.

Wann: 19.04.2022, 15:00 Uhr (Raum wird per Mail bekannt gegeben)

Um verbindliche Anmeldung wird gebeten!

Für weitere Informationen: Dr. Andrea Block (andrea.block@uni-potsdam.de)

 

The expression of miRNA in mental disorders and osteoporosis.

Michaela Rogovits

Ansprechperson

Mag. Michaela Rogovits

Assistentin/Koordinatorin

 0331/977-1218
Email

Campus Am Neuen Palais
Am Neuen Palais 10
Haus 12, Raum 1.15
14469 Potsdam