Zum Hauptinhalt springen

Gesund studieren an der Universität Potsdam

Feel Good Coach - Fördere die Gesundheit der Studis an deiner Uni.
Foto: Feel Good Campus

Was ist ein Feel Good Coach?

Als Feel Good Coach unterstützt du Studierende der Universität Posdam bei der Stärkung individueller Kompetenzen und Ressourcen und gestaltest die Campus der Universität gesundheitsgerechter und gesundheitsbewusster. Als Wegweiser*in, Ansprechpartner*in und Berater*in, förderst du einerseits die Gesundheit Studierender und regst anderseits zum gesundheitsbewussten Denken an.

Hierfür wirst du in unserer Ausbildung viele Kompetenzen dazulernen, theoretisch fundierstes Wissen an die Hand bekommen sowie die Möglichkeit den Raum der Gesundheitsförderung zu öffnen und diese aktiv mitzugestalten.


Was beinhaltet die Ausbildung zum Feel Good Coach?

In unserer kostenlosen Ausbildung erwarten dich fünf Module.
Wir beginnen mit einer Basiseinheit zur Einführung in das studentische Gesundheitsmanagement. Außerdem gibt es Module zu den Grundlagen der Kommunikation, Gesprächsführung sowie Konfliktlösung, Bewegung und Mentaler Gesundheit. Die Module werden an drei Tagen im April oder Mai durchgeführt. Als letztes Modul wirst du das Feel Good Team bei der Feel Good Week unterstützen, womit du den praktischen Teil der Ausbildung absolvierst. Die Feel Good Week ist für den 05.06.2023 bis 09.06.2023 terminiert.
Abschließend wird es ein Zertifikat der Universität Potsdam geben.

Modul 1: Studentisches Gesundheitsmanagement

Modul 2: Kommunikation und Gesprächsführung

Modul 3: Mentale Gesundheit

Modul 4: Bewegung

Modul 5: Feel Good Week

Wie konnte ich mich bewerben?

Du solltest Interesse am Thema Gesundheit, Prävention und Förderung haben sowie Lust, diese auch anderen Studierenden nahezubringen. Außerdem musst du eingeschriebene*r Studierende*r an den Universität Potsdam sein und bestenfalls in den Bereichen Psychologie, Sport oder etwas Vergleichbarem studieren.

Bis zum 31.03.2023 konntest du eine Mail anfeelgood@uni-potsdam.desenden, mit deinem Lebenslauf und und einem Motivationsschreiben (bis maximal 500 Wörter), warum gerade du Feel Good Coach werden möchtest! Bei dieser Ausbildung fallen für dich keine Kosten an.


Warum Feel Good Coaches?

Der Feel Good Campus, als Studentisches Gesundheitsmanagement an der UP, möchte Studierende in gesundheitsbewussten Verhaltens- und Denkweisen fördern und im gesunden Umgang mit ihrem Studium optimal unterstützen. Dazu bedarf es ausgebildete Betreuer, die Projekte und Maßnahmen in direkter Nähe zu Studierenden integrieren können.

Der Feel Good Coach arbeitet eng aber selbstständig mit dem Feel Good Campus zusammen, um studentisches Gesundheitsmanagement sichtbarer zu machen und die Unterstützung und Teilhabe an der Verbesserung universitärer Strukturen weiterzuentwickeln.


Noch Fragen? Immer her damit am besten per Mail an feelgood@uni-potsdam.de.

Die Teilnahme an der Ausbildung beinhaltet auch die Verpflichtung zur Tätigkeit als Feel Good Coach für mindestens ein Semester. Der Einsatz als Feel Good Coach kann nach der erfolgreichen Ausbildung vergütet werden.