uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Ein Leitbild Lehre für die Universität Potsdam

Wie soll Lehre und Lernen an der Universität Potsdam aussehen? An welchen Zielen soll sich das Studium orientieren? Was macht die Lehre an unserer Universität aus, was macht sie besonders? Wie sollen unsere Studienprogramme gestaltet sein?

Der Tag der Lehre im letzten November gab den Startschuss für die Entwicklung eines Leitbildes für Lehre an der Universität Potsdam. Lehrende und Studierende unterschiedlicher Fakultäten diskutierten in Workshops zu Themen wie die studentische Beteiligung in und für die Lehre, Forschungsorientierung und die Digitalisierung von Lehre. Die Ergebnisse dieses Austausches wurden anschließend in mehrere Themenbereiche zusammengefasst und sollen nun in Arbeitsgruppen (AGs) vertieft weiterbearbeitet werden.

Alle Mitglieder der Universität Potsdam waren eingeladen, sich an den Arbeitsgruppen zu beteiligen und damit aktiv an der Erarbeitung des neuen Leitbildes für Lehre mitzuwirken. Ergänzend dazu wird das Thema “Lehre: flexibel und gleichberechtigt mit der Forschung?” bearbeitet, wozu alle Teilnehmenden der Arbeitsgruppen eingeladen sind.

 

Was ist die Aufgabe der AGs?

Wie arbeiten die AGs?

Querschnittsthemen der AGs

Warum sollte ich an der Erstellung des Leitbilds Lehre mitwirken?

Termine für AG-Mitglieder

Die Übersicht der Arbeitsgruppen finden Sie nachfolgend auf dieser Seite, die ausführliche Beschreibung öffnet sich beim Klick auf die entsprechende Arbeitsgruppe.