uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Bild: Nomos-Verlag

Studie "Digitalisierung der Bürgerämter in Deutschland" erscheint in Kürze

Der Abschlussbericht der von der der Hans-Böckler-Stiftung geförderten Studie "Digitalisierung der Bürgerämter in Deutschland" von Sabine Kuhlmann, Christian Schwab, Jörg Bogumil und Sascha Gerber erscheint in Kürze im Nomos-Verlag. Diese beschäftigt sich mit dem bisher erreichten Stand, den Hemmnissen und ausgewählten Wirkungsaspekten der Digitalisierung in deutschen Bürgerämtern. Sie greift auf empirische Ergebnisse einer deutschlandweiten Befragung in Bürgerämtern, Fallstudien und Mitarbeiter- und Bürgerbefragungen in ausgewählten Kommunen zurück und beleuchtet die organisatorische und personelle Situation der Bürgerämter in Deutschland im Zusammenhang der voranschreitenden Digitalisierung.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Produktflyer. Das Buch können Sie hier vorbestellen. Außerdem ist das Projekt hier in der Study-Reihe der Hans-Böckler-Stiftung abzurufen.

Bild: Nomos-Verlag