Verabschiedung von Frau Dr. Małgorzata Majewska-Meyers in den Ruhestand


Am 18. August 2020 fand im kleinen Kreis die Verabschiedung von Frau Dr. Małgorzata Majewska-Meyers statt, die nach 26 Jahren am Zessko in den Ruhestand trat.

Als langjährige Mitarbeiterin des Bereichs Slawische Sprachen leistete Frau Dr. Majewska-Meyers einen wesentlichen und prägenden Beitrag zur Vermittlung der polnischen Sprache und Kultur an der Universität Potsdam. Eine besondere Wertschätzung verdient ihr unermüdliches und erfolgreiches Bestreben, stets neue Wege einzuschlagen und so den didaktischen Diskurs am Zessko zu bereichern.

Das Zessko-Team dankte Frau Dr. Majewska-Meyers für die erfolgreiche Zusammenarbeit. Insbesondere wurde ihre herausragende Fähigkeit gewürdigt, sowohl Studierende als auch Kolleginnen und Kollegen für Polen und fürs Polnische zu begeistern.

Wir wünschen Frau Dr. Majewska-Meyers alles Gute oder
DO WIDZENIA & WSZYSTKIEGO DOBREGO!

 

 

Veröffentlicht am 23.09.2020