uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Schnupperkurs: Jiddisch für Deutschsprachige

Jiddisch war die Hauptsprache des mittel und -osteuropäischen Judentums. Jiddisch ist eine germanische Sprache und birgt zahlreiche Elemente der hebräischen, aramäischen und slawischen Sprachen. Durch die Tatsache, dass ca. 80% des jiddischen Wortschatzes auf deutschen bzw. germanischen Wörter basieren, ist das Jiddische für Deutschsprachige leichter zu lernen als für Slawischsprachige oder Hebräischsprachige.


Der eintägige Kurs richtet sich an Interessierte mit der Ausgangssprache Deutsch, die noch keine Vorkenntnisse haben. In diesem Kurs wird das jiddische Alphabet erlernt (Jiddisch wird unter Verwendung des hebräischen Alphabetes von rechts nach links geschrieben) und erste Leseübungen anhand von Zeitungsüberschriften, Kurzbiographien und anderen relevanten jiddischen Quellen gemacht. Literarische und journalistische Texte in Jiddisch werden den Teilnehmerinnen und Teilnehmerin vorab online zur Verfügung gestellt.

Die Teilnahme ist kostenlos. Um Anmeldung wird gebeten bei Irad Ben Isaak per Mail an: benisaakeuropa-unide

Organisation: Irad Ben Isaak (Selma Stern Zentrum für jüdische Studien in Berlin-Brandenburg)

Zeit & Ort: 08.11.2019, 10:30- 16:00 Uhr, Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder), Große Scharrnstraße 59, Raum HG 201 b

Plakat

Dokumentation