• Potsdam Transfer - Innovative Hochschule Potsdam

Innovative Ideen fördern.

Das Projekt Innovative Hochschule Potsdam – kurz Inno-UP – ist Teil der Bund-Länder-Initiative „Innovative Hochschule. Es wird Ziele und Maßnahmen der Transferstrategie der Universität Potsdam strategisch, strukturell und operativ auf den Universitätscampus Potsdam-Golm übertragen. Der Wissens- und Technologietransfer aus Lehre und Forschung in die regionale Gesellschaft und Wirtschaft soll nachhaltig gefördert werden. Um das zu erreichen, werden die drei thematischen Schwerpunkte Technologiecampus, Bildungscampus und Gesellschaftscampus auf dem Universitätscampus Potsdam-Golm etabliert.

Projektnews

Objektiv einer Kamera

Fotowettbewerb: Studieren im Home Office

Bis zum 31.6.20 können Studierende Fotos ihrer Home Office Situation für den Fotowettbewerb einreichen. Die 10 besten Bilder werden prämiert. Bild: Photornia.com on Unsplash.

Ergebnisse der Umfrage zur Potsdamer Bürgeruniversität

Die Auswertung der Umfrage ist beendet und steht Ihnen als pdf-Datei und in Druckversion zur Verfügung. Bild: Anne Frey

Potsdam-Golm erleben

Rednerpult mit Bilck in den Hörsaal

Ringvorlesung zum Thema „Klimakrise“

Bis 21.7.20 gibt es immer dienstags von 18-19 Uhr einen wissenschaftlichen Beitrag zum Thema. Dieser kann per Livestream auf Media.UP oder auf der Open.UP Plattform angeschaut werden. Bild: Anne Frey.

Frühstücksteller mit Croissant und einer Tasse Kaffee

Transfer-Frühstück: Wissenschaft kommunizieren

Der Transferservice lädt am 19.6.20 zum Thema Wissenschaftskommunikation ein. Die Veranstaltung findet als ZOOM-Meeting statt. Ihre Anmeldung ist erforderlich. Foto: Tilo Bergemann