uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Marie Klooker

Marie ist wissenschaftliche Mitarbeiterin an der HPI School of Design Thinking und Stipendiatin des HPI-Stanford Design Thinking Research Programms Seit 2014 ist sie außerdem als Dozentin an der D-School und freiberuflich als Design Thinking Coach tätig.

Sie studierte Kunst- und Kulturwissenschaften in Maastricht, Madrid und Berlin und Design Thinking in Potsdam. In ihrem interdisziplinären Studium fokussierte sie sich auf Wahrnehmungsstrategien, sowie Kreativitäts- und Raumtheorien. Besonders interessiert sie die Frage nach kulturellem Wandel und wie dieser in Organisationen gefördert werden kann. Sie ist überzeugt, dass der Raum dabei eine wichtige Rolle spielt.

In ihrer Doktorarbeit untersucht sie anhand von Fallstudien, wie die strategische Gestaltung von Arbeitsräumen, insbesondere von Innovationslaboren, zur Innovationsförderung in Organisationen genutzt wird.

 

Publikationen

Klooker, M./ Nicolai, C./ Weinberg, U. (2017). The Innovation Laboratory as Tool for Unleashing     Innovation Capacity in a Large Organization. In Proceedings of the 24th Innovation and Product  Development Conference. Reykjavik, 2017.

Schwemmle, M./Nicolai, C./Klooker, M./Weinberg, U. (2017), From Place to Space: How to conceptualize places for Design Thinking, Design Thinking Research, Springer.

Klooker, M. & Matzdorf, S. Workshop “The power of space to enhance innovation capacities of teams”, International Conference „Wandelbarer Campus der Zukunft“ (learning campus of the future), September 2016, Potsdam, Germany

Klooker, M./ Nicolai, C./ Matzdorf, S./ Trost, A./ von Schmieden, K./ Boettcher, L. (2016) On Creating Workspaces for a Team of Teams: Learnings from a Case Study. In Design Thinking Research. Springer International Publishing.

Klooker, M./ Nicolai, C./ Matzdorf, S. (2016). Research in Progress: Establishing an Innovation Laboratory – a strategic tool for unleashing innovation capacity in large organizations. Presented at ISPIM Innovation Forum Boston. The International Society for Professional Innovation Management (ISPIM).

Nicolai, C./ Klooker, M./ Panayotova, D./ Hüsam, D./ & Weinberg, U. (2016). Innovation in Creative Environments: Understanding and Measuring the Influence of Spatial Effects on Design Thinking-Teams. In Design Thinking Research (pp. 125-139). Springer International Publishing.

Klooker, M./ Matzdorf, S./ Nicolai, C. (2015). On Creating Innovationspaces for Collaboration – Learning from the Impact Hub Berlin. Presented at EGOS/APROS Conference 2015, Sydney.

Klooker, M./ Matzdorf, S./ Nicolai, C./ Boettcher, L./ & Trost, A. (2015). The Importance of Strategic Intent in Developing Innovation Space. In ISPIM Innovation Symposium (p. 1). The International Society for Professional Innovation Management (ISPIM).

Klooker, M./ Matzdorf, S./ Nicolai, C./ (2015). Presentation: Workspaces For Innovation Teams. POLISHOPA Conference, Bydgoszcz.

Hüsam, D./ Klooker, M./ Nicolai, C./ Panayotova, D./ Weinberg, U. (2014): Der Raum als unterstützendes Werkzeug im Designprozess – Wie wirkt sich das Design der Arbeitsumgebung auf kreative Teamarbeit aus? In Krzywinski, J. & Linke, M. & Wölfel, C. & Kranke, G. (Hrsg.), ENTWERFEN ENTWICKELN ERLEBEN 20 Beiträge zum Technischen Design. (6/2014) Pages 155-168, Dresden: TUDpress Verlag der Wissenschaften GmbH.

Weinberg, U./ Nicolai, C./ Hüsam, D./ Panayotova, D./ Klooker, M. (2014), The Impact on Space on

Innovation Teams. In Proceedings of the 19th DMI: Academic Design Management Conference: Design Management in an Era of Disruption. Pages 901-923, Boston, 2014.