uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

  • Historisches Institut

Kurznachrichten

21.12.2018: ERASMUS+-Kooperation mit der Università degli Studi della Tuscia (Viterbo)

Das Historische Institut hat ein Inter-Institutional Agreement mit der Università degli Studi della Tuscia in Viterbo geschlossen. Eine Studentin oder ein Student der Universität Potsdam (BA, MA, PhD) kann dort jedes akademische Jahr für bis zu zwei Semester im Rahmen des ERASMUS+-Programms studieren. Zusätzlich ist ein Staff Exchange vorgesehen.

Nähere Informationen auf der ERASMUS+-Seite des Historischen Instituts

Permanentlink zu diesen Eintrag

05.12.2018: Call for Papers zur Jahrestagung der deutsch-russischen Geschichtskommission am 12./13. Juli 2019

Die Gemeinsame Kommission für die Erforschung der jüngeren Geschichte der deutsch-russischen Beziehungen veranstaltet anlässlich ihrer jährlichen Zusammenkunft am 12./13. Juli 2019 in Voronež ein Colloquium zu den deutsch-sowjetischen Wirtschaftsbeziehungen. HistorikerInnen beider Länder werden hiermit eingeladen, Vorschläge für einen wissenschaftlichen Vortrag bei der Kommission einzureichen. Deadline: 31. Januar 2019.

Einladung

Website der Kommission

Permanentlink zu diesen Eintrag

30.10.2018: Workshop im Februar

Der Arbeitsbereich Sozialgeschichte in Verantwortung von Sascha Nicke und Jelena Tomovic veranstaltet am 15. und 16. Februar 2019 einen Doktorand*innen Workshop zur Theorie und Methodologie beim geschichtswissenschaftlichen Arbeiten. Einsendefrist für den CfP ist der 17.12.2018.
Weiterführende Informationen können dem Link entnommen werden.

Konstruktivistisches, wissenschaftlichen Arbeiten in den kulturwissenschaftlich arbeitenden Geisteswissenschaften – Theorie und Methoden in der Dissertation. Vorgehensweise und Probleme. In: hsozkult.de (29.10.2018)

Permanentlink zu diesen Eintrag

Veranstaltungen

Förderpreis 2019 für Militärgeschichte und Militärtechnikgeschichte

Probevorträge im Rahmen des Berufungsverfahren W-2 Open Topic

KGParl-Kolloquium „Zur juristischen Seite der Parlamentskultur“

Nachrichten

Schülerbesuch am Historischen Institut am Buß- und Bettag

Konferenz „Remembering War, Peace and Reconciliation“ (Pristina)

Talk aus Berlin: „100 Jahre Erster Weltkrieg – welche Bedeutung hat Militär heute?“

Altertumswissenschaftliches Kolloquium im Wintersemester 2018/19

Forschungskolloquium zur Neueren und Neuesten Geschichte im Wintersemester 2018/19

Forum Demokratie: „Freiheit – Die Basis der Demokratie“

Internationale Sommerschule „Topographien der Aufklärung in Berlin und Potsdam“

Forum Demokratie: „Deutschland – Land der verspäteten Demokratie“

Das Historische Institut stellt sich auf dem Hochschulinformationstag vor

Altertumswissenschaftliches Kolloquium im Sommersemester 2018

Studentinnen und Studenten im Gespräch mit Thomas de Maizière

Nach oben

Von der UP

Keine Artikel in dieser Auswahl.

Keine Artikel in dieser Auswahl.