PD Dr. Sven Trakulhun

Publikationen

Monographien

  • Asiatische Revolutionen. Europa und der Aufstieg und Fall asiatischer Imperien (1600– 1830). Frankfurt/New York: Campus Verlag 2017 (Globalgeschichte, Band 29).
  • Siam und Europa. Das Königreich Ayutthaya in westlichen Berichten, 1500-1670 (Reihe: Formationen Europas, Bd. 2), Hannover-Laatzen: Wehrhahn-Verlag 2006 (auch erschienen in der Schriftenreihe der Deutsch-Thailändischen Gesellschaft, Bd. 24).

 

Nach oben

Herausgeberschaften

  • Europa und die Welt. In memoriam Günther Lottes. Hannover: Wehrhahn-Verlag 2019 (mit Brunhilde Wehinger und Robert Charlier).
  • Delimiting Modernities: Conceptual Challenges and Regional Responses. Lanham u. a.: Lexington Books, 2015 (mit Ralph Weber).
  • Biographies Afield in Asia and Europe (= Asiatische Studien/Etudies Asiatiques 4, 2013). Bern u.a.: Peter Lang, 2013 (mit Henning Trüper).
  • Das eine Europa und die Vielfalt der Kulturen. Beiträge zur Kulturtransferforschung in Europa 1600-1850. Berlin: Berliner Wissenschafts-Verlag 2003 (mit Thomas Fuchs).

Nach oben

Aufsätze

  • Siam’s European Diplomacy: Politics, Trade and Ritual during the Reign of King Rama IV (1851–68). In: David Motadel/Houchang Chehabi (Hg.), Struggles for Sovereignty: Non-European Powers in the Age of Empire. Oxford: Oxford University Press. Im Erscheinen.
  • Trouble in the Contact Zone: Jeremias van Vliet in Seventeenth-Century Ayutthaya. In: Gottmann, Felicia (Hg.), Commercial Cosmopolitanism? Cross-cultural Actors, Objects, Spaces, and Institutions in the Early Modern World. London: Routledge, 2020 (Political Economies of Capitalism, 1600-1850, Vol. 1). Im Erscheinen.
  • Sklaven für den Kurfürsten: Otto Friedrich von der Groeben und die Brandenburgische Afrikanische Kompanie. In: Robert Charlier, Sven Trakulhun und Brunhilde Wehinger (Hg.), Europa und die Welt. In memoriam Günther Lottes. Hannover: Wehrhahn-Verlag 2019, 241–253.
  • Kulturwandel durch Anpassung? Matteo Ricci und die Jesuitenmission in China. In: Joachim Eibach und Claudia Opitz-Belakhal (Hg.), Zwischen Kulturen. Mittler und Grenzgänger vom 17. bis zum 19. Jahrhundert. Hannover: Wehrhahn Verlag 2018, 29–44.
  • Europe in an Indian Mirror: Comparing Conceptions of Civil Government in Abu Taleb’s Travels (1810). In: Damien Tricoire (Hg.): Enlightened Colonialism: Civilization Narratives and Imperial Politics in the Age of Reason. London: Palgrave 2017, 179–201.
  • Accommodating Buddhism: European Travellers and Siamese Religion in the 18th Century. In: Arnez, Monika/Jürgen Sarnowsky (Hg.), European Perceptions of Religion in Southeast Asia: Travel Accounts, 16th to 20th Centuries, Cambridge: Cambridge Scholars Publishing 2016, 133–155.
  • Modernities: Editors’ Introduction (mit R. Weber). In: Sven Trakulhun/Ralph Weber: Delimiting Modernities (2015), 1–24.
  • Moderne Buddhisten: Protestantische Mission und Wissenstransfer in Siam (1830–1871), in: Boris Barth/Stefanie Gänger/Nils Petersson (Hg.), Globalgeschichten. Bestandsaufnahme und Perspektiven, Frankfurt et al.: Campus Verlag 2014, 143–74.
  • Formen institutionalisierter Unfreiheit in Siam: Historische Semantik und gesellschaftliche Praxis (16.–19. Jahrhundert). In: Stefan Hanß / Juliane Schiel (Hg.), Mediterranean Slavery Revisited / Neue Perspektiven auf mediterrane Sklaverei, Zürich: Chronos Verlag 2014, 163–83.
  • Negotiating Biography in Asia and Europe. In: Asiatische Studien/Etudies Asiatiques 4, 2013, 1075–1088.
  • Among a People of Unclean Lips: Eliza Grew and John Taylor Jones in Siam (1833–1851), in: Asiatische Studien/Etudes Asiatiques 4 (2013), 1205–1236.
  • Three Tales of the New World: Nation, Religion, and Colonialism in Hakluyt, Hulsius, and de Bry. In: Daniel Carey, Claire Jowitt (Hg.), Richard Hakluyt and Travel Writing in Early Modern Europe, Farnham, Surrey: Ashgate 2012, 57–66 (Hakluyt Society Extra Series 47).
  • Suspicious Friends. Siamese Warfare, Portugal, and the ‘Military Revolution’ in Southeast Asia (1540–1700), in Volker Grabowsky (Hg.), Unravelling the Myths of Southeast Asian Historiography. Essays in Honour of Barend Jan Terwiel, Bangkok: River Books 2011, 198–217.
  • Universalism, diversity, and the postcolonial Enlightenment. In: Daniel Carey, Lynn Festa (Hg.), The Postcolonial Enlightenment. Eighteenth-Century Colonialism and Postcolonial Theory, Oxford: OUP 2009, 240–80 (mit Daniel Carey).
  • Nadir Schah (1688‐1747) – Persischer Kriegsheld und Usurpator: Revolutionen in Asien als Medienereignisse in Europa. In: Horst Carl, Joachim Eibach (Hg.), Interkulturelle Kommunikation 1650‐1850. Fremdwahrnehmungen, Identitäten, Medienereignisse, Hannover‐Laatzen 2009: Wehrhahn‐Verlag, 226–250.
  • Das Ende der Ming‐Dynastie in China (1644). Europäische Perspektiven auf eine „Große Revolution“. In: Sven Grampp / Kay Kirchmann / Marcus Sandl / Rudolf Schlögl / Eva Wiebel (Hg.), Revolutionsmedien – Medienrevolutionen, Konstanz: UVK 2008, 475‐508.
  • Bewegliche Güter. Theorie und Praxis der Kulturtransferforschung, in Erik Fischer (Hg.), Musik-Sammlungen, Speicher interkultureller Prozesse, Teilband A, Stuttgart 2007, 72–94.
  • Reisen in das Reich der Sinne. Asiatische Frauen im europäischen Diskurs der frühen Neuzeit, in Max Kunze (Hg.): Reisen in den Orient vom 13. bis zum 19. Jahrhundert. Stendal: Winckelmann Gesellschaft 2007, 31–42.
  • Geschichtsschreibung und Nationalgedanke in Thailand. Ein Überblick, in Günther Distelrath, Hans Dieter Ölschleger und Heinz Werner Weßler (Hg.): Zur Konstruktion kollektiver Identitäten in Asien. Schenefeld: EB-Verlag, Dr. Brandt 2007 (= Bonner Asienstudien. Eine Reihe des Instituts für Orient- und Asienwissenschaften (IOA) der Universität Bonn; 5), 137–159.
  • The widening of the World and the Realm of History. Early European Approaches to the Beginnings of Siamese History, 1500-1700. In: Renaissance Studies Vol. 17, 3 (2003), S. 362–387 (auch in: Asian Travel in the Renaissance, hg. v. Daniel Carey, Oxford: Blackwell 2004, 67–92.
  • Lost History. Eighteenth-Century European Travel Literature and the Writing of the Thai Past of the Ayudhyan Period (1350–1767). In: Studies on Voltaire and the Eighteenth Century 2004:09, 90–109.
  • Orientalismus, Okzidentalismus und asiatische Religionsgeschichte. Probleme ihrer Beziehung am Beispiel Siams (1500-1800), in Peter Schalk (Hg.): Religion im Spiegelkabinett. Asiatische Religionsgeschichte im Spannungsfeld von Orientalismus und Okzidentalismus, Uppsala: Uppsala University Library 2003, 289–319.
  • Einleitung: Kulturtransfer in der Frühen Neuzeit. Europa und die Welt (mit T. Fuchs), in: Thomas Fuchs, Sven Trakulhun (Hg.), Das eine Europa und die Vielfalt der Kulturen (2003), 7–24.
  • Kanonen auf Reisen. Portugal und die Kunst des Krieges auf dem südostasiatischen Festland (1500-1600), in: Thomas Fuchs, Sven Trakulhun (Hg.), Das eine Europa und die Vielfalt der Kulturen (2003), 307–327.
  • Die Zirkulation und das Fremde. Zur Topologie von „Umlauf“ und „Tausch“ in Reiseliteratur und Kulturanthropologie. In: Marcus Sandl und Harald Schmidt (Hg.), Gedächtnis und Zirkulation. Der Diskurs des Kreislaufs im 18. und frühen 19. Jahrhundert, Göttingen: Vandenhoek&Ruprecht 2002, 191–205 (Formen der Erinnerung Band 14).
  • Zur Geschichte einer Hermeneutik des Fremden. Siam im Spiegel der europäischen Aufklärungsliteratur des 18. Jahrhunderts. In: Lothar Bredella, Herbert Christ, Michael K. Legutke (Hg.): Fremdverstehen zwischen Theorie und Praxis. Arbeiten aus dem Graduiertenkolleg "Didaktik des Fremdverstehens", Tübingen: Narr 2000, 331–358.
  • Malacca: Siamesische Suzeränität und portugiesische Herrschaft im 16. Jahrhundert. Frühe europäische Expansion in Hinterindien zwischen Diplomatie und militärischer Eroberung. In: Siepmann, Helmut (Hg.): Portugal, Indien und Deutschland.Akten der V. Deutsch-Portugiesischen Arbeitsgespräche, Köln/Lissabon: Centro de Estudos Históricos da Universidade Nova de Lisboa/Zentrum Portugiesischsprachige Welt an der Universität zu Köln 2000, 87–101.
  • A View from the Outside. Nicolas Gervaise, Simon de la Loubère and the Perception of 17th Century Siamese Government and Society. In: Journal of the Siam Society 85, 1&2 (1997), 75–84.

 

Nach oben

Lexikon- und Handbuchartikel

  • Weltgeschichte und Weltliteratur. In: Klaus Stierstorfer (Hg.), Grundbegriffe der Literaturwissenschaft. Band 8 – Weltliteratur. Hg. v. Vittoria Borsò und Schamma Schahadat. Berlin/Boston: Walter de Gruyter Verlag. Im Erscheinen.
  • Südostasien. In: Staffan Müller-Wille u.a. (Hg.), Handbuch Wissenschaftsgeschichte, Stuttgart: Metzler 2017, 159–66.
  • Chaophraya Thiphakorawong: A Book on Various Things (Thailand, 1867). In: Björn Bentlage; Marion Eggert; Hans Martin Krämer; Stefan Reichmuth (Hg.) Religious Dynamics under the Impact of Imperialism and Colonialism. A Sourcebook. Leiden: Brill 2016, 63–76.
  • Siam. In: Hermann Hiery (Hg.): Lexikon der Überseegeschichte. Wiesbaden: Harrasowitz Verlag 2015, 737–38 (mit Volker Grabowsky).

 

 

Nach oben