uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Veranstaltungshinweise

Öffentliche Veranstaltungen in der Woche vom 26. bis 31. Mai 2014

Wir möchten Sie auf folgende Veranstaltungen der Universität Potsdam in den kommenden Tagen aufmerksam machen. Weitere Hinweise finden Sie im elektronischen Veranstaltungskalender unter www.uni-potsdam.de/veranstaltungen

Horizonte der Humboldt-Forschung

Beim ersten Potsdamer Alexander von Humboldt-Tag stellen ausgewiesene Humboldt-Experten aktuelle Forschungsergebnisse vor. Die Veranstaltung steht im Kontext des vom Bundesforschungsministerium  geförderten Projekts „Alexander von Humboldts Amerikanische Reisetagebücher: Genealogie, Chronologie und Epistemologie“. Sie wird organisiert von Prof. Dr. Ottmar Ette und Dr. des. Tobias Kraft vom Institut für Romanistik der Universität Potsdam. Zur Begrüßung spricht der Präsident der Universität Potsdam Prof. Dr. Oliver Günther. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Zeit: 27.5.2014, 9.00 Uhr
Ort: Wissenschaftsetage im Bildungsforum, Am Kanal 47, 14467 Potsdam, Raum „Schwarzschild“
Kontakt: Anne Kern, Institut für Romanistik
E-Mail: ankernuni-potsdamde
Internet: www.uni-potsdam.de/uploads01/tx_upevents/Flyer%20Horizonte%20der%20Humboldt-Forschung%20140514%20LT.pdf

Ausstellungseröffnung: Auf dem Holzweg. Bäume und Holz – Nutzung, Forschung, Kunst, Botanik

Die neue Ausstellung im Botanischen Garten der Universität Potsdam zeigt spektakuläre Holzobjekte, darunter mannshohe kambodschanische Schnitzarbeiten sowie Werke der Holzbildhauer Horst Giese und Thomas Schröder. Sie gibt ferner Einblick in die Dendrochronologie, die Wissenschaft von der Klima-Rekonstruktion aus dem Holzwachstum, und zeigt dazu Querschnitte aus Jahrtausende alten Baumstämmen. Außerdem werden einheimische und exotische Hölzer und ihre vielfältige Verwendung präsentiert, einschließlich der zugehörigen lebenden Bäume. Zur Ausstellungseröffnung gibt es einen Vortrag und eine Führung. Der Eintritt kostet 2 Euro, ermäßigt 1 Euro.
Eröffnung: 28.5.2014, 17.00 Uhr
Dauer: 29.5.-5.10.2014, 9.30 bis 17.00 Uhr
Ort: Botanischer Garten, Maulbeerallee 2, 14469 Potsdam
Kontakt: Dr. Michael Burkart, Botanischer Garten
Telefon: 0331 977-1936
E-Mail: botanischer-gartenuni-potsdamde
Internet: www.botanischer-garten-potsdam.de
Fotos: Holzkunst aus Kambodscha und Rot-Buche (Fotos: Botanischer Garten)

Vortragsreihe „Lectura dantis in Sanssouci“

Zum Thema „Sotto il vestito, niente? Exegetische Exkurse zu einem Vers der Sextine von Dante“ spricht Prof. Furio Brugnolo von der Università di Padova in der Vortragsreihe „Lectura dantis in Sanssouci“. Sie umfasst fünfzehn Vorträge national und international ausgewiesener Spezialisten zu Dantes Göttlicher Komödie und auch zu den berühmten Zeichnungen von Botticelli im Kupferstichkabinett zu Berlin. Die Veranstaltung wird organisiert von Prof. Dr. Cornelia Klettke und Dott. Franco Sepe vom Institut für Romanistik der Universität Potsdam.
Zeit: 27.5.2014, 10.15 Uhr
Ort: Campus Am Neuen Palais, Am Neuen Palais 10, Haus 9, Raum 1.12
Kontakt: Lars Klauke, Institut für Romanistik
Telefon: 0331 977-4207
E-Mail: lklaukeuni-potsdamde
Internet: www.uni-potsdam.de/uploads01/tx_upevents/Lectura_Dantis_Programm_04.pdf

Medieninformation 23-05-2014 / Nr. 078
Nina Weller

Universität Potsdam
Referat Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Am Neuen Palais 10
14469 Potsdam
Tel.: +49 331 977-1749
Fax: +49 331 977-1130
E-Mail: presseuni-potsdamde
Internet: www.uni-potsdam.de/presse

Online gestellt: Edda Sattler